modellbaufreunde.ch

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Heinkel He 115 Revell/Matchbox 1/72  (Gelesen 1257 mal)

Zolli

  • Friends
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1125
    • Profil anzeigen
Heinkel He 115 Revell/Matchbox 1/72
« am: 14. Mai 2015, 23:26:22 »

Hallo Zusammen

Für die Scale Model Trophy habe ich mir ein historischen Bausatz vorgenommen und den möchte ich euch vorstellen.

Für die Kategorie A4 muss es bekanntlich ja ein Bausatz vor 1979 sein. Mein Bausatz ist zwar aus dem Jahr 2012 und von Revell, ist aber ursprünglich von Matchbos und kam 1976 auf den Markt. Die Giessäste sind nicht wie damals von Matchbos üblich in unterschiedlichen Farben gehalten sondern in einem einheitlichen Grau. Es gibt also drei Giessäste in Grau und einer in Klarsicht oder sollte zumindest klares Material darstellen. :o

Mit der Detaillierung ist nur sehr rudimentär und in keinem Fall mit den heutigen Bausätzen zu vergleichen. Dafür müssen auch nur 59 Teile verbaut werden.
Ein Cockpit als solches gibt es nicht aber zumindest sind drei recht ordentliche Figuren enthalten die der Leere ein wenig entgegen wirken.

Die wenigen Panellines sind erhaben dargestellt und die Gravuren bei den Rudern sind als Krater erkennbar. Also ein richtiger Bausatz von Matchbox der sicher mit Nostalgiecharakter gebaut werden muss.

Da in dieser Kategorie kein Neugravieren und ergänzen erlaubt ist, versuche ich die Details durch die Bemalung wiederzugeben.

Die Decals und der Bauplan sind wie von Revell gewohnt.

Hoffentlich wird mir der Bau genauso viel Spass bereiten wie es damals war als nur wenige Bausätze die 100 Teile Marke erreichten ;)
Die ursprüngliche Boxart versprach zumindest Dynamik pur und viel Bastelspass.

Gruss Marco













Gespeichert

claudio

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 8741
    • Profil anzeigen
Re: Heinkel He 115 Revell/Matchbox 1/72
« Antwort #1 am: 15. Mai 2015, 08:02:47 »

Danke für die Vorstellung! Bin gespannt was Du daraus zauberst!

Gutes Gelingen und viel Spass!

Tschüss
Claudio
Gespeichert

thomasW

  • Friends
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1541
    • Profil anzeigen
Re: Heinkel He 115 Revell/Matchbox 1/72
« Antwort #2 am: 17. Mai 2015, 18:17:07 »

Viel Spass Marco!

die 115 gefällt mir... die Wasserfliegerei ist ein interessantes Thema!

Gutes Gelingen und lieben Gruess!
Thomy
Gespeichert
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten ;)

MacMeister

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 8348
    • Profil anzeigen
Re: Heinkel He 115 Revell/Matchbox 1/72
« Antwort #3 am: 17. Mai 2015, 23:36:34 »

Hoi Marco,

Viel Spass und gutes Gelingen, wird sicher ein interessantes Vorhaben  ;)

en Gruess vom RDM
Gespeichert
whatever!

Roger

  • Friends
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1745
    • Profil anzeigen
Re: Heinkel He 115 Revell/Matchbox 1/72
« Antwort #4 am: 18. Mai 2015, 00:08:20 »

Ein ganz Interessanter Schwimmer hast du ausgesucht. Schaue dir gerne zu.

lg Roger
Gespeichert
Wenn dein Regal mit Ungebauten zu voll wird, hol dir ein neues Regal

https://www.scalemates.com/profiles/mate.php?id=27514

ThomasP

  • Friends
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 2310
    • Profil anzeigen
Re: Heinkel He 115 Revell/Matchbox 1/72
« Antwort #5 am: 18. Mai 2015, 06:40:39 »

Hallo Marco

Das wird bestimmt ein Spass - den Bausatz habe ich anfangs 80er Jahre gebaut, als es ABM noch gab und ich dort mit der ganzen Matchbox Serie mein Taschengeld durchbrachte.  ::)
Ich bin mal gespannt, was Du im Cockpit machst - da ist wie bei Matchbox üblich ja gähnende Leere.  ;)

cu
ThomasP
Gespeichert
Ich klebe, also bin ich!

Zolli

  • Friends
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1125
    • Profil anzeigen
Re: Heinkel He 115 Revell/Matchbox 1/72
« Antwort #6 am: 18. Mai 2015, 16:04:22 »

Ja das waren noch Zeiten als man Bausätze noch im ABM und EPA bekommen hat. ::)

Bei Cockpit herscht wirklich gähnende Leere und ich versuche durch die Bemalung etwas heraus zu holen.
In der Kategorie A4 darf nichts hinzugefügt werden. Die Gravuren dürfen leider auch nicht neu gemacht werden, da hätte man bestimmt noch was rausholen können.

Gruss Marco
Gespeichert