modellbaufreunde.ch

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Char B1 bis (Panzerkampfwagen B2 740 (f)) - Tamiya 1:35  (Gelesen 968 mal)

claudio

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 8795
    • Profil anzeigen
Char B1 bis (Panzerkampfwagen B2 740 (f)) - Tamiya 1:35
« am: 22. Januar 2015, 08:14:12 »

demnächst in diesem Kino  ;D
Gespeichert

max

  • Globaler Moderator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 4746
  • Carpe Diem
    • Profil anzeigen
Re: Char B1 bis (Panzerkampfwagen B2 740 (f)) - Tamiya 1:35
« Antwort #1 am: 22. Januar 2015, 13:46:15 »

Na endlich mal ein COOLER Panzer  8)  ;D  ;)

Freue mich  8)

Gruss
Max
Gespeichert
Lectori Salutem

claudio

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 8795
    • Profil anzeigen
Re: Char B1 bis (Panzerkampfwagen B2 740 (f)) - Tamiya 1:35
« Antwort #2 am: 23. Januar 2015, 14:35:06 »

Na dann will ich Euch nicht länger warten lassen....

Der Bausatz des Char B1 ist aus dem Jahr 2006, also relativ neu. Allerdings handelt es sich hier um die deutsche Beuteversion, welche 2007 auf den Markt kam. Der Inhalt ist allerdings fast identisch, einzig einige spezifische "deutsche" Teile sind hinzugekommen (Kommandantenkuppel, deutsches Werkzeug, deutsche Figur). Allerdings sind auch alle Teile der französischen Version enthalten, es lassen sich also beide Versionen bauen.

Wer sich für das Original interessiert sollte unbedingt den Artikel in Wikipedia lesen.

http://de.wikipedia.org/wiki/Renault_Char_B1

Die Panzerung war so stark, dass sie von den damaligen deutschen Geschützen praktisch nicht durchschlagen werden konnte. Nachteilig wirkte sich der relativ kleine Tank und die schlechte Beweglichkeit aus.

Aber zurück zum Bausatz.
Es handelt sich hier wieder um einen typischen Tamiya "Schüttelbausatz". Das Engineering der Teile ist hervorragend, der Guss tadellos ohne Fischhäute, Versatz oder Sinkstellen. Die Auswerfermarken sind in der Regel so positioniert, dass diese später nicht mehr sichtbar sind. In der Box befinden sich 262 Teile sowie 130 Kettenglieder. Die Kette lässt sich einfach zusammenklicken und bleibt voll beweglich. Eine Wohltat nach meiner Erfahrung mit dem T-26  ;) ;D
Weiter befinden sich in der Box die Bauanleitung, ein Faltblatt mit den Farbprofilen der 4 baubaren Decaloptionen, die Decals, eine Kette, Polycaps und ein Stück Schnur.
Die Anleitung ist wie üblich vorbildlich und gibt vor, welche Teile für welche Version verwendet werden müssen.

Wie gesagt lassen sich 4 verschiedene Versionen bauen:
- Panzer 101 oder 102, 1.Kp., 213.schw.Pz.Btl., Kanalinseln, Frühjahr 1944 in dreifarbtarn
- Panzer 124 oder 213., 1./2.Kp., 213.schw.Pz.Btl., Kanalinseln, Juni 1942 in panzergrau
- Panzer 201, 203 oder 203, 2.Kp. 102.Pz.Btl.,Ostfront, Juni 1941 in panzergrau
- Panzer 22 "Vercors", 2.Kp., 13.Dragoon Rgt., Free French Forces, La Rochelle, April 1945 in Olivedrab

Bei meinem Panzer werde ich Ätzteile von ET-Models und Alu-Rohre von RB-Models verbauen. Bei den Ätzteilen werde ich allerdings nicht alles verbauen, die Tamiya-Teile sind zum Teil ebenbürtig oder gar schöner detailliert.

Was ich bis jetzt herausgefunden habe, ist der Bausatz sehr akkurat. Bis jetzt habe ich nur 4 kleine Fehler gefunden:
- Das Renault Logo fehlt im Bausatz (ist allerdings als Ätzteil im ET-Satz vorhanden)
- Das "Schweineschwänzchen" auf dem Hauptgeschütz fehlt (auf dem Deckelbild ist es vorhanden)
- In der Geschützblende des Hauptgeschützes fehlen 6 Bohrungen, resp. 6 Bolzen
- Auf der Oberseite der Seitenwände fehlen Bolzen

Beim Baubericht gehe ich darauf dann näher ein.

Nun lasse ich aber die Bilder sprechen, viel Spass.

Tschüss
Claudio


Gespeichert

claudio

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 8795
    • Profil anzeigen
Re: Char B1 bis (Panzerkampfwagen B2 740 (f)) - Tamiya 1:35
« Antwort #3 am: 23. Januar 2015, 14:35:27 »

und das letzte Bild....
Gespeichert

MacMeister

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 8464
    • Profil anzeigen
Re: Char B1 bis (Panzerkampfwagen B2 740 (f)) - Tamiya 1:35
« Antwort #4 am: 23. Januar 2015, 17:59:18 »

Schön, das verspricht Bastelspass pur und ich dachte, nach dem T-26 würdest Du Dich zum T-80 steigern, so als Herausforderung  8) ;D ;D ;D

En Gruess vom RDM
Gespeichert
whatever!

Zolli

  • Friends
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1161
    • Profil anzeigen
Re: Char B1 bis (Panzerkampfwagen B2 740 (f)) - Tamiya 1:35
« Antwort #5 am: 23. Januar 2015, 23:03:28 »

Wieder ein schöner Tamiya Bausatz, bin schon gespannt was du wieder daraus machst.
Gespeichert