modellbaufreunde.ch

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Churchill Mk IV AVRE  (Gelesen 1810 mal)

albi

  • Friends
  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 22
    • Profil anzeigen
Churchill Mk IV AVRE
« am: 27. Dezember 2014, 16:57:02 »

Churchill Mk IV AVRE

So, liebe Kollegen wieder einmal ein kleiner Beitrag aus meiner "Küche".

Dieses mal ist es der Churchill Mk IV AVRE in 1/35 von ARV Club.

Das Modell bietet eine Herrliche Platform um verschiedene Bemalungs- und Weathering Techniken
(Stichwort einfarbige Fahrzeuge).

Schaut es euch doch mal an.

Gruass Albi











































Gespeichert

cipi

  • Globaler Moderator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 3030
    • Profil anzeigen
Re: Churchill Mk IV AVRE
« Antwort #1 am: 27. Dezember 2014, 17:35:53 »

Hoi Albi

Wow! :o
Die Alterung finde ich perfekt gelungen! Gratuliere!
Da habe ich nun einen super Anhaltspunkt für meinen "Cheetah"!

Mir gefällt die Kettenfarbe irgendwie nicht so recht! Passt nicht so ganz zum perfekten Gesamtbild! :-\
Aber das ist unnötiges Meckern auf sehr hohem Niveau!
Das Teil sieht einfach nur rattenscharf aus!


Gruass Carlo
Gespeichert
Leidest du an Lackdoseintoleranz?! Benutze einfach die Airbrush!

hans-juerg

  • Globaler Moderator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2936
    • Profil anzeigen
Re: Churchill Mk IV AVRE
« Antwort #2 am: 27. Dezember 2014, 20:53:08 »

Hallo Albi,

Also bevor du hier ein Panzer zeigen kannst, muss er gewaschen werden. Ist ja unerhört hier so ein Dreckspatz zu präsentieren 8)

Nein im Ernst, dein Churchill sieht sehr gut aus. Toller paint and pigment job! Was für eine Bewaffnung hat dieses Modell? Sieht aus wie ein Minenwerfer. Mussten die von vorne geladen werden?

Der Name "Cheetah" war wohl etwas ironisch gemeint.

Gruss,
Hans-Juerg
Gespeichert

Zolli

  • Friends
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1136
    • Profil anzeigen
Re: Churchill Mk IV AVRE
« Antwort #3 am: 27. Dezember 2014, 20:54:14 »

Kann mich da nur anschliessen, sieht echt super aus. Mir gefällt die Alterung sehr gut.
Gespeichert

urs

  • Friends
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1324
    • Profil anzeigen
Re: Churchill Mk IV AVRE
« Antwort #4 am: 27. Dezember 2014, 23:13:43 »

ja, perfekt geworden. Schön dezent verranzt. Mir persönlich gefallen die hängen gebliebenen Grasbüschel sehr gut und ergänzen die Verschmutzung sehr gut. Echt Top.
Gespeichert

ThomasP

  • Friends
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 2315
    • Profil anzeigen
Re: Churchill Mk IV AVRE
« Antwort #5 am: 28. Dezember 2014, 08:29:30 »

Hallo Albi

Ein Meisterstück - der "Zigarrenpaffer" sieht toll aus.  :)
Schön gebaut und realistisch verschmutzt - Grassbüschel, abgeschliffene Kette, Ölspuren, Holzkisten, etc.

Einzig auf Bild 9, oberhalb "Cheetah"; ist da ein Fingerabdruck zu sehen?  ???

Weiterhin viel Spass und so schöne Modelle
cu
ThomasP
Gespeichert
Ich klebe, also bin ich!

max

  • Globaler Moderator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 4724
  • Carpe Diem
    • Profil anzeigen
Re: Churchill Mk IV AVRE
« Antwort #6 am: 28. Dezember 2014, 14:38:02 »

Sali Albi

Toll geworden  :o sehr gut gelungen  8)

Gruss
Max
Gespeichert
Lectori Salutem

stephan

  • Globaler Moderator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 1273
    • Profil anzeigen
Re: Churchill Mk IV AVRE
« Antwort #7 am: 28. Dezember 2014, 16:21:28 »

Wow!! Echt starkes Teil!! Tolle Alterung! Nur die Kette..... irgendwie passt die farblich nicht so recht! Aber was weiss ich schon, vieleicht sahen die ja in Echt auch so aus! Gratulation zu diesem Meisterwerk!
Gespeichert

albi

  • Friends
  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 22
    • Profil anzeigen
Re: Churchill Mk IV AVRE
« Antwort #8 am: 28. Dezember 2014, 16:59:54 »

Hallo Kollegen
Eure zahlreichen Kommentare freuen mich natürlich sehr! Vielen Dank erstmal.

Zum anderen:
Hans-Jürg saubere Füsse hat das Teil ja, die Ketten sind ja gewaschen!!!  ;) Nein im Ernst, da ist mir im Eifer des Gefechts echt was vergessen  :o ....
obwohl ich sagen muss ... viel Dreck werde ich da nicht dranpacken ... der wird in echt ja auch ziemlich schnell aus den Ketten gerüttelt ... da muss ich nochmals nachlegen ....
Thomas  hat recht da hat es tatsächlich einen Fingerabruck (auch am Heck ... aber die sind schon korrigiert.)
Danke auch für diese Anmerkungen.

Zur Bewaffnung kann ich nur sagen dass es sich um einen Mörser handelt. Die Granate sieht aus wie eine überdimensionierte Fadenspule, aber ich weiss nicht, ob das Teil draussen geladen wurde oder ob das ganze Geschütz ins Turminnere gezogen wurde und so geladen wurde .... Viellecht weiss da jemand mehr darüber ???

Und das mit dem "Cheetah" (Gepard) ... ich glaube der Churchill war da nicht der schnellste Panzer auf dem Kampffeld !!!  ;D

Gruass us Zug

Albi
Gespeichert

cipi

  • Globaler Moderator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 3030
    • Profil anzeigen
Re: Churchill Mk IV AVRE
« Antwort #9 am: 28. Dezember 2014, 18:23:53 »






Der Dustbin wurde vom "Beifahrer" über die linke Schiebeluke geladen.
Nachdem der Mörser ca.15 Grad nach links gedreht wurde, klappte sich dieser nach Oben weg und konnte so vom Fahrzeuginneren nachgeladen werden.





Gruass Carlo
Gespeichert
Leidest du an Lackdoseintoleranz?! Benutze einfach die Airbrush!

PatrickG

  • Gast
Re: Churchill Mk IV AVRE
« Antwort #10 am: 28. Dezember 2014, 21:31:52 »

Hallo Albi

DAS ist ein Panzermodell, gratuliere! Einwandfrei! Da ich keine Panzer baue, kann ich die Ketten nicht beurteilen, mir jedoch gefallen sie zum Panzer. Eventuell kann man die Aussage verifizieren, wenn das Kleinod in ein Diorama eingebettet wird...

Beste Grüsse

PatrickG
Gespeichert

hans-juerg

  • Globaler Moderator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2936
    • Profil anzeigen
Re: Churchill Mk IV AVRE
« Antwort #11 am: 29. Dezember 2014, 02:29:54 »

Albi & Carlo, danke fuer die Erklaerung, habe wieder etwas gelernt.

Das die Ketten zu sauber sind, habe ich als Flugzeugmodellbauer nicht bemerkt ;).

Gruss,
Hans-Juerg
Gespeichert

hartmut

  • Friends
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 4135
    • Profil anzeigen
Re: Churchill Mk IV AVRE
« Antwort #12 am: 29. Dezember 2014, 10:20:02 »

Diese dreckigen Fahrzeuge finde ich immer wieder toll. Mir ist übrigens auch nicht aufgefallen das die Ketten zu sauber sind ::).
Zitat
ist da ein Fingerabdruck zu sehen?
Das ist mit die coolste Art sein Modell zu signieren, mache ich auch immer so ;D ;D

Grüße Hartmut
Gespeichert
Stress haben andere...

claudio

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 8774
    • Profil anzeigen
Re: Churchill Mk IV AVRE
« Antwort #13 am: 29. Dezember 2014, 10:42:26 »

Hoi Albi
Schön wieder etwas von Dir zu lesen und dann gleich so ein Knaller! Das Teil sieht einfach nur g**l aus! Mir gefallen vor allem die Grasbüschel und die feuchten Stellen. Erstklassige Arbeit, gratuliere!

Tschüss
Claudio
Gespeichert

MacMeister

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 8396
    • Profil anzeigen
Re: Churchill Mk IV AVRE
« Antwort #14 am: 29. Dezember 2014, 12:12:33 »

Hoi Albi,

Ein interessantes Modell, was die Details angeht schliesse ich mich meinen Vorschreibern vorbehaltlos an  :D

@Cipi: Danke für die ergänzenden Details  ;)

en Gruess vom RDM
Gespeichert
whatever!