modellbaufreunde.ch

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Sopwith Camel F.1 (Academy 1/32)  (Gelesen 900 mal)

Robert

  • Globaler Moderator
  • Vollwertiges Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 231
  • Let there be rock...
    • Profil anzeigen
Sopwith Camel F.1 (Academy 1/32)
« am: 11. Februar 2014, 17:34:27 »


Historie


Die Sopwith Camel ist wahrscheinlich eines der bekanntesten Flugzeugen des ersten Weltkriegs. Mit über 1.290 Abschüssen war es mit Abstand das erfolgreichste britische Jagdflugzeug des ersten Weltkriegs Es wurden 5490 Einheiten gebaut, einige dienten mit den belgischen und amerikanischen Expeditionsstreitkräfte. Der bekannteste Angriff mit einer Camel wurde vom kanadischen Pilot Roy Brown gegen Manfred von Richthofen durchgeführt. Lange wurde angenommen dass Brown für den Abschuss von Richthofen verantwortlich war.
http://de.wikipedia.org/wiki/Sopwith_Camel
http://en.wikipedia.org/wiki/Sopwith_Camel


Bausatz


Der Academy Bausatz ist eine Wiederauflage des Hobbycraft Kits mit neuen Decals. Die Konstruktion ist einfach und der Bausatz ist mit nur 47 Teilen sehr überschaubar. Flash gibt es kaum, dafür hat vor allem der Rumpf unzählige Auswurfstellen. Der Motor ist recht gut detailliert und dreht sich nach den Einbau wie beim Original mit dem Propeller.
Der Ober- und Unterflügel bestehen jeweils aus einem Teil was den Bau erheblich erleichtert.


Der Bausatz hat 2 Decal Varianten:


Camel F.1 , B7270 , 209 Sqn ( von Captain Roy Brown geflogen )
Camel F.1 , unbekannt, 43 Sqn


Die Beschreibung ist ok und die Abspannung der Tragflächen ist seht gut beschrieben.


Fazit


Man kann für wenig Geld (ca 20 CHF) sich an einem Doppeldecker versuchen und bekommt schon "out of the Box" ein gutes Modell. Wer mit dem Bausatz an einem Wettbewerb teilnehmen will muss aber ordentlich Hand anlegen.
Gespeichert
Do. Or do not. There is no try.

MacMeister

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 8245
    • Profil anzeigen
Re: Sopwith Camel F.1 (Academy 1/32)
« Antwort #1 am: 11. Februar 2014, 17:41:34 »

Hoi Robert,

Fein, ein Stringbag aus dem grossen Krieg. Das ist mal was Exotisches  ;D
Baust Du den OOB oder nimmst Du da noch einige Kleinigkeiten vom Aftermarket zu Hilfe?
Auf jeden Fall viel Spass  :D

en Gruess vom RDM
Gespeichert
whatever!

ThomasP

  • Friends
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 2281
    • Profil anzeigen
Re: Sopwith Camel F.1 (Academy 1/32)
« Antwort #2 am: 11. Februar 2014, 18:50:27 »

Robert!  8)

Echt cool, Mann! Ein Doppeldecker zur 100 Jahr Feier - toll!
Viel Spass beim Bau.

cu
ThomasP
Gespeichert
Ich klebe, also bin ich!

Fabi

  • Friends
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1304
    • Profil anzeigen
    • Google+ Profil
Re: Sopwith Camel F.1 (Academy 1/32)
« Antwort #3 am: 11. Februar 2014, 18:59:35 »

Hoi Robert

Toller Vogel, so ein Bau durfte ich hier noch nicht verfolgen. Deshalb freut es mich um so mehr dir zuschauen
zu dürfen.
lg fabi
Gespeichert
Tu, was du kannst, mit dem, was du hast, und wo immer du auch bist.

max

  • Globaler Moderator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 4672
  • Carpe Diem
    • Profil anzeigen
Re: Sopwith Camel F.1 (Academy 1/32)
« Antwort #4 am: 11. Februar 2014, 19:24:08 »

Ich liebe die Dinger

Sind bunt und cool, aber ich würde mir keinen mehr bauen  :o  aber Du kennst Dich ja mit dem verspannen aus  ;)

Max
Gespeichert
Lectori Salutem

Robert

  • Globaler Moderator
  • Vollwertiges Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 231
  • Let there be rock...
    • Profil anzeigen
Re: Sopwith Camel F.1 (Academy 1/32)
« Antwort #5 am: 11. Februar 2014, 21:18:03 »


der Baubericht @ http://www.modellbaufreunde.ch/index.php?topic=4311.0

@Rene: Flugzeuge baue ich zu 95% "oofb"
Gespeichert
Do. Or do not. There is no try.

MacMeister

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 8245
    • Profil anzeigen
Re: Sopwith Camel F.1 (Academy 1/32)
« Antwort #6 am: 12. Februar 2014, 11:09:21 »

 ;D, Danke Robert
Gespeichert
whatever!