modellbaufreunde.ch

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Wingman Models - Latin American Kfirs 1/48  (Gelesen 3555 mal)

ThomasP

  • Friends
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 2281
    • Profil anzeigen
Re: Wingman Models - Latin American Kfirs 1/48
« Antwort #15 am: 04. Oktober 2013, 21:30:47 »

Positiv erwähnen möchte ich jedoch, dass ein speziell gekennzeichneter Beutel mit anscheinend verbesserten C2 / C7 Nasen beiliegt - das ist wiederum ein feiner Zug von Wingman.  :)
Gespeichert
Ich klebe, also bin ich!

ThomasP

  • Friends
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 2281
    • Profil anzeigen
Re: Wingman Models - Latin American Kfirs 1/48
« Antwort #16 am: 04. Oktober 2013, 21:32:29 »

Und hier noch die restlichen Gussäste:
Gespeichert
Ich klebe, also bin ich!

hartmut

  • Friends
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 4072
    • Profil anzeigen
Re: Wingman Models - Latin American Kfirs 1/48
« Antwort #17 am: 04. Oktober 2013, 21:32:51 »

Das mit der Frontscheibe ist etwas kniffelig aber machbar. Ich würd einen Abguss machen, diesen mit Spachtelmasse weiter aufbauen, rund schleifen und abformen. Den vordersten Teil (Rumpfübergang) würd ich vom Kit übernehmen. Aber ansonsten gibt es doch sicher was fertiges zu kaufen oder?

Grüße Hartmut
Gespeichert
Stress haben andere...

ThomasP

  • Friends
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 2281
    • Profil anzeigen
Re: Wingman Models - Latin American Kfirs 1/48
« Antwort #18 am: 04. Oktober 2013, 21:39:37 »

Und zum Schluss noch meine Benotung:
8 von 10 Punkten.

Es ist der wohl beste 1/48er Bausatz der Kfir.  :)

Die Radarversionen kann man weitgehenst bauen, es ist aber schade, dass Wingman es verpasst hat, die richtige Frontscheibe und die richtige Bewaffnung beizulegen.  :(
Für die Erdkampfversionen ist es ein sehr guter Bausatz.  :)
Decals und Drehteile sind spitze, aber die Resinteile erfüllen nicht die Erwartungen.

Dann bleibt nur noch die Frage, wie baubar das Teil ist ... also bis bald auf diesem Sender!  ;)

cu
ThomasPKfir
Gespeichert
Ich klebe, also bin ich!

ThomasP

  • Friends
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 2281
    • Profil anzeigen
Re: Wingman Models - Latin American Kfirs 1/48
« Antwort #19 am: 04. Oktober 2013, 21:43:23 »

Das mit der Frontscheibe ist etwas kniffelig aber machbar. Ich würd einen Abguss machen, diesen mit Spachtelmasse weiter aufbauen, rund schleifen und abformen. Den vordersten Teil (Rumpfübergang) würd ich vom Kit übernehmen. Aber ansonsten gibt es doch sicher was fertiges zu kaufen oder?

Grüße Hartmut

Hi Hartmut

So eine ähnliche Vorgehensweise habe ich mir auch schon überlegt - Frontscheibe in Zinn abgiessen und rundschleifen, dann die richtige Scheibe tiefziehen. Leider habe ich noch kein "Aftermarket" Teil entdeckt. Vielleicht passt ja auch eine Frontscheibe einer Mirage 2000?

Aber jetzt gibt es zuerst mal einen Schluck Rotwein und die BMT.

cu there
ThomasP
Gespeichert
Ich klebe, also bin ich!

claudio

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 8674
    • Profil anzeigen
Re: Wingman Models - Latin American Kfirs 1/48
« Antwort #20 am: 07. Oktober 2013, 08:03:34 »

Hoi ThomasP
Vielen Dank für die ausführliche Vorstellung! Das mit der Kanzel ist natürlich ärgerlich, schade dass die Hersteller hier die "Hausaufgaben" nicht besser machen. Auf der anderen Seite, wo bliebe denn da die Herausforderung?  ;) ;D ;D ;D ;D
Freue mich schon auf den BB

Tschüss
Claudio

Gespeichert

ThomasP

  • Friends
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 2281
    • Profil anzeigen
Re: Wingman Models - Latin American Kfirs 1/48
« Antwort #21 am: 27. Oktober 2013, 19:30:09 »

Nachdem ich so sehr über die Zuladungen gemotzt habe, hier nun die Lösung - leider nicht so gut für's Portemonnaie!  :(

Bei den Python 3 und 4 sind je zwei Lenkwaffen drin, das reicht also locker für je eine ecuadorianische Kfir CE und Mirage F.1JA.  :)

Der Jamming Pod ist für die columbianische Kfir - auf den Fotos ist er schön zu sehen.

Und das Set mit den Recks und Zusatztanks hat mich fast umgeworfen - preislich gesehen. Dafür habe ich jetzt einen Satz korrekter Flügeltanks und einen Runt für die Kfir CE. Ausserdem noch viele weitere Teile die ich sonst noch gebrauchen kann. Übrigens, der Runt ist derselbe, wie die schweizer Mirage III Kawest hatten. Da würde sich doch einmal ein Kurs in Abgiessen von Resin-Teilen lohnen, oder? Wer hat Erfahrung?

cu
ThomasP
Gespeichert
Ich klebe, also bin ich!

MacMeister

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 8246
    • Profil anzeigen
Re: Wingman Models - Latin American Kfirs 1/48
« Antwort #22 am: 28. Oktober 2013, 09:26:50 »

Hoi Thomas

Hmm da ist viel Fach-chinesisch dabei, da komme ich nicht mehr mit aber beim Abgiessen, da könnte Dir Jonas helfen oder sonst mal Peter Kuonen anrufen http://www.mk72.ch/
 ;D
en Gruess vom
RDM
Gespeichert
whatever!

jonas

  • Gast
Re: Wingman Models - Latin American Kfirs 1/48
« Antwort #23 am: 28. Oktober 2013, 17:41:08 »

Hallo Thomas,

Was abgiessen anbelangt kann ich mich unbedingt empfehlen .
Muss mal sehen ob ich noch alle Zutaten habe.
Für sehr viel Kaffee komm ich schon mal an einen Privatkurs  8)

Gruss jonas

(Sofern es sich um die Teile auf dem letzten Foto handelt, wäre dies ein guter Einführungskurs )
Gespeichert

ThomasP

  • Friends
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 2281
    • Profil anzeigen
Re: Wingman Models - Latin American Kfirs 1/48
« Antwort #24 am: 28. Oktober 2013, 18:01:22 »

Hallo Jonas

Das wäre toll und ich bin sicher, dass ich nicht der Einzige bin, der wissen will, wie er ein Teil dupplizieren kann.  ;)

Gruss
Thomas
Gespeichert
Ich klebe, also bin ich!

jonas

  • Gast
Re: Wingman Models - Latin American Kfirs 1/48
« Antwort #25 am: 28. Oktober 2013, 18:08:08 »

Kann ich mir vorstellen  ;)

Da es sich jedoch um ein extrem Kompliziertes-Verfahren handelt ( 8) ),
sind relativ kleinere Gruppen vorteilhaft.
Wie ich sehe eilt der Kurs, reicht ein besprechen am Höck?
Kanst ja schon mal regionale interessenten mobilisieren.

Gruess jonas

Gespeichert

hartmut

  • Friends
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 4072
    • Profil anzeigen
Re: Wingman Models - Latin American Kfirs 1/48
« Antwort #26 am: 28. Oktober 2013, 18:41:28 »

Uh, das wird doch sicher für die Ausländer mit aussagekräftigen Fotos dokumentiert?

Grüße Hartmut
Gespeichert
Stress haben andere...

jonas

  • Gast
Re: Wingman Models - Latin American Kfirs 1/48
« Antwort #27 am: 28. Oktober 2013, 19:17:36 »

Kommt gar nicht in Frage !
Entweder Egokurs bei dir oder ein Gruppentripp via Grill zum Sockelshop  8)  ;D


Gruess jonas
Gespeichert

hartmut

  • Friends
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 4072
    • Profil anzeigen
Re: Wingman Models - Latin American Kfirs 1/48
« Antwort #28 am: 28. Oktober 2013, 20:41:14 »

Geht klar! Allerdings warte ich noch immer auf die Tür für den Backraum :-\ Hatte eigentlich gedacht im Oktober das erste Wildschwein zu garen....

Grüße Hartmut
Gespeichert
Stress haben andere...

ThomasP

  • Friends
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 2281
    • Profil anzeigen
Re: Wingman Models - Latin American Kfirs 1/48
« Antwort #29 am: 14. November 2013, 22:38:49 »

An der Scale Model World in Telford habe ich nun mein Glück gefunden.

Als ich am Stand des UK Importeurs von Wingman Models die unpassende Frontscheibe zur Sprache brach, hat mir dieser am Model gezeigt, dass der Hinweis mit dem Schleifen und Polieren tatsächlich machbar ist und hat mir zudem noch zwei tiefgezogene Hauben gratis in die Hand gedrückt, da ich ja schon einen Bausatz gekauft hätte.  :)  Beide Lösungen haben mich aber noch nicht wirklich überzeugt, da sie für mein Empfinden noch zu eckig sind.

Zudem habe ich mir noch den Aires Triebwerksauslass für den Kfir besorgt (Nr. 4591), da dieser wesentlich besser als derjenige von IsraCast aussieht.

Damit hat wohl vorerst das Jagen & Sammeln sein Ende gefunden und nun muss ich nur noch nach der wertvollen Frucht "Zeit" suchen, damit ich den Bau auch in aller Ruhe durchziehen kann.

cu - hoffentlich bald auf diesem Sender.
ThomasP
Gespeichert
Ich klebe, also bin ich!