modellbaufreunde.ch

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Bf.109G-2 - Das Original  (Gelesen 1519 mal)

ThomasP

  • Friends
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 2155
    • Profil anzeigen
Bf.109G-2 - Das Original
« am: 26. August 2013, 21:47:37 »

Flugplatz Mizil, 1. August 1943 – Alarmstart der Messerschmitt Bf.109G-2 der Escadrila 53, Grupul 7 Vanatoare am frühen Nachmittag

http://www.youtube.com/watch?feature=player_embedded&v=oMIhjV2ooQY
Gespeichert
Ich klebe, also bin ich!

tobias

  • Friends
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 4344
  • BFC member
    • Profil anzeigen
Re: Bf.109G-2 - Das Original
« Antwort #1 am: 27. August 2013, 13:10:59 »

toll dass du mit dabei bist! Ein schönes Projekt, ich schaue dir gerne zu.

tobias
Gespeichert
1/48, was sonst...

ThomasP

  • Friends
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 2155
    • Profil anzeigen
Re: Bf.109G-2 - Das Original
« Antwort #2 am: 27. August 2013, 18:30:29 »

Bei der Alarmpatrouille handelt es sich um Of. echip. Ioan Maga, slt. av. Fl. Zamfirescu, adj. av. Dumitru Encioiu und adj. av. Nicolae Sculi. Um 14:13 haben Sie Kontakt mit den amerikanischen Bombern, aber weil sie zuerst in den Raum um Caracal gelenkt wurden, haben sie nur noch für 10 Minuten Sprit und müssen zum Stützpunkt zurückfliegen. Nach dem zweiten Start gelingt es jedoch Of. echip. Maga und adj. av. Encioiu, je einen Bomber abzuschiessen, und Slt. av. Zamfirescu kann zudem einen Bomber beschädigen. Encioiu legt eine Bruchlandung hin, nachdem ihm das Benzin ausgegangen ist - seine Bf.109 ist womöglich die weisse 4.
« Letzte Änderung: 29. August 2013, 21:41:47 von thomasP »
Gespeichert
Ich klebe, also bin ich!

claudio

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 8370
    • Profil anzeigen
Re: Bf.109G-2 - Das Original
« Antwort #3 am: 27. August 2013, 20:27:10 »

Hi ThomasP
Spannende Geschichte, da bleibe ich dran!!

Tschüss
Claudio
Gespeichert

ThomasP

  • Friends
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 2155
    • Profil anzeigen
Re: Bf.109G-2 - Das Original
« Antwort #4 am: 28. August 2013, 21:04:44 »

Auf der Empfängerseite - also der 44., 93., 98., 376. und 389. Bomb Group der 9. US-Luftflotte - ist es alles andere als ein Spaziergang. Von den 177 B-24D Liberator, die in Bengasi um 5 Uhr morgens gestartet sind und sich auf die 12-stündige Mission begeben, gehen 54 verloren und nur 88 kehren nach Libyen zurück, wovon 55 beschädigt. Einige landen in der neutralen Türkei, andere im englischen Zypern.
« Letzte Änderung: 28. August 2013, 21:10:37 von thomasP »
Gespeichert
Ich klebe, also bin ich!

hans-juerg

  • Globaler Moderator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2936
    • Profil anzeigen
Re: Bf.109G-2 - Das Original
« Antwort #5 am: 28. August 2013, 21:53:30 »

1. August 1943
Hoi Thomas,

nun ist auch bei mir der Fuenfer gefallen ;). Operation Tidal Wave - Ploesti.

Mal gut auch die andere Seite (Rumaenien) kennen zu lernen.

Gruss,
Hans-Juerg
Gespeichert

cipi

  • Globaler Moderator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2833
    • Profil anzeigen
Re: Bf.109G-2 - Das Original
« Antwort #6 am: 28. August 2013, 22:25:27 »

Hoi Thomas

Interessante Geschichte!
Bin auf den Baubericht gespannt. So ganz ohne Rubbel Aluminium! ;)
Jedenfalls freue ich mich auf eine aussergewöhnliche (bunte?) 109er!


Gruass Carlo
Gespeichert
Leidest du an Lackdoseintoleranz?! Benutze einfach die Airbrush!

ThomasP

  • Friends
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 2155
    • Profil anzeigen
Re: Bf.109G-2 - Das Original
« Antwort #7 am: 29. August 2013, 06:22:11 »


... Operation Tidal Wave - Ploesti.

Mal gut auch die andere Seite (Rumaenien) kennen zu lernen.


BINGO!!!  ;D

Und genau von der rumänischen Seite erfährt man ja wenig, wie das Beispiel Wikipedia zeigt:
http://de.wikipedia.org/wiki/Operation_Tidal_Wave

Dabei gibt es unterdessen auch über die rumänische Luftwaffe gute Bücher - ein paar werde ich wohl hier im Laufe der Zeit vorstellen.  8)

@all
Merci für die Zusprüche und habt bitte ein wenig Geduld, bis es wirklich losgeht. Im Moment biegt sich meine Werkbank unter 4 GB's durch, also eins nach dem anderen!  ;)

cu
ThomasP
Gespeichert
Ich klebe, also bin ich!

ThomasP

  • Friends
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 2155
    • Profil anzeigen
Re: Bf.109G-2 - Das Original
« Antwort #8 am: 29. August 2013, 21:38:57 »

Dann lege ich also mal los mit der Literaturvorstellung:

"Rumanian Aces of World War 2", Osprey Aircraft of the Aces Nr. 54

Das Buch im A5 Format mit 96 Seiten ist im Jahr 2003 erschienen, in englischer Sprache gehalten und kostet ca. 14 £.
Es gibt einen guten Überblick zur Geschichte der rumänischen Luftwaffe im Zweiten Weltkrieg und erzählt im hinteren Teil von den Jagdfliegerassen Rumäniens. Von diesen ist Constantin Cantacuzino mit 69 Siegen - nach rumänischer Zählart  :o - der wohl erfolgreichste. Von unseren vier Helden sind drei erwähnt: Ioan Maga (29 Siege), Flaviu Zamfirescu (4, t 22.05.1944) und Dumitru Encioiu (5).
Das Buch wird abgerundet mit zwei Anhängen, die das rumänische Zählsystem erklären und einer Liste der Jagdflieger mit mindesten 5 Siegen. Den Farbtupfer geben die 33 Farbrisse der Flugzeuge.

empfehlenswert
Gespeichert
Ich klebe, also bin ich!

hartmut

  • Friends
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 3917
    • Profil anzeigen
Re: Bf.109G-2 - Das Original
« Antwort #9 am: 29. August 2013, 21:46:41 »

Sehr interressant, eine rumänische 109 sieht man nicht alle Tage. Kannst du uns die rumänische Zählart näher bringen?

Grüße Hartmut
Gespeichert
Stress haben andere...

tobias

  • Friends
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 4344
  • BFC member
    • Profil anzeigen
Re: Bf.109G-2 - Das Original
« Antwort #10 am: 30. August 2013, 17:59:12 »

in der aktuellen Flugzeugclassic (9/13) hat es einen mehrseitigen Bericht über die Operation Tidal Wave.

tobias
Gespeichert
1/48, was sonst...

ThomasP

  • Friends
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 2155
    • Profil anzeigen
Re: Bf.109G-2 - Das Original
« Antwort #11 am: 31. August 2013, 08:26:20 »


... Kannst du uns die rumänische Zählart näher bringen?


Sieg über einmotorigem Flugzeug = 1 Punkt
Sieg über 2- / 3-motorigem Flz = 2 Punkte
Sieg über 4- / 6-motorigem Flz = 3 Punkte
Egal, ob es ein Luftsieg oder eine Zerstörung am Boden ist.
Egal, ob der Sieg bestätigt oder nicht bestätigt wurde.

Dieses System wurde im Februar 1944 rückwirkend eingeführt und ich nehme an, dass es v.a. der Unterstützung der Moral diente.  ::)

Gezählt nach den üblichen Normen, hätten z.B.
Constantin Cantacuzino  42.25 Siege
Ioan Maga  15 Siege
Gespeichert
Ich klebe, also bin ich!

ThomasP

  • Friends
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 2155
    • Profil anzeigen
Re: Bf.109G-2 - Das Original
« Antwort #12 am: 07. September 2013, 17:33:31 »

Eigentlich wollte ich ja noch ein paar Bücher vorstellen - also hier Nr.2!  :)

"Romanian Fighter Colours 1941-1945", MMPBooks White (Rainbow) Series No 9111

Das Buch im A4 Format umfasst 192 Seiten und ist im Jahr 2010 erschienen. In englischer Sprache gehalten, ist es beim Verlag vergriffen  :( , aber bei ebay zwischen EUR 39 und 53 noch zu haben.

Jedem Jägertyp der rumänischen Luftwaffe in dieser Zeitperiode ist ein Kapitel gewidmet; vom PZL P.11 über Hurricane und Heinkel He 112 bis zum Messerschmitt Bf.109E und G ist alles vertreten. Auch die erbeuteten Flugzeuge (z.B. MiG-3 und Fw 190) sind nicht vergessen, ebenso wie die Bf.110 Nachjäger. Jedes Kapitel beginnt mir der Geschichte des Flugzeugs, behandelt dessen Farbgebung und wird abgerundet mit vielen Fotos und Farbprofilen. Diese gehören aus meiner Sicht zu den bisher am besten Recherchierten zum Thema und bieten dem Modellbauer ein paar bunte Ideen. Im Anhang wird dann noch der Aufbau der Königlich Rumänischen Luftwaffe (Aeronautica Regala Romana) erklärt, sowie die Ränge der Soldaten. Auch für den Bastler ist etwas dabei; eine Farbtabelle für Gunze, Lifecolour und Xtracrylics Farben. Interessant ist noch der letzte Anhang, der die vielen Varianten der benutzen Michaels Kreuze aufzeigt.  ::)

sehr empfehlenswert
Gespeichert
Ich klebe, also bin ich!

ThomasP

  • Friends
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 2155
    • Profil anzeigen
Re: Bf.109G-2 - Das Original
« Antwort #13 am: 07. September 2013, 18:20:28 »

Und hier noch das Dritte im Bunde:

"Les Messerschmitt Bf 109 roumains", AIRMAG Hors Série N° 1

Das Heft in A4 Format ist - wie anhand des Titels zu erwarten ist - auf Französisch!  8)  Es umfasst 80 Seiten und ist 2002 erschienen. Kostenpunkt EUR 10.

Dieses Buch behandelt die Bf.109 im Dienste Rumäniens und hier v.a. die Einsatz-Geschichte von Barbarossa, über Stalingrad, den Seitenwechsel Rumäniens zu den Alliierten, den letzten Kämpfen in Ungarn und der Ausserdienststellung im Jahr 1952. Da die rumänische Sprache der Französischen sehr ähnlich ist, erstaunt es nicht, dass in diesem Buch ein paar gute Anekdoten und z.T. mehr Details wiedergegeben sind, als in den anderen zwei Büchern. Der Text wird ergänzt durch viele Fotos und Farbprofile.

empfehlenswert
Gespeichert
Ich klebe, also bin ich!

claudio

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 8370
    • Profil anzeigen
Re: Bf.109G-2 - Das Original
« Antwort #14 am: 09. September 2013, 08:06:07 »

Hmmm, so eine rumänische Hurricane wäre auch mal was  ;) ;D

Danke für die Vorstellung!
Tschüss
Claudio
Gespeichert