modellbaufreunde.ch

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Focke-Achgelis Fa 330 "Bachstelze" Pavla 1:72  (Gelesen 2624 mal)

hartmut

  • Friends
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 4134
    • Profil anzeigen
Focke-Achgelis Fa 330 "Bachstelze" Pavla 1:72
« am: 27. Juni 2013, 20:12:29 »

Hier stelle ich euch den Bausatz der Fa 330 von Pavla vor. Einen Bausatz aus noch weniger Material muß glaube ich erst noch erfunden werden :o

Gespeichert
Stress haben andere...

hartmut

  • Friends
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 4134
    • Profil anzeigen
Re: Focke-Achgelis Fa 330 "Bachstelze" Pavla 1:72
« Antwort #1 am: 27. Juni 2013, 20:16:49 »

Die Polystyrolteile brauchen etwas Nacharbeit, aber sonst sollte aus den teilen ein ordentliches Modell zu bauen sein. Möglich das ich mir das entgraten des Rohrramens spare und aus Evergreen einen Ersatz baue.

Grüße Hartmut
Gespeichert
Stress haben andere...

hans-juerg

  • Globaler Moderator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2936
    • Profil anzeigen
Re: Focke-Achgelis Fa 330 "Bachstelze" Pavla 1:72
« Antwort #2 am: 27. Juni 2013, 22:24:25 »

....sollte aus den teilen ein ordentliches Modell zu bauen sein. ....

Hoi Hartmut,

Das soll ein ordentliches Modell sein? :o ;) - lieber du als ich :)

Viel zu klein! Werde dir trotzdem ueber die Schultern gucken, wird sicher lustig werden.

Wo wurde dieser Heli eingesetzt?

Gruss,
Hans-Juerg
Gespeichert

hartmut

  • Friends
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 4134
    • Profil anzeigen
Re: Focke-Achgelis Fa 330 "Bachstelze" Pavla 1:72
« Antwort #3 am: 28. Juni 2013, 00:01:33 »

Hauptsächlich im Indischen Ozean,aber auch im Südatlantik von Hochsee Ubooten des Typs IX C un D aus um den Beobachtungsradius zu vergrößern. Verstaut waren die Rotorblätter plus Nabe in einem 60cm Behälter und das Gestell in einem zweiten Behälter mit gleichem Durchmesser am Turm des Bootes. Der auf- und abbau der Fa 330 dauerte nur wenige Minuten und gestartet wurde von einem Starttisch über dem Wintergarten des Turms im Fesselflug. Das Boot brauchte dafür nur ordentlich Fahrt aufnehmen und ggf. in den Wind drehen. Durch Autorotation hob die Bachstelze irgendwann ab und konnte am Drahtseil bis auf 220m hohgelassen werden. Im Notfall konnte der Rotor abgeworfen werden und Pilot samt Gestell landeten am Fallschirm.

Grüße Hartmut
Gespeichert
Stress haben andere...

tobias

  • Friends
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 4514
  • BFC member
    • Profil anzeigen
Re: Focke-Achgelis Fa 330 "Bachstelze" Pavla 1:72
« Antwort #4 am: 28. Juni 2013, 01:39:44 »

ich bin zuversichtlich dass 4 Monate reichen für den kleinen  ;D.

tobias
Gespeichert
« Wir sind alle Würmer, nur glaube ich, dass ich ein Glühwürmchen bin »
Winston Churchill

jonas

  • Gast
Re: Focke-Achgelis Fa 330 "Bachstelze" Pavla 1:72
« Antwort #5 am: 28. Juni 2013, 01:57:40 »

Welch ein Konstrukt.
Da bin ich gespannt was Du da raus machst.

Viel Glück, lieber Du als ich  ;D

Gruess Jonas
Gespeichert

cipi

  • Globaler Moderator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 3030
    • Profil anzeigen
Re: Focke-Achgelis Fa 330 "Bachstelze" Pavla 1:72
« Antwort #6 am: 28. Juni 2013, 06:37:38 »

Hoi Hartmut

Die Teilezahl ist aber recht überschaubar! 8)
Gibts da auch was Passendes auf dem Aftermarket?! ;) ;D

Sehr interessantes Fluggerät! Sachen gibts (gabs)! ???


Gruass Carlo
« Letzte Änderung: 28. Juni 2013, 06:40:25 von carlo »
Gespeichert
Leidest du an Lackdoseintoleranz?! Benutze einfach die Airbrush!

claudio

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 8770
    • Profil anzeigen
Re: Focke-Achgelis Fa 330 "Bachstelze" Pavla 1:72
« Antwort #7 am: 28. Juni 2013, 08:44:22 »

Hoi Hartmut
Hach ist der süss.... Da bin ich mal gespannt  ;D ;D
Tschüss
Claudio
Gespeichert

Fabi

  • Friends
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1304
    • Profil anzeigen
    • Google+ Profil
Re: Focke-Achgelis Fa 330 "Bachstelze" Pavla 1:72
« Antwort #8 am: 28. Juni 2013, 08:46:58 »

Guten Morgen Hartmut

Ich habe im Netz nachgeschaut was das genau ist und musste schmunzeln. :D
Aber ich muss sagen er ist süß und schick dazu. Freue mich auf neue Bilder. :)
Viel Spass beim bauen und auf gutes gelingen.
LG fabi
Gespeichert
Tu, was du kannst, mit dem, was du hast, und wo immer du auch bist.

hartmut

  • Friends
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 4134
    • Profil anzeigen
Re: Focke-Achgelis Fa 330 "Bachstelze" Pavla 1:72
« Antwort #9 am: 28. Juni 2013, 17:12:12 »

Danke für euer Interresse und ja 4 Monate sollten reichen. Ich habe im Technikmuseum Berlin eine Bachstelze gesehen und fühlte mich irgendwie veralbert. Sieht mehr aus wie ein Gartenmöbel. Hier mal ein Bild vom Orginal, es zeigt eine Fa 330 auf U 523. Im November ist das neue  Typ IX C Uboot von Revell in den Läden. Nun ich denke dieses Jahr liegt sowas bei mir unterm Weihnachtsbaum :) Dann könnte ich die Bachstelte auch angemessen präsentieren ;D ;D

Grüße Hartmut
Gespeichert
Stress haben andere...

MacMeister

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 8392
    • Profil anzeigen
Re: Focke-Achgelis Fa 330 "Bachstelze" Pavla 1:72
« Antwort #10 am: 30. Juli 2013, 11:45:31 »

Hoi Hartmut,

dann freue ich mich doch auf November, November 2014  :o - dann wir das Boot mit Bachstelze fertig sein oder?  ;) ;D ;D ;D

en Gruess vom RDM
Gespeichert
whatever!

hartmut

  • Friends
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 4134
    • Profil anzeigen
Re: Focke-Achgelis Fa 330 "Bachstelze" Pavla 1:72
« Antwort #11 am: 30. Juli 2013, 14:33:58 »

Keine Prognosen an dieser Stelle, ich verzettele mich sicher wieder. Erstmal geht es nur um die Bachstelze und danach klebe ich ein klitzekleines U-Boot drunter ;D ;D

Grüße Hartmut
Gespeichert
Stress haben andere...

MacMeister

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 8392
    • Profil anzeigen
Re: Focke-Achgelis Fa 330 "Bachstelze" Pavla 1:72
« Antwort #12 am: 30. Juli 2013, 15:24:49 »

mit der Betonung auf Klitzeklein, hmmm  ;) ;D ;D ;D

en Gruess vom RDM
Gespeichert
whatever!

thomasW

  • Friends
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1557
    • Profil anzeigen
Re: Focke-Achgelis Fa 330 "Bachstelze" Pavla 1:72
« Antwort #13 am: 30. Juli 2013, 22:18:16 »

Hey Hartmut!
das ist doch Musik! ;D ;D ;D

ich freue mich schon auf den kleinen Gyro!

brauchst du noch unterlagen dazu? Habe ein Buch über Heinrich Fockes Luftfahrzeuge, indem über 5-6 Seiten die Bachstelze abgehandelt wird....  ;)

Mir hat es ehnder der erste richtig einsetzbare Hubschrauber angetan... :P Die FA266! Vieleicht läuft mir mal etwas über den Weg...

Viel Spass mit deinem Pavla Baukästli! ;)

Liäbe Gruäss!
ThomasW
Gespeichert
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten ;)

ThomasP

  • Friends
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 2315
    • Profil anzeigen
Re: Focke-Achgelis Fa 330 "Bachstelze" Pavla 1:72
« Antwort #14 am: 30. Juli 2013, 23:08:37 »

Hi Hartmut

Die Bachstelze ist ja echt süss - ich bin gespannt auf den Baubericht; wirst Du das Ding so filigran wie das Original hinbekommen?  8)

Viel Spass
Thomas
Gespeichert
Ich klebe, also bin ich!