modellbaufreunde.ch

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: GB9: Claudios Douglas DC-7c "Pan Am" - der Baubericht ***fertig***  (Gelesen 7378 mal)

daniel

  • Friends
  • Sr. Mitglied
  • *
  • Beiträge: 282
  • Practice makes perfect!
    • Profil anzeigen
Re: GB9: Claudios Douglas DC-7c "Pan Am" - der Baubericht
« Antwort #60 am: 03. März 2013, 13:20:43 »

Hi Claudio

Hast du wirklich prima hinbekommen, gefällt mir gut dein Vogel. Das macht den Modellbau eben auch aus - Probleme jeglicher Art (hier waren es lästige Decals) irgendwie so zu meistern, dass letztlich doch ein ansehnliches Werk entsteht. Dem fertigen Modell sieht man die überwundenen Hürden und dem damals oft damit verbundenen Frust ja (meist) nicht mehr an - zumindest aus Distanz nicht (siehe unten dich zitiert  ;)). Umso grösser dann doch die Freude am (endlich!) fertig gelungenen Modell.

Zitat
Ich habe mit Absicht auf Makroaufnahmen verzichtet, auf diesen wären die Mängel wirklich gut zu sehen
Solche Modelle hatte/habe ich auch - und nicht wenige  ;D :D :) Muss ja auch nicht immer alles aus nächster Nähe betrachtet werden - oft freut auch das "Big Picture"!  ;)

Gruess

Daniel
Gespeichert

MacMesserschmitt

  • Friends
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 848
    • Profil anzeigen
Re: GB9: Claudios Douglas DC-7c "Pan Am" - der Baubericht
« Antwort #61 am: 03. März 2013, 22:13:33 »

Hi Claudio

Super Vogel deine DC 7 ! 8)
Gefällt mir sehr gut. Die Orgie mit den Decals habe ich mir gemerkt !
Never ever Rhodan Decals !
Gruss Karsten
Gespeichert
Auf der Baubank:
ME 262 / ME 263 / TA 152 C-0

claudio

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 8747
    • Profil anzeigen
Re: GB9: Claudios Douglas DC-7c "Pan Am" - der Baubericht
« Antwort #62 am: 04. März 2013, 07:57:23 »

Hi Leute
Danke für Eure aufmunternden Worte! Ich habe übrigens einen guten Tipp im Zusammenhang mit Roden Decals bekommen. Diese sollen sich mit Hitze zämen lassen, sprich mit dem Föhn erwärmen, dann soll es klappen... Nur so, falls sich jemand doch mal noch Roden Decals antun will  ;) ;D

Tschüss
Claudio
Gespeichert

MacMeister

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 8373
    • Profil anzeigen
Re: GB9: Claudios Douglas DC-7c "Pan Am" - der Baubericht
« Antwort #63 am: 04. März 2013, 08:06:43 »

öhm ? - wie jetzt, über kleinem Feuer geröstet und mit BBQ-Sauce aufgetragen?  ;D

Decals mit dem Fön erwärmen, das hab ich noch nie gehört, in welchem Zustand? Vorglühen auf dem Trägerbogen oder anhauchen wenn sie auf dem Modell sind, das wäre aber riskant bei fragilen Teilen, die sich dann verbiegen...?

en Gruess vom RDM
Gespeichert
whatever!

claudio

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 8747
    • Profil anzeigen
Re: GB9: Claudios Douglas DC-7c "Pan Am" - der Baubericht
« Antwort #64 am: 04. März 2013, 08:10:54 »

Anblasen auf dem Modell.... Ein ganz mutiger hat auch mal die Decals mit ethylacetat überpinselt.... Beides gehört für mich in die Kategorie "Verzweiflungstat"  ;) ;D ;D
Gespeichert

MacMeister

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 8373
    • Profil anzeigen
Re: GB9: Claudios Douglas DC-7c "Pan Am" - der Baubericht
« Antwort #65 am: 04. März 2013, 09:47:14 »

eher 'ultraverzweifelt' - Danke für's Feedback Claudio  ;D
Gespeichert
whatever!

hartmut

  • Friends
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 4112
    • Profil anzeigen
Re: GB9: Claudios Douglas DC-7c "Pan Am" - der Baubericht
« Antwort #66 am: 04. März 2013, 10:51:51 »

 ;D ;D Mit dem Föhn trockne ich die Briefmarke wenn ich einen Roden Bogen zum Nachdruck schicke  ;D ;D Klappt auch ganz gut 8) Hast du die Föhnmethode mal an einem Decalrest getestet?

Grüße Hartmut
Gespeichert
Stress haben andere...

claudio

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 8747
    • Profil anzeigen
Re: GB9: Claudios Douglas DC-7c "Pan Am" - der Baubericht
« Antwort #67 am: 04. März 2013, 11:26:26 »

Hi Hartmut

Nein, habe ich nicht, aber die Quelle ist sehr zuverlässig und ich konnte das Resultat live sehen. Schwierig ist nur die richtige Temperatur zu finden  ;) ;D

Tschüss
Claudio

P.S. werde in Zukunft auch die Briefmarkenmethode verwenden  ;D
Gespeichert

thomasW

  • Friends
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1541
    • Profil anzeigen
Re: GB9: Claudios Douglas DC-7c "Pan Am" - der Baubericht
« Antwort #68 am: 08. März 2013, 21:46:41 »

Hallo Claudio,

1. Auch ich möchte zum Gelingen deiner DC-7 eine Gratulation an dich Richten! Du hast in einem verflixt schnellen Tempo eine Top Maschine gezaubert! Da staune ich nur so!

2. in meinem Stock liegen noch ein paar Rodenkits. Das mit dem Föhn werde ich mal Testen! da binn ich seehr gwundrig drauf!
(natürlich aber nur auf einem Übungsmodell!  :P  )


Gruss ThomasW
Gespeichert
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten ;)