modellbaufreunde.ch

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: McLaren Mercedes MP4/13  (Gelesen 4734 mal)

michael

  • Friends
  • Vollwertiges Mitglied
  • *
  • Beiträge: 139
    • Profil anzeigen
Re: McLaren Mercedes MP4/13
« Antwort #15 am: 20. Dezember 2012, 17:00:07 »

Salü zusammen,
habe nun meine Airbrush in Betrieb genommen und mein Modell bearbeitet. Nach mehreren Versuchen mit verschiedenen Farben, blieb am Schluss noch X-11 von Tamiya. Habe sie mit
X-20A sehr stark verdünnt.
Auch den Arbeitsplatz vom Fahrer habe ich behandelt. Wollte ein paar "Arbeitsspuren" einarbeiten.
--OK, ist Geschmacksache.
@Carlo: Ich werde den Wagen von Coulthard bauen. Das mit den "West" Decals kann ich nicht. Ich weiss nicht wie das geht und habe das auch noch nie gemacht. Ich habe mir auch überlegt überhaupt keine Decals zu verwenden. Weil die Dinger zu verarbeiten graut mir schon jetzt.
Gruss Michael
Gespeichert

claudio

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 8887
    • Profil anzeigen
Re: McLaren Mercedes MP4/13
« Antwort #16 am: 20. Dezember 2012, 21:04:39 »

Hi Michael
Hey das sieht toll aus! Das Cockpit gefällt mir sehr gut!

Tschüss
Claudio
Gespeichert

michael

  • Friends
  • Vollwertiges Mitglied
  • *
  • Beiträge: 139
    • Profil anzeigen
Re: McLaren Mercedes MP4/13
« Antwort #17 am: 20. Dezember 2012, 23:43:28 »

Danke für das Kompliment :-)
Gruss
Gespeichert

cipi

  • Globaler Moderator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 3085
    • Profil anzeigen
Re: McLaren Mercedes MP4/13
« Antwort #18 am: 22. Dezember 2012, 15:12:51 »

Hallo Michael

Das Silber sieht gar nicht schlecht aus, hätte ich mir jetzt grobkörniger vorgestellt!
Die Klebenaht auf dem Monocoque hätte ich vor dem Lackieren noch etwas verschliffen.

Decals anbringen ist kein Hexenwerk. Ist eher ne Routineangelegenheit. Geduld und etwas Gefühl helfen aber dabei schon! 8)
Hast du keine Decalreste zum üben? Wenn du welche brauchst, gib Bescheid!


Gruass Carlo
Gespeichert
Leidest du an Lackdoseintoleranz?! Benutze einfach die Airbrush!

michael

  • Friends
  • Vollwertiges Mitglied
  • *
  • Beiträge: 139
    • Profil anzeigen
Re: McLaren Mercedes MP4/13
« Antwort #19 am: 22. Dezember 2012, 19:40:41 »

Salü Carlo, das habe ich auch noch nicht geklebt. Nur so zusammengedrückt für das Foto. Werde aber das Modell so oder so noch mal spritzen. Brauche noch sehr feines Schmirgelpapier aber mein Laden hat es gerade nicht an Lager. Ich werde das Modell nur wenig bekleben. 
Gruss Michael
Gespeichert

michael

  • Friends
  • Vollwertiges Mitglied
  • *
  • Beiträge: 139
    • Profil anzeigen
Re: McLaren Mercedes MP4/13
« Antwort #20 am: 24. Dezember 2012, 12:46:46 »

Salü zusammen, über Tage habe ich das Modell zum trocknen auf die Seite gelegt. Aber beim anfassen klebte das Ganze. Iiiiii. Habe die Farbe wieder abgewaschen, das Modell noch mal verschliffen und wieder mit der Airbrush gespritzt (Tamya X-11) verdünnt mit X-20A 50:50. Wegen den grösseren Pigmente habe ich auch eine gröbere Nadel benutzt. Leider habe ich beim verschleifen die Naht nicht ganz entfernen können. (Kommt ja sowieso ein Decal drüber.
Claudio, danke für Dein Angebot für die "Übungsbogen". Würde gerne darauf zurück kommen wenn meine "Klebeorgie" scheitert.
Gruss Michael
Gespeichert

hartmut

  • Friends
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 4305
    • Profil anzeigen
Re: McLaren Mercedes MP4/13
« Antwort #21 am: 24. Dezember 2012, 20:56:41 »

Zitat
Claudio, danke für Dein Angebot für die "Übungsbogen". Würde gerne darauf zurück kommen wenn meine "Klebeorgie" scheitert.
Mein Tip: Unbedingt vorher mit dem Übungsbogen üben, dann scheitert deine "Klebeorgie" nicht  ;) :) Kannst ja Schrottmodelle oder sonstwas mit den Decals verzieren bevor es ernst wird.

Grüße Hartmut
Gespeichert
Stress haben andere...

claudio

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 8887
    • Profil anzeigen
Re: McLaren Mercedes MP4/13
« Antwort #22 am: 27. Dezember 2012, 16:47:14 »

Zitat
Claudio, danke für Dein Angebot für die "Übungsbogen"
Ich möchte mich nicht mit fremden Federn schmücken, das Angebot kam von Carlo.  ;) ;D
Allerdings könnte ich auch etwas zum Üben beisteuern, aber eher aus dem Bereich Panzer oder Flugdinger...

Tschüss
Claudio
Gespeichert

michael

  • Friends
  • Vollwertiges Mitglied
  • *
  • Beiträge: 139
    • Profil anzeigen
Re: McLaren Mercedes MP4/13
« Antwort #23 am: 27. Dezember 2012, 17:57:29 »

....oh sorry. Habe da zu schnell gelesen.
Gruss Michael
Gespeichert

michael

  • Friends
  • Vollwertiges Mitglied
  • *
  • Beiträge: 139
    • Profil anzeigen
Re: McLaren Mercedes MP4/13
« Antwort #24 am: 28. Dezember 2012, 21:20:55 »

..habe mich einmal an der Verkabelung versucht. Mein 1. Versuch. Soweit habe ich es noch nie mit einem Modell "getrieben". Habe mich da von den tollen Bildern hier im Forum inspirieren lassen.
(Wollte auch mal anfangen den "Doktor" zu machen).
Werde bei dem M23 das auch wieder machen und versuchen Kabel zu verlegen. Bin hier offen für Tips.
Gruss Michael
Gespeichert

MacMeister

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 8721
    • Profil anzeigen
Re: McLaren Mercedes MP4/13
« Antwort #25 am: 28. Dezember 2012, 23:00:27 »

sieht für mich gut aus, weiter so  :D

en Gruess vom RDM
Gespeichert
whatever!

cipi

  • Globaler Moderator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 3085
    • Profil anzeigen
Re: McLaren Mercedes MP4/13
« Antwort #26 am: 28. Dezember 2012, 23:07:10 »

Hoi Michael

Das sieht echt gut aus!
Was für Kabel hast du da genommen?!
Falls du ein altes Scartkabel vom TV übrig hast, da stecken viele dünne farbige Kabelchen drin. Das reicht für vieeele Modelle! 8)


Gruass Carlo
Gespeichert
Leidest du an Lackdoseintoleranz?! Benutze einfach die Airbrush!

claudio

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 8887
    • Profil anzeigen
Re: McLaren Mercedes MP4/13
« Antwort #27 am: 28. Dezember 2012, 23:44:35 »

Hoi Michael
Hey wirklich toll!!! Klasse was so ein paar Kabel für einen Unterschied ausmachen!
Weiter so!!!
Tschüss
Claudio
Gespeichert

michael

  • Friends
  • Vollwertiges Mitglied
  • *
  • Beiträge: 139
    • Profil anzeigen
Re: McLaren Mercedes MP4/13
« Antwort #28 am: 02. Januar 2013, 11:25:14 »

So, nun habe ich das Modell soweit. Ein totale "Beklebung" habe ich mir erspart. Leider fehlt mit mit den Decals noch die Übung. Wollte das Modell nun nicht total versauen. Das Modell habe ich mit Tamiya Farben bespritzt und war erstaunt, wie gut das ging. (Verdünnung 50:50 und einer 0,2er Nadel).
Nun, ohne Deals gefällt mir das Modell besser. :-) (Klasse Ausrede gell?)
Leider sind mir bei Bau einige Teile zu Bruch gegangen. Manche konnte ich wieder rep. Aber bei einem Teil war es mir nicht möglich da es zu fein war. Fällt aber nicht auf. Die grösste Schwierigkeit hatte ich beim anbringen der Räder. Obwohl ich alles nach Bauplan gebaut habe, konnte ich die Achsen nicht so einstecken, dass sie in der Gummihülse blieben. War daher gezwungen die Räder fest zu leimen.  :-(
So ganz zufrieden bin ich noch nicht. Aber dennoch freue ich mich das es nun in meiner Glasvitrine neben dem SLR McLaren steht. 
Gespeichert

claudio

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 8887
    • Profil anzeigen
Re: McLaren Mercedes MP4/13
« Antwort #29 am: 02. Januar 2013, 11:45:08 »

Hoi Michael
Gratulation zum "Roll-Out". Auch ohne Decals sieht der F1 gut aus!

Tschüss
Claudio
Gespeichert