modellbaufreunde.ch

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Pz.Kpfw.IV Ausf.E "Vorpanzer"-Baubericht  (Gelesen 3814 mal)

daniel

  • Friends
  • Sr. Mitglied
  • *
  • Beiträge: 282
  • Practice makes perfect!
    • Profil anzeigen
Re: GB.WWII-1942. Pz.Kpfw.IV Ausf.E "Vorpanzer"-Baubericht
« Antwort #15 am: 25. Oktober 2012, 21:36:58 »

Hi Jonas - coole Sache deine Fortschritte bei diesem spannenden Unterfangen so mitverfolgen zu können.
Tja, Dragon verliert sich manchmal eben gerne auch etwas gar fest im Detail ???

Toi toi toi beim Weiterwerkeln  ;D

Gruss

Daniel
Gespeichert

jonas

  • Gast
Re: GB.WWII-1942. Pz.Kpfw.IV Ausf.E "Vorpanzer"-Baubericht
« Antwort #16 am: 29. Oktober 2012, 12:13:13 »

Hallo zusammen,

will mich da wer vermeistern oder ist die Erklärung wirklich so einfach ?  ;D

Unterdessen habe ich das malheur mit der Federung so gut es gieng behoben resp gebogen.
Wie in Bauabschnitt 1 ersichtlich sollten die Klammernummern auf der rechten Seite verwendet werden.
Durch das mischen der A25(A26) Teile bleibt die Federung dennoch beweglich,jedoch ist ein sauberes ankleben von A10(A28)
nicht möglich.
Mit guten zureden,Staub und Dreck sieht man schlussendlich nichts mehr davon.

Auch der Aufbau nimmt Formen an.
Die Vorpanzer sind nur provisorisch mit Masking Fluid von Vallejo geheftet.

Der Bausatz macht wieder Spass,auch wenn die zu verbauende Teilezahl nicht abnimmt.
Gleich kommen die Ätzteile und wer weiss was der Johann noch so vorhat.

Gruess Jo
Gespeichert

claudio

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 8794
    • Profil anzeigen
Re: GB.WWII-1942. Pz.Kpfw.IV Ausf.E "Vorpanzer"-Baubericht
« Antwort #17 am: 29. Oktober 2012, 13:14:18 »

Hoi Jonas
Sauberer Bau bis jetzt! Gut dass Du die Motivation nicht verloren hast, das wird sicher ein feines Hardziel für meinen Churchill  ;) ;D ;D
Tschüss
Claudio
Gespeichert

jonas

  • Gast
Re: GB.WWII-1942. Pz.Kpfw.IV Ausf.E "Vorpanzer"-Baubericht
« Antwort #18 am: 29. Oktober 2012, 14:57:51 »

Hallo Claudio,
ey ich hab nen Vorpanzer,schau bloss dass Du Deine lahme Schildkröte hinter ne Düne kriegst  8)

Afrika würde mir ja besser gefallen,da fehlen mir aber die Belege dazu.
Sieht zur Zeit ganz nach Osten oder der Heimat aus.

Weiss jemand was dies für 2 Öffnungen an der linken Wannenfront sein könnten?
Tankstutzen ?
Oder auch weshalb es zwei Auspufftöpfe giebt?
Standheizung ??  ::)

Gruess Jonas
Gespeichert

jonas

  • Gast
Re: GB.WWII-1942. Pz.Kpfw.IV Ausf.E "Vorpanzer"-Baubericht
« Antwort #19 am: 29. Oktober 2012, 19:11:40 »

Typisch Dragon  >:(

Die bringen es immer noch nicht fertig Ätzteile grössenkompatibel herzustellen.
Grob gesagt besteht ein Schlossteil an der Rommelkiste aus einem Plastikteil und 5 Ätzis.
Für welche die es genauer wissen wollen:
Der Schlossbügel MA51 ist zu klein und schmal für TE1.
MA34 passt nach .... :o.....in MA37.
MA36 und MA35 lassen sich nebst dem biegen auch verbinden,nur passt die Schäkelbreite von MA36 nicht in MA34.

Gut und recht hält Dragon sinnlose Optionen bereit.
Alternativ verwendete ich dann nach widerfinden der Nerven, MA58 und MA59.

Alles gut und recht,aber wo ist der Schlüssel  ;D

Gruess Jo
Gespeichert

MacMeister

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 8463
    • Profil anzeigen
Re: GB.WWII-1942. Pz.Kpfw.IV Ausf.E "Vorpanzer"-Baubericht
« Antwort #20 am: 29. Oktober 2012, 22:17:59 »

Hej Du Fast-Wikinger

Die beiden Dödels sind Tankeinfüllstutzen für den Betriebstoff, der 2. Puffaus brauchts, das Fahrzeugle hatte für die Turmdrehung einen extra 2-Taktmotor und da müssen die Düffte auch irgendwo heraus und Nein - keine VerMeisterung, die Erklärung ist wirklich simpel - vereinzelt gab es auch Vorpanzer auf Fahrgestell III aber der IVer war mit seinem grösseren Geschütz eben etwas beliebter... :-)

EN hjertelig hilsen du fisk hode  ;D  ;D  ;D
Gespeichert
whatever!

tobias

  • Friends
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 4520
  • BFC member
    • Profil anzeigen
Re: GB.WWII-1942. Pz.Kpfw.IV Ausf.E "Vorpanzer"-Baubericht
« Antwort #21 am: 29. Oktober 2012, 22:35:21 »

hoi Jonas,

hat deine Cam eine Macke oder hast du dein Modell mit einem zarten rosa dezent gebrusht?

tobias
Gespeichert
« Wir sind alle Würmer, nur glaube ich, dass ich ein Glühwürmchen bin »
Winston Churchill

jonas

  • Gast
Re: GB.WWII-1942. Pz.Kpfw.IV Ausf.E "Vorpanzer"-Baubericht
« Antwort #22 am: 29. Oktober 2012, 23:14:08 »

Meisterlich  ;D
Ich schmeiss mich gleich weg  ;D

Öhm Tobias, das ist die neue Aufbaugrundierung.
Ich sag jetzt nicht wer mir die in Münchenstein angedreht hat.
Nein, es war nicht Rotkäpchen. Er sass bei den Schlümpfen .  ;)

Ein herzlicher gruss vom fischkopf


 ::) ??? ;D
Gespeichert

hans-juerg

  • Globaler Moderator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2936
    • Profil anzeigen
Re: GB.WWII-1942. Pz.Kpfw.IV Ausf.E "Vorpanzer"-Baubericht
« Antwort #23 am: 30. Oktober 2012, 00:43:25 »

hat deine Cam eine Macke oder hast du dein Modell mit einem zarten rosa dezent gebrusht?
Öhm Tobias, das ist die neue Aufbaugrundierung.
Also mir gefaellt es, gibt der ganzen Sache das gewisse Etwas.

Gruss,
Hans-Juerg
Gespeichert

MacMeister

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 8463
    • Profil anzeigen
Re: GB.WWII-1942. Pz.Kpfw.IV Ausf.E "Vorpanzer"-Baubericht
« Antwort #24 am: 30. Oktober 2012, 08:39:57 »

lach & wech  ;D ;D ;D ;D
Gespeichert
whatever!

jonas

  • Gast
Re: GB.WWII-1942. Pz.Kpfw.IV Ausf.E "Vorpanzer"-Baubericht
« Antwort #25 am: 14. Januar 2013, 22:31:01 »

Hallo zusammen,
leider war es mir aus diversen Gründen nicht möglich den BB im vorgesehenen Zeitrahmen zu beenden.
Da ich das Teil im Mai bestimmt nicht nochmals zu Zügeln gedenke,gehts hier gelegentlich weiter.
Die letzten Arbeiten bestanden darin die real existierende Grundierung aufzutragen und massig schnickschnack in Form von Ätzteilen
anzubringen.
Die Diskusion mit den Schlössern an den Staukisten bestanden mal,es sieht halt dennoch gut aus  ;)

Gruess Jonas
Gespeichert

jonas

  • Gast
Re: GB.WWII-1942. Pz.Kpfw.IV Ausf.E "Vorpanzer"-Baubericht
« Antwort #26 am: 22. Januar 2013, 23:28:02 »

Panzer IV zeigen auf diversen Fotos verschiedenste Zusatzkettenanbringungen.
Eine Variante davon versuchte ich ins Modell einzubauen und siehe da,die Kettenglieder passen
exakt in die richtige Position.
Weitere Umbauten folgen,ade Bauplan.

Gruess Jonas
Gespeichert

claudio

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 8794
    • Profil anzeigen
Re: GB.WWII-1942. Pz.Kpfw.IV Ausf.E "Vorpanzer"-Baubericht
« Antwort #27 am: 23. Januar 2013, 08:02:20 »

Na dann darf man ja gespannt sein was Du noch alles änderst  ;) ;D
Sieht gut aus bis jetzt!!!

Tschüss
Claudio
Gespeichert

fabian

  • Gast
Re: GB.WWII-1942. Pz.Kpfw.IV Ausf.E "Vorpanzer"-Baubericht
« Antwort #28 am: 23. Januar 2013, 08:27:34 »

Hallo Jonas

Das ist für mich den ersten Panzer den ich so sehe. Bin voll begeistert
ist sehr sehr schön. Danke für die Bilder und deine Beschreibung.

LG Fabi
Gespeichert

daniel

  • Friends
  • Sr. Mitglied
  • *
  • Beiträge: 282
  • Practice makes perfect!
    • Profil anzeigen
Re: GB.WWII-1942. Pz.Kpfw.IV Ausf.E "Vorpanzer"-Baubericht
« Antwort #29 am: 27. Januar 2013, 14:17:54 »

Hi Jonas

Tatsächlich, die Sache nimmt langsam Gestalt - oder besser - Farbe an  ;D ;) Muss Claudio zustimmen, imposante Entwicklung, bin gespannt auf die Fortsetzung.

Weiter so, nur keine Müdigkeit vorschützen, stehst unter laufender Beobachtung ;)

Gruss

Daniel
Gespeichert