modellbaufreunde.ch

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: A6M5 Zero einmal Anderst..., Taka 1:35  (Gelesen 723 mal)

MacMeister

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 8463
    • Profil anzeigen
A6M5 Zero einmal Anderst..., Taka 1:35
« am: 10. Juli 2012, 18:15:57 »

Vor einigen Jahren hatte ich im E-Bay mal einen Zerobausatz erstanden. Als dieser dann aus Japanien zu mir kam musste ich schmunzeln, eine grosse Box und viele kleine Schachteln darin  8) Inzwischen weiss ich, dass dies 'Gashapon's' sind - kleine Spassmacher und Sammlergegenstände, so wie bei uns die Fussballkleber am Kiosk. Ich hatte so das Glück, die ganze Box mit alen Teilen zu haben  :D. Diese lies ich aber mal einige Zeit ruhen bevor ich dann vor einigen Wochen aus Spass mal angefangen haben die Boxen zu öffnen (Im Nachhinein Schade, ich habe davon keine Fotos gemacht  :-\)

In jeder Box war ein Teil der Zero, vorgemalt und montagefertig. Der Gag dabei, die Zero lässt sich auch im Skelett darstellen und das reizte mich  ;D. An einem Wochenende war die Zero zusammengebaut und ich fragte mich, wie soll ich das Teil jetzt zeigen. Ich entschied mich dabei für eine fiktive Szene auf einem Flugplatz mit Fliegerschule. Dazu hatte ich noch den exzellenten Kurogane von Tamiya (ebenfalls in 1:48) an Lager. Taka spendierte der Zero noch eine junge Frau samt Fahrrad (als Hundefreund hätte ich lieber den Hund mit Pilot gehabt aber das war wohl eine andere Box  ;D) Das Ganze habe ich dann zu einem kleinen Diorama zusammengesetzt und am Juni Höck gezeigt.

Ich finde den Flieger mit seiner Inneneinrichtung so toll, den putzigen Kurogane übrigens auch, somit soll der auch in der Gallerie verewigt werden  ;D

Viel Spass beim Anschauen
Euer RDM
« Letzte Änderung: 10. Juli 2012, 18:21:27 von renéM »
Gespeichert
whatever!

max

  • Globaler Moderator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 4741
  • Carpe Diem
    • Profil anzeigen
Re: A6M5 Zero einmal Anderst..., Taka 1:35
« Antwort #1 am: 14. Juli 2012, 19:25:07 »

hehe, find ich cool, und die verarbeitung
Klasse
Max
Gespeichert
Lectori Salutem

MacMeister

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 8463
    • Profil anzeigen
Re: A6M5 Zero einmal Anderst..., Taka 1:35
« Antwort #2 am: 14. Juli 2012, 22:33:50 »

Danke Max  :D!
Gespeichert
whatever!

claudio

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 8794
    • Profil anzeigen
Re: A6M5 Zero einmal Anderst..., Taka 1:35
« Antwort #3 am: 24. Juli 2012, 13:11:37 »

Hoi René
Ich durfte das Teil ja schon am vorletzten Höck bewundern, einfach toll! Auf was für die Ideen die Japaner immer kommen   ::)

Tschüss
Claudio
Gespeichert