modellbaufreunde.ch

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: GB #8: Claudios Ford G.P.A. Jeep - der Baubericht ***fertig***  (Gelesen 3830 mal)

claudio

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 8547
    • Profil anzeigen
Re: GB #8: Claudios Ford G.P.A. Jeep - der Baubericht
« Antwort #15 am: 16. April 2012, 13:44:20 »

Ich bin Euch noch eine Antwort schuldig  ;) ;D Die Aussenhaut des G.P.A war aus gewalztem Stahl....  ??? ???

Aber auch beim Bau bin ich ein bisschen weitergekommen. Die Farbabplatzer sind an Ort und Stelle. Bei diesem Fahrzeug habe ich zusätzlich zu den aufgemalten Abplatzern auch mit der "Schwammtechnik" gearbeitet. Weiter habe ich im Rahmen des Erlaubten einige Teile etwas verbessert. Der Reservekanister hat ein Halteband aus einem Stück Bauanleitung erhalten. Ebenso das Gewehr. Die Befestigungen wurden aus gezogenem Gussast hergestellt.

Tschüss
Claudio
Gespeichert

cipi

  • Globaler Moderator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2943
    • Profil anzeigen
Re: GB #8: Claudios Ford G.P.A. Jeep - der Baubericht
« Antwort #16 am: 16. April 2012, 18:48:43 »

Donnerwetter! :o

Das sieht sowas von gut aus, ey! 8) Respekt!


Gruass Carlo
Gespeichert
Leidest du an Lackdoseintoleranz?! Benutze einfach die Airbrush!

MacMeister

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 8102
    • Profil anzeigen
Re: GB #8: Claudios Ford G.P.A. Jeep - der Baubericht
« Antwort #17 am: 17. April 2012, 09:53:44 »

Hoi Bärgler

Sieht ja grandios aus - Übung macht den Meister  ;D  ;D  ;D

En Gruess vom
RDM
Gespeichert
whatever!

claudio

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 8547
    • Profil anzeigen
Re: GB #8: Claudios Ford G.P.A. Jeep - der Baubericht
« Antwort #18 am: 17. April 2012, 11:02:45 »

@Carlo und René

uuuhhiii Danke Euch!!! ****rotwerd*****

Tschüss
Claudio
Gespeichert

hartmut

  • Friends
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 4016
    • Profil anzeigen
Re: GB #8: Claudios Ford G.P.A. Jeep - der Baubericht
« Antwort #19 am: 17. April 2012, 21:30:14 »

So isses. Sieht toll aus! Danke für die Info zur Aussenhaut. Komisch das die kein Alu verwendet haben, ist warscheinlich für den Flugzeugbau reserviert gewesen.

Grüße Hartmut
Gespeichert
Stress haben andere...

hans-juerg

  • Globaler Moderator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2936
    • Profil anzeigen
Re: GB #8: Claudios Ford G.P.A. Jeep - der Baubericht
« Antwort #20 am: 18. April 2012, 03:46:46 »

Komisch das die kein Alu verwendet haben, ist warscheinlich für den Flugzeugbau reserviert gewesen.
Oder die Tatsache, dass sich Stahl besser verarbeiten (schweissen) laesst als Alu. Eine Stahlblechwanne zusammenzuschweissen geht einiges einfacher und braucht nicht so teure Resourcen.

Claudio,
Dein Jeepfahrer braucht etwas mehr Uebung, die ganze Karosse ist voller Kratzer! Gefaellt mir dein Autoschiff!

Gruss,
Hans-Juerg
Gespeichert

claudio

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 8547
    • Profil anzeigen
Re: GB #8: Claudios Ford G.P.A. Jeep - der Baubericht
« Antwort #21 am: 18. April 2012, 07:28:13 »

Zitat
Dein Jeepfahrer braucht etwas mehr Uebung, die ganze Karosse ist voller Kratzer

Ich weiss ***seufz****. Gutes Personal ist ja sooo schwer zu bekommen  ;) ;D ;D

Danke Euch!

Tschüss
Claudio
Gespeichert

max

  • Globaler Moderator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 4526
  • Carpe Diem
    • Profil anzeigen
Re: GB #8: Claudios Ford G.P.A. Jeep - der Baubericht
« Antwort #22 am: 18. April 2012, 15:33:22 »

Und wo ist der Fahrer  8) ich will Bilder sehen  ::)
Gruss  ;) Max
Gespeichert
Lectori Salutem

claudio

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 8547
    • Profil anzeigen
Re: GB #8: Claudios Ford G.P.A. Jeep - der Baubericht
« Antwort #23 am: 18. April 2012, 16:01:55 »

Fahrer? Welcher Fahrer?  ;) ;D ;D
Gespeichert

max

  • Globaler Moderator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 4526
  • Carpe Diem
    • Profil anzeigen
Re: GB #8: Claudios Ford G.P.A. Jeep - der Baubericht
« Antwort #24 am: 18. April 2012, 18:46:28 »

He  >:( tu nicht so  >:(
Ich weiss es hat Figuren bei dem Bausatz dabei gehabt ::)na


Wo sind die  ::)

 ;DMax ;D
Gespeichert
Lectori Salutem

claudio

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 8547
    • Profil anzeigen
Re: GB #8: Claudios Ford G.P.A. Jeep - der Baubericht
« Antwort #25 am: 19. April 2012, 06:53:35 »

Oha, erwischt!  ;) ;D ;D
Gespeichert

claudio

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 8547
    • Profil anzeigen
Re: GB #8: Claudios Ford G.P.A. Jeep - der Baubericht
« Antwort #26 am: 25. April 2012, 09:19:39 »

Nachdem nun auch das Fading mit Oelfarben abgeschlossen und das Modell mit Mattlack überzogen wurde, gibt es eine erste Stellprobe. Die ganzen Zusatzteile sind noch nicht fertig bemalt und auch noch nicht festgeklebt.
Welche Beladungsvariante gefällt Euch besser?
Tschüss
Claudio

P.S. Hey Max, zufrieden?  ;) ;D ;D ;D
Gespeichert

MacMeister

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 8102
    • Profil anzeigen
Re: GB #8: Claudios Ford G.P.A. Jeep - der Baubericht
« Antwort #27 am: 25. April 2012, 10:50:23 »

Hoi Claudio,

Ich votiere für Variante 1 (Bild 20) - toll isser geworden dein Jeep, Junge du setzt die Messlatte für Fahrzeuge langsam sehr hoch an mit Carlo und Jonas taufe ich Euch das Trio Grande  ;D

En Gruess vom RDM
Gespeichert
whatever!

jonas

  • Gast
Re: GB #8: Claudios Ford G.P.A. Jeep - der Baubericht
« Antwort #28 am: 25. April 2012, 12:16:08 »

Hallo Mittbergler,

Variante 1 gefällt,jedoch ist die Position des Hinteren Packbeutels etwas fragwürdig.
Gut dass Du schreibst,dass die Bemalung noch nicht abgeschlossen sei.
Ansonsten müsste ich gleich über die Thomson herwettern ;)

@RDM eigentlich würde ich lieber alle gebauten Modelle dem Claudio zum bemalen geben  ;D

Gruess Jonas
Gespeichert

MacMeister

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 8102
    • Profil anzeigen
Re: GB #8: Claudios Ford G.P.A. Jeep - der Baubericht
« Antwort #29 am: 25. April 2012, 12:22:23 »

Hallo Mittbergler,

Variante 1 gefällt,jedoch ist die Position des Hinteren Packbeutels etwas fragwürdig.
Gut dass Du schreibst,dass die Bemalung noch nicht abgeschlossen sei.
Ansonsten müsste ich gleich über die Thomson herwettern ;)

@RDM eigentlich würde ich lieber alle gebauten Modelle dem Claudio zum bemalen geben  ;DGruess Jonas

da schliesse ich mich doch gleich mit an .....  ;D  ;D  ;D
Gespeichert
whatever!