modellbaufreunde.ch

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Schlachtschiff Geschütze  (Gelesen 1291 mal)

thomas

  • Friends
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 4864
    • Profil anzeigen
Schlachtschiff Geschütze
« am: 07. Februar 2012, 20:44:14 »

Weiß jemand von euch wie die großen Geschütze der Schlachtschiffe geladen wurden ?

Vermutlich durch irgendwelche Aufzüge, oder ? Mussten dazu die Geschütze eine bestimmte (waagrechte Position) einnehmen ?

thomas
Gespeichert

MacMeister

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 8372
    • Profil anzeigen
Re: Schlachtschiff Geschütze
« Antwort #1 am: 07. Februar 2012, 22:19:52 »

Hallo Thomas

Ich staune ob der Wissbegierde  ;)  :D

Das Innenleben der Türme war für damalige Zeiten Hi-Tech pur. Die Granaten wurden per Lift aus der Bereitschaftszone in den Turm befördert. Die Kartuschen kamen mit einem separaten Lift hoch wurden dann auf die Ladeschienen gelegt (automatisch of course) und dann ins Rohr geschoben. Dies ist natürlich nur eine generelle Abhandlung, die einzelnen Systeme differieren sicher noch mit Details. Für den Ladevorgang war ein high angle sicher nicht optimal aber ich kann mal nachstöbern ob ich was zusammenstellen kann.

En Gruess vom RDM
Gespeichert
whatever!

jonas

  • Gast
Re: Schlachtschiff Geschütze
« Antwort #2 am: 07. Februar 2012, 22:28:46 »

 ;D
Und nun noch die Bilder zur Erklärung  ;)
Wenn ich mich recht erinnere wurde bei der Gneisenau zum Nachladen das Rohr in Ladestellung 0° gesenkt

Gruess Jonas
Gespeichert

MacMeister

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 8372
    • Profil anzeigen
Re: Schlachtschiff Geschütze
« Antwort #3 am: 07. Februar 2012, 22:33:22 »

Hab ich's mir gedacht, der berühmte Gneisenau Turm im Rücksrückedibackgangbanghurtigenland  :o ;D ;D
Gespeichert
whatever!

thomas

  • Friends
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 4864
    • Profil anzeigen
Re: Schlachtschiff Geschütze
« Antwort #4 am: 08. Februar 2012, 20:43:20 »

Dank euch für die Infos !!

Zitat
Ich staune ob der Wissbegierde
Och das war nicht die einzige Frage  :)  Da kommen schon noch ein paar .... ;)

thomas
Gespeichert

thomas

  • Friends
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 4864
    • Profil anzeigen
Re: Schlachtschiff Geschütze
« Antwort #5 am: 09. Februar 2012, 23:09:20 »

Nächste Frage:  ;D

Wurden die Geschütze eines Turms gleich ausgerichtet (höhenwinkel), oder leicht versetzt um ein möglichst großes Gebiet abzudecken ?
Oder wurden nur die ersten Schüsse versetzt gemacht um die genau Lage des Gegner herauszufinden um dann alle Geschütze gleich auszurichten ?

thomas
Gespeichert

jonas

  • Gast
Re: Schlachtschiff Geschütze
« Antwort #6 am: 09. Februar 2012, 23:41:16 »

Eine Meisterliche Frage  ;D

Zu Deiner ersten Frage kann ich jedoch noch eine Risszeichnung liefern.

Grüsse Jonas
Gespeichert

thomas

  • Friends
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 4864
    • Profil anzeigen
Re: Schlachtschiff Geschütze
« Antwort #7 am: 09. Februar 2012, 23:44:53 »

Danke Jonas,

so also Laie, ohne groß nachzudenken meinte ich ja dass sich das "Turmleben" vor allem oben im sichtbaren Bereich abspielt, aber wie ich nun sehe gehts da noch einige Etagen nach unten  :o

Gibt es eigentlich irgendwo in Europa so ein Museumsschiff eines Schlachtschiffs .... so langsam interessiert mich das  ;D ;D

thomas
Gespeichert

jonas

  • Gast
Re: Schlachtschiff Geschütze
« Antwort #8 am: 09. Februar 2012, 23:59:51 »

Ich kenne leider auch nur zwei Geschütze und Georg Thiele.
Museum:
Batterie Theo in Harstad 40,6cm SK C/34
Batterie Schleswig Holstein in Hel Polen 40,6cm SK C/34
Austrätt Fort nähe Trondheim Gneisenau Turm
Movik Fort nähe Kristiansand Geschütz ?

Mehr weiss ich als absolutes Landei auch nicht  ;)

Gruess Jonas
Gespeichert

hans-juerg

  • Globaler Moderator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2936
    • Profil anzeigen
Re: Schlachtschiff Geschütze
« Antwort #9 am: 10. Februar 2012, 01:05:51 »

Gibt es eigentlich irgendwo in Europa so ein Museumsschiff eines Schlachtschiffs .... so langsam interessiert mich das  ;D ;D
Ich kenne nur die HMS Belfast in London. Es ist zwar nur ein grosser "leichter Kreuzer" und kein Schlachtschiff aber das Prinzip sollte das Gleiche sein. Die Hauptbewaffnung ist 6 x 152 mm in 3 Tuermen. Ein sehr interessantes Museum.

Gruss,
Hans-Juerg
Gespeichert