modellbaufreunde.ch

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Fahrmischer 1:25  (Gelesen 4743 mal)

cipi

  • Globaler Moderator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 3038
    • Profil anzeigen
Re: Fahrmischer 1:25
« Antwort #15 am: 28. Januar 2012, 20:27:55 »

Ich glaube Fahrmischer ist die korrekte Bezeichnung dafür! Betonmischer kennen wir Schweizer aber auch! ;)
In meinem Freundeskreis nennen wir sogar den kleinen Kenny aus South Park Betonmischer, weil er irgendwie so aussieht! ;D


Gruass Carlo
Gespeichert
Leidest du an Lackdoseintoleranz?! Benutze einfach die Airbrush!

patrick

  • Gast
Re: Fahrmischer 1:25
« Antwort #16 am: 29. Januar 2012, 16:03:20 »

Zitat
Ich glaube Fahrmischer ist die korrekte Bezeichnung dafür! Betonmischer kennen wir Schweizer aber auch!

So liebe Mitleser nur mal was zum Klarstellen. Es sind beide Bezeichnungen richtig, sowohl Fahr- wie Betonmischer. Da beide die gleiche aufgabe haben. Der Beton, resp. die Farbe (wie max meinte) werden wärend der Fahrt an die Baustelle in der Trommel gemischt. Die Trommel dreht sich wärend der fahrt immer.
Nun gebe Ich Euch wieder das Wort.

Gruss
Patrick
Gespeichert

patrick

  • Gast
Re: Fahrmischer 1:25
« Antwort #17 am: 31. Januar 2012, 17:18:09 »

sodele, am Sonntag wurde als erstes der Rahmen auseinander gesägt und anschliessend um 6 cm verlängert. Im weiteren wurden zwei Hinterachsen von einem anderen Bausatz präpariert, damit sie nachher an den Rahmen passen. Die Vorderachse wurde anschliessend auch noch angeklebt. Nach der trochnungszeit bis am Montagabend wurden die Hinterachsen richtig angepasst und anschliessend verbaut. Aus meinem 3-Achser wird nun ein 4-Achser mit Liftachse.
Gespeichert

claudio

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 8795
    • Profil anzeigen
Re: Fahrmischer 1:25
« Antwort #18 am: 31. Januar 2012, 19:14:03 »

Hi Patrick
Saubere Arbeit, ich kann gar nicht erkennen, wo du den Rahmen verlängert hast! Wie hast Du das denn gemacht? Hast du einen anderen Kit "geschlachtet"?

Tschüss
Claudio
Gespeichert

patrick

  • Gast
Re: Fahrmischer 1:25
« Antwort #19 am: 05. Februar 2012, 16:49:24 »

Gestern wurde nun der erste Hilfsrahmen montiert. Der zweite wurde bereits vorbereitet, die ausschnitte für die Achsen wurde schon mal erstellt.

@Claudio
Der rahmen wurde mit eine Rahmen eines ausgeschlachteten Truck-Bausatz verlängert, die Achsen stammen auch von diesem Bausatz.
Gespeichert

patrick

  • Gast
Re: Fahrmischer 1:25
« Antwort #20 am: 05. Februar 2012, 16:54:27 »

Da noch ein Nachtrag zu der Frage von Claudio:
Zitat
Saubere Arbeit, ich kann gar nicht erkennen, wo du den Rahmen verlängert hast!


Der Rahmen wurde in den grünen Kreisen zersägt und um 6 cm verlängert.
Gespeichert

patrick

  • Gast
Re: Fahrmischer 1:25
« Antwort #21 am: 07. Februar 2012, 17:23:00 »

Soderle, der zweite hilsrahmen wurde auch ans Chassis geklebt. Langsam nimmt das ganze Form an. Der Motor, Kühler und die Pressluftanlage wurden auch schon Montiert. Nun gehts langsam an die Kabine, die Orginal Farbe ist wie ein Caramel, was mir nicht besonders gefällt. Welche Farbe allerdings zum zuge kommt für die Inneneinrichtung weis ich noch nicht.
Gespeichert

patrick

  • Gast
Re: Fahrmischer 1:25
« Antwort #22 am: 08. Februar 2012, 17:10:38 »

Gestern gabs beim fröhlichen zusammenbau weiterer Teile ein Zwischenfall den ich nicht eingeplant habe. Bei aufziehen der Reifen auf die Felgen brach eine Felge ab. Nun muss die Felge aufgesägt werden und wie auch immer wieder montiert werden. Dachte mir noch halbers das noch etwas dazwischen kommen muss, da es bisher fast reibungslos ging. Die Kabine wurde auch schon mal zusammengebaut und innen mit Grau grundiert.
Gespeichert

cipi

  • Globaler Moderator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 3038
    • Profil anzeigen
Re: Fahrmischer 1:25
« Antwort #23 am: 08. Februar 2012, 20:27:28 »

Hoi Patrick

Tja, so kleine Hindernisse wie diese meisterst du aber locker, oder?! ;)

Aber weshalb willst du die Felge aufsägen?! Verstehe ich nicht ganz! ???
So wie es auf dem Bild ausschaut, scheint es doch ein sauberer Bruch zu sein! Jeweils im Zentrum ein Loch in Achse und Felge bohren, z.Bsp. Giessast einkleben, fertig!


Gruass Carlo
Gespeichert
Leidest du an Lackdoseintoleranz?! Benutze einfach die Airbrush!

patrick

  • Gast
Re: Fahrmischer 1:25
« Antwort #24 am: 12. Februar 2012, 17:45:36 »

Ja über Wochenende ging nicht viel mit Modellbau, eher mit Fieber senken. Aber einiges konnte ich doch tun, z.B. die Trommel mit Rot besprühen oder eine Orginal Felge vom Bausatz vorzubereiten, die ist allerdings in Matt Silber und nicht verchromt. Daher werden dann die verchromten Felgen mit Revell 99 Aluminium übermalt. Heute werde ich mich dan daran machen die Achse auszubohren.
Gespeichert

max

  • Globaler Moderator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 4746
  • Carpe Diem
    • Profil anzeigen
Re: Fahrmischer 1:25
« Antwort #25 am: 12. Februar 2012, 17:48:29 »

SAli Patrick
na da geht es uns gleich  :o verbrauche auch mehr Nastücher als Farben  >:(
Max
Gespeichert
Lectori Salutem

cipi

  • Globaler Moderator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 3038
    • Profil anzeigen
Re: Fahrmischer 1:25
« Antwort #26 am: 12. Februar 2012, 18:12:36 »

Hoi Patrick

Das ist aber ein krasses Rot! :o

na da geht es uns gleich  :o verbrauche auch mehr Nastücher als Farben  >:(
Max

Da kann ich mich auch anschliessen! :( Liege seit Freitagabend flach! >:( Meine 3 Ladies sind auch erkältet! Ich hoffe es wird bald wieder etwas wärmer! ::)


Gruass Carlo
Gespeichert
Leidest du an Lackdoseintoleranz?! Benutze einfach die Airbrush!

claudio

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 8795
    • Profil anzeigen
Re: Fahrmischer 1:25
« Antwort #27 am: 12. Februar 2012, 19:27:47 »

Hey was macht ihr denn? So eine Erkältung ist doch öde, ich baue lieber an meinen Modell weiter.  ;) ;D ;D
Bin mal gespannt, wie sich die rote Trommel am Fahrzeug macht!

Tschüss und allseits gute Besserung

Claudio
P.S. Der der von der Grippe noch verschont geblieben ist....  ;) ;D
Gespeichert

patrick

  • Gast
Re: Fahrmischer 1:25
« Antwort #28 am: 14. Februar 2012, 17:01:40 »

Hallo Ihr Schnupfers  ;D *Hatschi*

Trotz meiner tropfenden Nase konnte ich doch noch etwas Bauen. Gestern wurde nun die abgebrochene Nabe mit einem 4 mm Bohrer ausgebohrt. Anschliessend habe ich Spritzlingteil auf die neue Felge angepasst und an einem Ende erwärmt und ein wenig flachgedrückt. Die Felge wurde dann an der Achse angepasst und schlussendlich verklebt. Wärend der trocknungsphase des Leims konnte ich die Motorhaube schon mal mit Schwarz besprühen. Im anschluss bemalte ich noch alle Felgen mit Revell 99 Aluminium.
Gespeichert

patrick

  • Gast
Re: Fahrmischer 1:25
« Antwort #29 am: 22. Februar 2012, 17:23:12 »

Nachdem mich eine Grippe für einige Tage ins Bett verbannte, hatte ich doch noch etwas Zeit an meinem Projekt weiter zumachen. Die Kabine wurde innen mit Gunze H70 bemalt, die Sitze wurden ein bisschen dunkler bemalt (Gunze H67). Die Frontpartie der Kabine wurde auf der innenseite mit Schwarz besprüht (Schutzbleche).
Gespeichert