modellbaufreunde.ch

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Dragon Sd Kfz 182 Kingtiger 1:35  (Gelesen 1708 mal)

patrick

  • Gast
Dragon Sd Kfz 182 Kingtiger 1:35
« am: 21. September 2011, 14:22:40 »

Eigentlich wollte ich zu diesem Bausatz kein Baubericht machen. Aber da ich dieses Modell schon in einem anderen Beitrag erwähnte, wird jetzt trotzdem ein Bericht gemacht.
Ich werde die Version Kingtiger von der1. Pz Abt. 101 1945 in Frankreich bauen. Als erstes wurden die Räder zusammen geklebt und mit Gunze H71 bemalt. Im weiteren habe ich die Schwingen für die Räder an der Wanne angebracht. Als auch noch das Heck fast komplett zusammen gebaut war wurde die Wanne mit Gunze H66 gespritzt.  Beim Aufbau habe ich die Seitenbleche angebracht und die ersten Ätzteile verarbeitet. Das Kanonenrohr wurde schon mal grundiert. Der Verschluss wurde auch schon zusammen gebaut und lackiert.
Gespeichert

patrick

  • Gast
Re:Dragon Sd Kfz 182 Kingtiger 1:35
« Antwort #1 am: 22. September 2011, 19:00:40 »

So heute wurde nun der Aufbau des Panzers und der Turm gespritzt. Das Kanonenrohr wurde auch noch grad gebrusht. Mit dem zusammenbau der Kette habe ich auch schon begonnen. Was mich allerdings ein wenig Wütend macht ist das im Bauplan nirgends vermekt ist aus wievielen Teilen oder welche Länge die Kette haben muss. Deswegen baue ich immer ein Teil von 10 Segmenten zusammen. Muss mir noch etwas einfallen lassen wie ich die Länge bestimmen kann. Auf den Bildern vom Aufbau und vom Turm kann man (Frau auch) das Zimmerit schon sehr gut erkennen. Dieser seltsame Anstrich der angeblich nur die Wehrmacht hatte.
Gespeichert

jonas

  • Gast
Re:Dragon Sd Kfz 182 Kingtiger 1:35
« Antwort #2 am: 22. September 2011, 21:57:28 »

Hallo Patrick,

bei meinem Köti waren es 46 Kettenglieder mit Führungszähnen.
Ich würde jedoch bis zum Kettenaufziehen die hintere Führungsrolle beweglich halten,womit Du der Kette einen realistischen Durchhang geben kannst.

Gruess Jonas
Gespeichert

thomas

  • Friends
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 4864
    • Profil anzeigen
Re:Dragon Sd Kfz 182 Kingtiger 1:35
« Antwort #3 am: 22. September 2011, 23:06:48 »

Da hats am Wannenboden aber mächtig viele und große Auswerfermarken  *duckundweg*   ;D ;D ;D

thomas
Gespeichert

claudio

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 8673
    • Profil anzeigen
Re:Dragon Sd Kfz 182 Kingtiger 1:35
« Antwort #4 am: 23. September 2011, 09:17:26 »

Hi Patrick
Ich mache es jeweils so, dass ich die Räder aufstecke (ohne anzukleben) und die Kette so immer wieder darum herumlege. Du kannst die Kette so sogar schon komplett zusammenkleben und dann das ganze Räderpaket wieder entfernen. Nun kannst Du die Kette und die Räder einzeln bemalen und wieder einfach montieren.

Übrigens, das Zimmerit war ein anitmagnetischer Auftrag. Damit wollte man verhindern, dass Magnet-Sprengladungen an den Panzern angebracht weden können. Interessanterweise hatte meines Wissens nur die deutsche Seite solche Magnetminen....

Tschüss
Claudio
Gespeichert

patrick

  • Gast
Re:Dragon Sd Kfz 182 Kingtiger 1:35
« Antwort #5 am: 23. September 2011, 14:04:15 »

Zitat
Da hats am Wannenboden aber mächtig viele und große Auswerfermarken  *duckundweg*   

Hallo Thomas

Danke für Deine Anmerkung, werde die Auswurfmarken alle noch wegschleifen wenn der Dremel aus der Reperatur kommt.

Gruss
Patrick
Gespeichert

patrick

  • Gast
Re:Dragon Sd Kfz 182 Kingtiger 1:35
« Antwort #6 am: 23. September 2011, 14:06:21 »

Zitat

bei meinem Köti waren es 46 Kettenglieder mit Führungszähnen.

Hallo Jonas

Ich habe nunmal mit Klebeband die Kette nachgestellt und danach gemessen wie Lange sie etwa sein muss.
Danach habe ich das auf die Kettenglieder umgerechnet und siehe da, ich kam auch auf 46 Glieder.

Gruss
Patrick
Gespeichert

patrick

  • Gast
Re:Dragon Sd Kfz 182 Kingtiger 1:35
« Antwort #7 am: 04. November 2011, 01:54:22 »

Da jetzt die Kette von Friul eingetroffen ist, kann ich mit deren zusammenbau beginnen. Jedes Kettenglied besteht aus 6 Teilen, die total von ca. 360 teilen bestehen. Da die Löcher für den Draht eher schlecht als recht passen, wird jedes einzelne Teil mit einem 0,6mm Bohrer aufgebohrt. So wie ich feststellen konnte wird die Aluketten-Glieder nicht länger sein als die Plastikglieder der Dragon Kette.
Gespeichert

claudio

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 8673
    • Profil anzeigen
Re:Dragon Sd Kfz 182 Kingtiger 1:35
« Antwort #8 am: 04. November 2011, 09:03:50 »

Oha, das sieht nach viel Arbeit aus!!!

Na dann viel Spass...
 ;) ;D
Gespeichert

jonas

  • Gast
Re:Dragon Sd Kfz 182 Kingtiger 1:35
« Antwort #9 am: 06. November 2011, 13:18:20 »

Hallo Patrick,

mal eine Frage zu Deinen äusserst Aufwendigen Friuls.
Was für eine ATL Nummer wird da angegeben?
ATL-42 oder ATL-16 ?
Wie lautet die genaue Bezeichnung für die wiedergegebene Panzerkette im Original ?

Zb: ATL-41 war die Kette Gg 24/800/300

Sorry die Frage,aber ich möchte auf jeden Fall die von Dier gezeigten Friuls umgehen können ;D

Grüsse und weiterhin viel gelingen
Jonas
Gespeichert

patrick

  • Gast
Re:Dragon Sd Kfz 182 Kingtiger 1:35
« Antwort #10 am: 06. November 2011, 14:23:30 »

Hallo Jonas

Meine Kette ist ATL-22 mit den beiden Triebrädern, genauere Angaben habe ich zu dieser Kette nicht.

Gruss
Patrick
Gespeichert

jonas

  • Gast
Re:Dragon Sd Kfz 182 Kingtiger 1:35
« Antwort #11 am: 06. November 2011, 15:28:26 »

Hallo Patrick,

Danke Dier.
ATL-22 entspricht der Geländekette
Gg 24/800/300

Gruess Jonas
Gespeichert

patrick

  • Gast
Re:Dragon Sd Kfz 182 Kingtiger 1:35
« Antwort #12 am: 19. November 2011, 14:53:25 »

Sodele liebe Modellbaufreunde bin fast fertig mit dem ausbohren der grossen Teile. Nun kommen noch ca. 300 kleine Teile dazu.
Erst beim zusammenstellen des ersten Gliedes stellte ich fest das eine Montagehilfe beigelegt ist. Das wird den zusammenbau wesentlich erleichtern.
Da die Verbindungsstücke doch etwa nur 2 - 3 mm lang sind und pro Glied werden 3 dieser Teile benötigt.
Jedenfalls ist es schon bis jetzt ein "Chnübbli"- Arbeit.
Gespeichert

MacMeister

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 8245
    • Profil anzeigen
Re:Dragon Sd Kfz 182 Kingtiger 1:35
« Antwort #13 am: 19. November 2011, 16:39:24 »

Ja dann, vieeeel Spass  ;D
Kleiner Vorschlag, vor dem Fernseher geht's vielleicht etwas lockerer  ;)

En Gruess
RDM
Gespeichert
whatever!

patrick

  • Gast
Re:Dragon Sd Kfz 182 Kingtiger 1:35
« Antwort #14 am: 19. November 2011, 18:21:31 »

Zitat
Ja dann, vieeeel Spass  ;D
Kleiner Vorschlag, vor dem Fernseher geht's vielleicht etwas lockerer 

Sälü RDM
Der Vorschlag mit dem TV wurde schon beim ausbohren der grossen Teile angewendet.

Gruss
Patrick
Gespeichert