modellbaufreunde.ch

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Revell GTLF Simba 8x8 1:24  (Gelesen 3352 mal)

patrick

  • Gast
Re:Revell GTLF Simba 8x8 1:24
« Antwort #15 am: 31. August 2011, 15:37:32 »

Zitat
Problem gelöst. Sind die neuen Reifen wieder aus Gummi - und wenn ja wirst du durch eine Füllung ein erneutes verformen verhindern?


Ja die neuen Reifen werden mit dem Plastik-Ring ausgestattet gegen die verformung.
Gespeichert

patrick

  • Gast
Re:Revell GTLF Simba 8x8 1:24
« Antwort #16 am: 01. September 2011, 18:56:50 »

Schon gabs wieder ein Rückschlag bei der Reperatur. Als ich die neuen Reifen auf die Felgen aufziehen wollte brach erneut ein Rad ab. Also nochmals eine Felge auffräsen und und die Nabe ausbohren. Repariert wird das mit einem Giessast 3mm, die Achse wird ebenfalls aufgebohrt das der Giessast so weit wie möglich hineingesteckt werden kann. Wenigstens ist die Kabine wieder montiert.
Gespeichert

hans-juerg

  • Globaler Moderator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2936
    • Profil anzeigen
Re:Revell GTLF Simba 8x8 1:24
« Antwort #17 am: 03. September 2011, 04:24:32 »

Als ich die neuen Reifen auf die Felgen aufziehen wollte brach erneut ein Rad ab. Also nochmals eine Felge auffräsen und und die Nabe ausbohren. Repariert wird das mit einem Giessast 3mm, die Achse wird ebenfalls aufgebohrt das der Giessast so weit wie möglich hineingesteckt werden kann.

Seit wann zieht man Reifen auf montierte Raeder auf? Machen das die Berner so? ::)
Gespeichert

patrick

  • Gast
Re:Revell GTLF Simba 8x8 1:24
« Antwort #18 am: 03. September 2011, 14:14:19 »

Zitat

Seit wann zieht man Reifen auf montierte Raeder auf? Machen das die Berner so? ::)

Hallo Hans-Jürg
Das ist sicher nicht nur bei Bernern so, die Felgen sind schon am Modell verbaut.
Die alten zerquetschten Reifen werden durch neue ersetzt.

Gruss
Patrick
Gespeichert