modellbaufreunde.ch

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: M3 Stuart Honey-Der Baubericht  (Gelesen 5408 mal)

urs

  • Friends
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1324
    • Profil anzeigen
Re:M3 Stuart Honey-Der Baubericht
« Antwort #30 am: 05. Dezember 2011, 10:10:29 »

Das sieht ja sehr nett aus, bis jetzt. Da bleib ich aber glatt mal mit einem Auge an deinem BB hängen.  ;D
Gespeichert

max

  • Globaler Moderator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 4746
  • Carpe Diem
    • Profil anzeigen
Re:M3 Stuart Honey-Der Baubericht
« Antwort #31 am: 05. Dezember 2011, 12:00:30 »

Eh Super weiter so , kommt super gut  :o
MAx
Gespeichert
Lectori Salutem

jonas

  • Gast
Re:M3 Stuart Honey-Der Baubericht
« Antwort #32 am: 13. Dezember 2011, 23:44:25 »

Hallo zusammen,
freue mich eures Lobes und versuche mein besstes zu geben.
Denn meinem Gegner brauchts mal was kräftig durch die Flügel getrieben  ;D

Bei der Bemalung halte ich mich nun Strikt an Mike Starmers Veröffentlichungen,
also nix mit Blau,
das war wohl nur der Stukapilot der seine Brille vergessen hat  8)

Das gesammte Laufwerk wurde nun bemalt,gevollglanzt und neutral gewascht.
Die Bilder zeigen nur zwischenstuffen.
Die wasch-exzesse wurden noch entfernt.

Gruess jo
Gespeichert

claudio

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 8804
    • Profil anzeigen
Re:M3 Stuart Honey-Der Baubericht
« Antwort #33 am: 15. Dezember 2011, 08:02:34 »

Hi Jonas

Hey, das sieht absolut Klasse aus!!! Da gibt's echt überhaupt nicht's zu meckern, gratuliere!!!

Tschüss
Claudio
Gespeichert

cipi

  • Globaler Moderator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 3039
    • Profil anzeigen
Re:M3 Stuart Honey-Der Baubericht
« Antwort #34 am: 15. Dezember 2011, 09:05:43 »

Jupp! So muss das sein!


Gruass Carlo
Gespeichert
Leidest du an Lackdoseintoleranz?! Benutze einfach die Airbrush!

jonas

  • Gast
Re:M3 Stuart Honey-Der Baubericht
« Antwort #35 am: 28. Dezember 2011, 02:19:33 »

Hallo zusammen,

schleichend gehts mit der Ätzibiegerei weiter,eine Niete da,zwei dort etc
Darum auch nur ne kurze Statusmeldung.
Bild 4 zeigt die Lukenabstützung vom Turm und scheint ein spezial der Desert Stuarts gewesen zu sein.

Grüsse Jonas
Gespeichert

hartmut

  • Friends
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 4150
    • Profil anzeigen
Re:M3 Stuart Honey-Der Baubericht
« Antwort #36 am: 28. Dezember 2011, 11:28:56 »

Da hast du aber ganz schön am Ätzteil gebogen. Sieht toll aus, bin gespannt wie du die beschädigten Teile lackierst.

Grüße Hartmut
Gespeichert
Stress haben andere...

MacMeister

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 8480
    • Profil anzeigen
Re:M3 Stuart Honey-Der Baubericht
« Antwort #37 am: 28. Dezember 2011, 13:29:51 »

Hi Jonas

Wow. Mikromässig! Da wäre ein Grössenvergleich mit einer Münze interessant gewesen. Die Kette mit den Verschluss, Mutter, Schrauben... hammermässig  :D
Deine Arbeit zeigt mir wieder einmal auf wie genial plemplem Modellbau sein kann - carry on!  ;D  ;D  ;D

En Gruess vom
RDM
Gespeichert
whatever!

jonas

  • Gast
Re:M3 Stuart Honey-Der Baubericht
« Antwort #38 am: 29. Dezember 2011, 13:32:49 »

Hallo zusammen,

nun ja,was die Lackierung anbelangt,ist noch nicht alles durchgedacht.

Zuerst muss ich noch diverse ungereimtheiten Beseitigen.
Gerade eben waren es die unpassenden Scharniere an der Heckklappen.
Mit viel Farbe darüber passt der Umbau schon(Wie ich solche Fotos Hasse!)
Ausstehend ist jetzt noch der Kuriose Flieger-MG-Munitionskasten.

@René
besser so mit dem Münzvergleich?  ;D
http://www.hls-dhs-dss.ch/textes/d/D13682.php
Entspricht einem Durchmesser von 7mm

Gruess Jonas
Gespeichert

MacMeister

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 8480
    • Profil anzeigen
Re:M3 Stuart Honey-Der Baubericht
« Antwort #39 am: 29. Dezember 2011, 13:53:48 »

 :o ich hab's ja gesagt - genial plem plem  ;D  ;D  ;D
Gespeichert
whatever!

hartmut

  • Friends
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 4150
    • Profil anzeigen
Re:M3 Stuart Honey-Der Baubericht
« Antwort #40 am: 29. Dezember 2011, 15:06:26 »

 :o Die Detailfülle ist unglaublich!! Wo gibt es denn so kleine Schrauben und Muttern?

Grüße Hartmut
Gespeichert
Stress haben andere...

claudio

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 8804
    • Profil anzeigen
Re:M3 Stuart Honey-Der Baubericht
« Antwort #41 am: 30. Dezember 2011, 08:36:03 »

Hi Jonas

Wow, kann mich den Vorrednern nur anschliessen, eine super-Detailarbeit!!!

Hast Du das Abschleppseil selbst gedreht oder ist das Zubehör?

Tschüss
Claudio
Gespeichert

cipi

  • Globaler Moderator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 3039
    • Profil anzeigen
Re:M3 Stuart Honey-Der Baubericht
« Antwort #42 am: 30. Dezember 2011, 15:07:38 »

Hi Jonas

Deine Detailarbeit ist wirklich toll. Mir wären die Scharniere wohl nicht mal aufgefallen! ::)


Gruass Carlo
Gespeichert
Leidest du an Lackdoseintoleranz?! Benutze einfach die Airbrush!