modellbaufreunde.ch

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Lockheed P-38 H "Hot Pants", Hasegawa 1/48  (Gelesen 2527 mal)

hartmut

  • Friends
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 4053
    • Profil anzeigen
Re:Lockheed P-38 H "Hot Pants", Hasegawa 1/48
« Antwort #15 am: 19. Januar 2011, 22:05:20 »

Toll gemacht bislang. Da wünsche ich dir viel Ruhe und Durchhaltevermögen für den Rest.

Grüße Hartmut
Gespeichert
Stress haben andere...

thomas

  • Friends
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 4864
    • Profil anzeigen
Re:Lockheed P-38 H "Hot Pants", Hasegawa 1/48
« Antwort #16 am: 20. Januar 2011, 11:59:44 »

Klasse gemacht bisher !!!

Carlo, bleib dran ... das wird ein Super Modell !!

thomas
Gespeichert

cipi

  • Globaler Moderator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2989
    • Profil anzeigen
Re:Lockheed P-38 H "Hot Pants", Hasegawa 1/48
« Antwort #17 am: 22. Januar 2011, 14:07:23 »

Hallo

Ein bisschen was geht immer... ;D

Die Gondel hat zwei weitere Verstrebungen erhalten. (Man, das dauert!) ::)


Um dem Kleber nicht beim Trocknen zuschauen zu müssen, habe ich begonnen am Quickboost Motor rum zu schnitzen. Da dieser ja für die Version J gedacht ist, müssen die Luft-Zuleitungen samt Ölkühler und weitere Aggregate abgetrennt werden.

Vorher:


Nachher:


Ich habe versucht den Unterteil des Motors mit Hilfe von Stechbeitel und Skalpell, so gut es geht, zu bearbeiten. Das Resinzeugs geht echt super zum Schnitzen!

Der grüne Bereich muss jetzt neu aufgebaut und in Form gebracht werden. Im blauen Bereich entsteht aus Sheet die Ölwannenverschraubung. Der pinkfarbene Teil wird dann beim Einpassen in die Gondel passend gestutzt.


Die Luftzuführungen  zu den Ölkühlern sollten eigentlich schräg, so wie der grünmarkierte Bereich, verlaufen. Hasegawa hat diese aus formentechnischen Gründen gerade platziert.
Nun habe ich zwischen den beiden Rohren natürlich nicht genügend Platz für die Ölwanne des Allison Triebwerks. Toll, jetzt ist mogeln angesagt!  :P


Es sind halt leider immer nur kleine Häppchen, die ich euch zeigen kann. Aber mehr geht zur Zeit nicht! :'(


Gruess Carlo
Gespeichert
Leidest du an Lackdoseintoleranz?! Benutze einfach die Airbrush!

tobias

  • Friends
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 4472
  • BFC member
    • Profil anzeigen
Re:Lockheed P-38 H "Hot Pants", Hasegawa 1/48
« Antwort #18 am: 22. Januar 2011, 14:35:01 »

Es sind halt leider immer nur kleine Häppchen, die ich euch zeigen kann. Aber mehr geht zur Zeit nicht! :'(

Ich denke das gezeigte hier war ja wieder viel Arbeit! Die Schnitzerei am Motor ist dir super gelungen! Das graue Resin von Quickboost und auch von Aires finde ich auch sehr angenehm zum bearbeiten. Eventuell kommt das aus dem gleichen Topf.

en gruess tobias
Gespeichert
« Wir sind alle Würmer, nur glaube ich, dass ich ein Glühwürmchen bin »
Winston Churchill

jacqueline

  • Gast
Re:Lockheed P-38 H "Hot Pants", Hasegawa 1/48
« Antwort #19 am: 22. Januar 2011, 14:57:58 »

Das graue Resin von Quickboost und auch von Aires finde ich auch sehr angenehm zum bearbeiten. Eventuell kommt das aus dem gleichen Topf.

Quickboost ist tatsächlich eine "Unterabteilung" von Aires.
Gespeichert

tobias

  • Friends
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 4472
  • BFC member
    • Profil anzeigen
Re:Lockheed P-38 H "Hot Pants", Hasegawa 1/48
« Antwort #20 am: 22. Januar 2011, 15:06:19 »

Quickboost ist tatsächlich eine "Unterabteilung" von Aires.

dachte ich mirs doch...  :D. Ich habe für die P-51 das Fahrwerkschachtset von Aires und die Fahrwerkschachtklappen von Quickboost gekauft. Und erst nachher gemerkt dass die Klappen im Set von Aires auch drinn sind. Die Klappen von Aires und die von Quickboost sind 100 Prozent identisch, sie sind scheinbar aus dem gleichen Material und aus der gleichen Form.

en gruess tobias
Gespeichert
« Wir sind alle Würmer, nur glaube ich, dass ich ein Glühwürmchen bin »
Winston Churchill

MacMeister

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 8217
    • Profil anzeigen
Re:Lockheed P-38 H "Hot Pants", Hasegawa 1/48
« Antwort #21 am: 24. Januar 2011, 07:19:23 »

Hoi Carlo

Schöne Arbeit - macht Spass zuzuschauen undn zu lesen  :D

En Gruess vom RDM
Gespeichert
whatever!