modellbaufreunde.ch

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Panzer 39  (Gelesen 1209 mal)

daniel

  • Gast
Panzer 39
« am: 27. September 2010, 22:06:48 »

Hallo


Eine neues Projekt für mich, der schweizer Pz.39

Ich werde für erste mal es mit 3D Design Software machen und dann es mit 3D Drücker arbeiten mit eine Firma.

Das ist erste Mal das ich 3D Sachen zeichne es ist nicht so leicht für mich aber es geht schon gut. Ich werde nur einige Teilen machen und es mit Scratch weiter machen.


Für Moment ich bin hier




Bis Bald

Dan
Gespeichert

tobias

  • Friends
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 4520
  • BFC member
    • Profil anzeigen
Re:Panzer 39
« Antwort #1 am: 27. September 2010, 22:56:40 »

hoi Daniel,

auf dieses Projekt bin ich gespannt. Gutes Gelingen!

en gruess tobias
Gespeichert
« Wir sind alle Würmer, nur glaube ich, dass ich ein Glühwürmchen bin »
Winston Churchill

claudio

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 8795
    • Profil anzeigen
Re:Panzer 39
« Antwort #2 am: 28. September 2010, 09:16:22 »

Hallo Daniel

Sehr interessant!
Da werde ich Dir auch genau auf die Finger sehen  ;) ;D

Tschüss
Claudio
Gespeichert

daniel

  • Gast
Re:Panzer 39
« Antwort #3 am: 28. September 2010, 20:05:32 »

Danke


weiter Heute mit "Coupola" ich kenne nicht wie man es auf Deutsch sagt  :D





Die Formen sind ein bischen schwierig für mich, die Niete werde ich nicht in 3D machen.

Bis bald

Dan
Gespeichert

hans-juerg

  • Globaler Moderator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2936
    • Profil anzeigen
Re:Panzer 39
« Antwort #4 am: 28. September 2010, 23:24:43 »

weiter Heute mit "Coupola" ich kenne nicht wie man es auf Deutsch sagt  :D
Kuppel ist das deutsche Wort :).

Mal eine Frage: Wie funktioniert das mit der 3D software und wie kann man daraus ein Modell machen. Habe wirklich keine Ahnung :-\

Gruss,
Hans-Juerg
Gespeichert

daniel

  • Gast
Re:Panzer 39
« Antwort #5 am: 28. September 2010, 23:35:17 »

Danke für Wortschatz


Die 3D Zeichnungen mache ich mit frei Google Programm "SketchUp"  Alles ist gemacht mit linien und Formen.


Dann jetzt gibt es 3D Drücker. Diese Drücker haben Hart (Resin) statt Ink  und sie können 3D Model drücken. Wenn du suchst auf Google kannst du mehr über diese Technik finden und es wird mit guten Deutsch erklärt  ;D

Es ist aber ziemlich teuer um es zu machen.

letztes Bild für Heute. Noch ein bischen Arbeit um es fertig zu machen.






Bis Bald

Dan
Gespeichert

hans-juerg

  • Globaler Moderator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2936
    • Profil anzeigen
Re:Panzer 39
« Antwort #6 am: 29. September 2010, 01:55:59 »

Danke Daniel,

Das waere ja was fuer mein N-20 Aiguillon Projekt. ;)

Gruss,
Hans-Juerg
Gespeichert

patrick

  • Gast
Re:Panzer 39
« Antwort #7 am: 29. September 2010, 18:32:19 »

Hallo Daniel

Sehe ich das richtig so ? Das Du einen Panzer am Compi entwirfst und ihn dann in Resin baust ?

Gruss
Patrick
Gespeichert

claudio

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 8795
    • Profil anzeigen
Re:Panzer 39
« Antwort #8 am: 29. September 2010, 20:16:16 »

War nicht in einer der letzten ModelFan ein Artikel über diese Art? Auf jeden Fall sehr spannend was Du hier machst!

Tschüss
Claudio
Gespeichert

daniel

  • Gast
Re:Panzer 39
« Antwort #9 am: 30. September 2010, 00:43:13 »

Hallo Daniel

Sehe ich das richtig so ? Das Du einen Panzer am Compi entwirfst und ihn dann in Resin baust ?

Gruss
Patrick


Ja ich zeichne es auf Computer und dann wird es mit ein Speziell Drücker gemacht sein
Gespeichert

urs

  • Friends
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1324
    • Profil anzeigen
Re:Panzer 39
« Antwort #10 am: 30. September 2010, 15:51:47 »

Das Modell wird scheinbar dann an einem 3D-Printer ausgedruckt? Ist dann allerdings Nacharbeit erforderlich.

Habe vor 2 Jahren einen Panther modelliert, das Ding war über 50MB gross. :D

« Letzte Änderung: 30. September 2010, 15:57:12 von urs »
Gespeichert