modellbaufreunde.ch

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: GB7.1: Republic P-47N Thunderbolt - Bausatz + Zubehör  (Gelesen 1184 mal)

jacqueline

  • Gast
GB7.1: Republic P-47N Thunderbolt - Bausatz + Zubehör
« am: 27. August 2010, 19:36:04 »

Im Jahre 1997 brachten gleich zwei Hersteller die P-47N in 1/48 heraus: Academy und ProModeller. Qualitativ sind sie beide ähnlich, wobei letztere einen Zacken besser ist und für meine Begriffe als Endergebnis etwas mehr Ähnlichkeit mit dem Original zu haben scheint und deshalb für mein Projekt verwendet wird.

Man könnte beide Bausätze völlig ignorieren, wenn Tamiya ausnahmsweise konsequent gewesen wäre und endlich einmal eine wirklich KOMPLETTE Familie eines Typs herausgebracht hätte, aber im fernen Japanesien weiss man anscheindend besser, wann fertig lustig ist.

Vielleicht wird sich mancher von Euch fragen, was das Theater soll, denn so gross können die Unterschiede ja gar nicht sein. Glaubt mir: Die mögen auf den ersten Blick nicht unbedingt auffallen, haben es aber in sich. Um es ein wenig zu verdeutlichen, werde ich parallel zur P-47N noch eine Tamiya-D bauen und hin und wieder ins Bild rücken, wenn wesentliche Unterschiede der Originale oder der Bausatzkonstruktionen augenfällig werden.

Es ist schon versucht worden, aus einer Tamiya-P-47M eine N zu machen, z.T. mit Kit-bashing. Der Aufwand ist aber vermutlich noch grösser als der, den ich mit meinem Promodellerdings haben werde.

Vielleicht wird eines Tages Trumpeter bzw. einer seiner Ableger eine geschrumpfte Ausgabe seiner 32er P-47N herausgeben. Solche vielleicht-eventuell-könnte-dürfte-Zukunftsmusik nützt mir hier aber leider gar nichts.

Der Promodeller-Bausatz ist gut, aber - verglichen mit den Tamiya-Jugs - meilenweit entfernt von perfekt. Ein bisschen Unterstützung werde ich mir daher vom Aftermarket holen. Und ganz viel aus dem Ersatzteilfundus.
« Letzte Änderung: 15. Dezember 2010, 00:33:37 von jacqueline »
Gespeichert

jacqueline

  • Gast
Re:GB7.1: Republic P-47N Thunderbolt - Bausatz + Zubehör
« Antwort #1 am: 15. Dezember 2010, 00:39:22 »

Die Bausatzräder sind nicht übermässig gut getroffen und werden durch Resin-Räder von Ultracast ersetzt.
Gespeichert

jacqueline

  • Gast
Re:GB7.1: Republic P-47N Thunderbolt - Bausatz + Zubehör
« Antwort #2 am: 15. Dezember 2010, 00:41:54 »

Hier sind Hersteller und Baujahr unmissverständlich festgehalten...  ::)
Gespeichert

jacqueline

  • Gast
Re:GB7.1: Republic P-47N Thunderbolt - Bausatz + Zubehör
« Antwort #3 am: 17. Dezember 2010, 17:37:52 »

Drei Sitze im Vergleich: Links der "Scherzartikel" aus dem Bausatz, in der Mitte ein korrekter P-47N-Sitz von Ultracast, den ich verwenden werde, und rechts ein standardmässiger Tamiya-Sitz für P-47D.

Ab der P-47N-15 hatten die Sitze sogar Armlehnen...  fehlte bloss noch Minibar und Bücherregal... ::) 
Gespeichert

thomas

  • Friends
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 4864
    • Profil anzeigen
Re:GB7.1: Republic P-47N Thunderbolt - Bausatz + Zubehör
« Antwort #4 am: 17. Dezember 2010, 23:32:48 »

Nimm den linken  .... damit ich mit meiner "Frank" nicht gar so alt aussehe  ;D ;D
Gespeichert

jacqueline

  • Gast
Re:GB7.1: Republic P-47N Thunderbolt - Bausatz + Zubehör
« Antwort #5 am: 24. Dezember 2010, 14:44:40 »

Für die Cockpit-Inneneinrichtung hatte ich eigentlich vor, einen Resin-Ersatz von Teknics zu verwenden. Der ist aber ein wenig untermassig, wahrscheinlich weil er eigentlich für den Academy-Bausatz gedacht wäre.

Ich werde deshalb P-47M-Cockpitteile aus dem Tamiya-Ersatzteillager verwenden. Vom Original übernehme ich nur die Rückwand/Rückenlehne. Auf dem unteren Bild als Vergleich rechts die ersetzten Playmobilteile aus dem Bausatz. 
Gespeichert

jacqueline

  • Gast
Re:GB7.1: Republic P-47N Thunderbolt - Bausatz + Zubehör
« Antwort #6 am: 29. Dezember 2010, 17:26:50 »

Instinktiv hätte ich eigentlich den Propeller aus dem Bausatz (auf dem Bild rechts) mit einem Tamiya-Exemplar tauschen wollen. Im direkten Vergleich gefällt mir nun aber das Teil aus dem Bausatz etwas besser. Es hat zwar kleine Sinkstellen darauf, aber die sind leicht zu beheben.
Gespeichert

jacqueline

  • Gast
Re:GB7.1: Republic P-47N Thunderbolt - Bausatz + Zubehör
« Antwort #7 am: 29. Dezember 2010, 17:29:55 »

Die spezifischen Decals entnehme ich einem Bogen, der freundlicherweise einem Kagero-Buch, Thunderbolt Vol. 2, beiliegt. Stencils etc. habe ich jede Menge im Ersatzteillager.
Gespeichert

MacMeister

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 8396
    • Profil anzeigen
Re:GB7.1: Republic P-47N Thunderbolt - Bausatz + Zubehör
« Antwort #8 am: 29. Dezember 2010, 17:45:09 »

Hoi Jacqueline

Danke für die Vorstellung. Ja an die alten Monogram's kann ich mich noch gut erinnern, lässt sich bauen ist aber nicht mehr zeitgemäss - ich bin auf jeden Fall gespannt was Du zauberst.
Ist es die Verschraubung der Propellerblätter welche dir bei Monogram besser gefällt oder was war der ausschlaggebende Punkt? Hast Du Dich schon für eine Decalvariante entschieden?
Instinktiv würde ich sagen - der lil' Butcher (duckundweg ...  ;D  ;D)

Viel Spass beim Kitbashen
RDM
Gespeichert
whatever!

jacqueline

  • Gast
Re:GB7.1: Republic P-47N Thunderbolt - Bausatz + Zubehör
« Antwort #9 am: 29. Dezember 2010, 20:13:11 »

Ist es die Verschraubung der Propellerblätter welche dir bei Monogram besser gefällt oder was war der ausschlaggebende Punkt?

Diesem Prop gebe ich den Vorzug, weil er ein klein wenig grösser ist als der von Tamiya. Das könnte dem Gesamteindruck etwas mehr "Wucht" verleihen. Keine besonders objektive Wahl, aber solange mir keiner das Gegenteil beweist...  ;D
Gespeichert

MacMeister

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 8396
    • Profil anzeigen
Re:GB7.1: Republic P-47N Thunderbolt - Bausatz + Zubehör
« Antwort #10 am: 29. Dezember 2010, 21:33:53 »

wird auch schwierig werden  ;D
Gespeichert
whatever!

thomas

  • Friends
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 4864
    • Profil anzeigen
Re:GB7.1: Republic P-47N Thunderbolt - Bausatz + Zubehör
« Antwort #11 am: 29. Dezember 2010, 21:40:35 »

Zitat
...Ja an die alten Monogram's kann ich mich noch gut erinnern, lässt sich bauen ist aber nicht mehr zeitgemäss....

Ich habe hin und wieder Kontakt zu einem Hardcore-Formen-Fetishisten  ;D ;D und der schwört auf Monogram !

Was er oft bemängelt sind beispielsweise die Propeller die bei Hase und Tamiya fast immer untermassig, weil aus einer 2D Zeichnung scaliert, sein sollen - insofern täuscht der Eindruck Jacquelines vermutlich nicht...

Und auch das Cockpit finde ich so schlecht nicht, o.k. Tamiya ist besser und wenn man´s eh übrig hat... ;)

Schade dass Monogram den technologischen Anschluss in Bezug auf versenkte Gravuren nicht schaffte. Was ist aus Monogram eigentlich geworden ?
Die wurden ja irgendwie von Revell USA übernommen, wird da noch entwickelt, oder wurde nur der Namen und die Formen gekauft ?

thomas
Gespeichert

jacqueline

  • Gast
Re:GB7.1: Republic P-47N Thunderbolt - Bausatz + Zubehör
« Antwort #12 am: 31. Dezember 2010, 00:47:32 »

Was ist aus Monogram eigentlich geworden ? Die wurden ja irgendwie von Revell USA übernommen, wird da noch entwickelt, oder wurde nur der Namen und die Formen gekauft ?

Vermutlich wird im kleineren Rahmen schon noch entwickelt, z.B. die angekündigte Lockheed Ventura - es sei denn, die Formen bzw. Teile werden irgendwo zugekauft.
Gespeichert