modellbaufreunde.ch

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Italeri Scania 144L Millenium Truck 1:24  (Gelesen 3961 mal)

MacMeister

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 8102
    • Profil anzeigen
Re:Italeri Scania 144L Millenium Truck 1:24
« Antwort #15 am: 16. Dezember 2009, 00:18:32 »

Hoi Pädu

Ich habe vor 8 Jahren auch einmal 2 Italeri Trucks gemacht und habe damals auch festgestellt, dass einige Teile Verzug haben. Diese musste ich dann unter Zug verleimen, das war wirklich was zum Fluchen. Ich weiss zwar nicht wie Du es lösen willst aber ich würde die Kabine wieder auseinandernehmen und die Teile dann in einem Zug ans Dach anpassen und mit Sekundenkleber punktleimen und dannach mit Plastikkleber drauf und ruhen lassen. Erst dann auf das Chassis anpassen, das wäre mein Vorschlag. Vielleicht findest Du ja eine andere Lösung  ;)  :D

Ich drück die Daumen und en Gruess
RDM
Gespeichert
whatever!

patrick

  • Gast
Re:Italeri Scania 144L Millenium Truck 1:24
« Antwort #16 am: 16. Dezember 2009, 14:33:21 »

Sälü RDM

Genau wie Dein Vorschlag ist werde ich es auch machen. Habe das Dach wieder abgenommen und werde dies nach dem richten der Kabine wieder aufkleben, mit Sekundenkleber. Alles andere ist Schrott und schade für die Arbeit.

Gruss
Pädu
Gespeichert

patrick

  • Gast
Re:Italeri Scania 144L Millenium Truck 1:24
« Antwort #17 am: 16. Dezember 2009, 18:59:57 »

Hallo Leute

Heute löste ich nun das Problem mit dem Tank,das verstärkte ich mit Plastikprofilen die Träger des Tankes und klebte das Teil mit Sekundenkleber an. Im weiteren wurde der Unterfahrschutz und die vorderdereSchutzblechabdeckung angeklebt. Beim Problem mit dem Dach bin ich nicht viel weitergekommen, ausser das ich zwischen Inneneinrichtung und Carosserie ein Plastikplättchen einklebte. Somit wird das um ein weing breiter im hinteren Bereich. Beim Aufstieg (grüner Kreis) habe ich den einten Befestigungspunkt durchschnitten, somit kann ich dann dieses Teil so zurecht Drücken das es auf den Unterfahrschutz bündig passt.

Gruss
Patrick
Gespeichert

patrick

  • Gast
Re:Italeri Scania 144L Millenium Truck 1:24
« Antwort #18 am: 19. Dezember 2009, 18:41:18 »

Hallo Leute

Heute wurde nun das Dach definitiv auf die Kabine geklebt. Mit ein wenig drücken und renken passt sie nicht mehr so schlecht wie vorhin. Im weiteren habe ich die Abdeckungen der Radläufe angeklebt und wollte die Stossstange montieren. Und schon kam das nächste Problem  :-\ :-\ die Stossstange ist nur 9,2 cm breit. Hingegen der Radlauf mit Abdeckung (rote Linie) ist aber 10,2 cm breit, also ca. 5 mm zu breit. Also habe ich mal die Radläufe am hinteren Teil des Schutzbleches gemessen (blaue Linie) und siehe da ist es nur 9,0 cm breit. Und das sagt mir das die Radläufe seiten vertauscht sind. Also müssen die weg und richtig angebracht werden. Obwohl die Radläufe gemäss Bauanleitung in zwei Verschiedenen Bauabschnitten angebracht wurden. An diese Sache mache ich mich erst Morgen ran, zuerst gibts nun ein feines Raclette.

In diesem Sinne
Gruss
Patrick
Gespeichert

MacMeister

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 8102
    • Profil anzeigen
Re:Italeri Scania 144L Millenium Truck 1:24
« Antwort #19 am: 20. Dezember 2009, 21:22:49 »

Servus Pädu

Tja Shit happens aber so wird es Dir ja nie langweilig und du hast immer eine Herausforderung  8)  ;D

En Guete beim Raclette - Zeit dazu ist es ja bei dem Schnee  ;)  :D

En Gruess vom RDM
Gespeichert
whatever!

patrick

  • Gast
Re:Italeri Scania 144L Millenium Truck 1:24
« Antwort #20 am: 21. Dezember 2009, 15:00:47 »

Zitat

En Guete beim Raclette - Zeit dazu ist es ja bei dem Schnee  

Sälü RDM

Schnee sehe ich nur draussen, in meiner Wohung hats noch nie geschneit  ;D ;D

Gruss
Pädu
Gespeichert

MacMeister

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 8102
    • Profil anzeigen
Re:Italeri Scania 144L Millenium Truck 1:24
« Antwort #21 am: 21. Dezember 2009, 18:06:06 »

muttu nur das Fenster auflassen, dann kannst du modelling im Wohnzimmer machen - einen Schneemann oder -Frau je nach Gusto  ::)  ;D  ;D

en gruess vom RDM
Gespeichert
whatever!

patrick

  • Gast
Re:Italeri Scania 144L Millenium Truck 1:24
« Antwort #22 am: 22. Dezember 2009, 18:39:32 »

Hallo Leute

Das Problem mit den falsch montierten Schutzbleche ist nicht so leicht zu lösen. Abnehmen geht nicht mehr also muss eine andere Lösung her.
Somit habe ich mal gemessen wieviel das ganze Teil zu Breit ist. Nach meiner Messung ist es um 6 mm zu Breit. Also muss auf jeder Seite 3mm weg. Ich habe beschlossen das ich mit der Trennscheibe vom Dremel die Schutzbleche bearbeite. Vorerst wurden schon mal die Schnittlinie markiert. Da muss ich dann die Abdeckung komplett neu anpassen.

Ich habe geschossen äh geschlossen

Gruss
Patrick
Gespeichert

patrick

  • Gast
Re:Italeri Scania 144L Millenium Truck 1:24
« Antwort #23 am: 28. Dezember 2009, 17:32:11 »

Hallo Leute

In einem Truck Accessories Set von Italeri fand ich was sehr tolles für an meine Maschine.
So ganz nach dem Motto: Pimp my Truck.
Side-Pipes oder Seitenauspüffe die unter den Unterfahrschutz montiert werden.
Das ganze ist verchromt und sieht nach dem ersten Anpassen heiss aus.
Ausserdem werden die Trittbretter auch gegen verchromte ersetzt werden.
Jedenfalls besser als der Orginal Auspuff.

Gruss
Patrick
Gespeichert

patrick

  • Gast
Re:Italeri Scania 144L Millenium Truck 1:24
« Antwort #24 am: 29. Dezember 2009, 18:04:00 »

Heute gings auch am Modell weiter. Zuerst wurde mit dem Winkelschleifer die Schutzbleche bearbeitet. Ich habe dort etwa 3mm je Seite entfernt. Dannach gabs noch ein wenig schleifarbeit bis die Abdeckung passte. Ich habe das mal mit Klebeband provisorisch angeklebt und geschaut wie es nun auf die Stossstange (welch Ausdruck  ;D) passte. *wow* ich habe es getroffen nun passt alles auf die Breite der *Piep*
Der neue Auspuff wurde auch noch angepasst, sobald die Unterfahrschützen montiert sind wird auch der Auspuff verbaut. Danach gibts dann am Heck auch noch ein Chromteil. Da kann ich schon bald die ersten Decals aufkleben. Auf die Seitenscheiben kommen dann auch noch 2 Logos.
Gespeichert

patrick

  • Gast
Re:Italeri Scania 144L Millenium Truck 1:24
« Antwort #25 am: 30. Dezember 2009, 19:02:28 »

Hallo Leute

Heute wurden nud die Abdeckungen und die Unterfahrschütze montiert. Zudem kamen die Decals an die Fenster.
Die Sabine äh Kabine wurde erstmals auf dem Chassis angepasst. Nun ist alles bereit für den Anbau des Auspuffes.

Gruss
Patrick
Gespeichert

patrick

  • Gast
Re:Italeri Scania 144L Millenium Truck 1:24
« Antwort #26 am: 03. Januar 2010, 17:53:48 »

Hallo Gemeinde

Heute wurden die Sidepipes definitiv montiert. Und ich muss sagen es sieht heiss aus. Zudem wurden einige verchromte Platten auf dem Chassis angebracht. Einzig als ich die Stossstange ankleben bewerkte ich das diese nicht genau passt. Also wurden vorne am Rahmen je ca. 1 mm entfernt. Jetzt steht die Stossstange direkt am Kühler an und passt noch nicht ganz. Da ist immer noch ein etwa 1mm breiter Spalt. Da fällt mir sicher auch noch eine Lösung ein.

Gruss
Patrick
Gespeichert

MacMeister

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 8102
    • Profil anzeigen
Re:Italeri Scania 144L Millenium Truck 1:24
« Antwort #27 am: 03. Januar 2010, 21:55:26 »

Servus Pädu

Gut gemacht - tupfst Du die Side-Pipes noch mit Schwarz aus, so wegen der Tiefenwirkung?

En Gruess vom
RDM
Gespeichert
whatever!

patrick

  • Gast
Re:Italeri Scania 144L Millenium Truck 1:24
« Antwort #28 am: 04. Januar 2010, 18:39:58 »

Zitat

tupfst Du die Side-Pipes noch mit Schwarz aus, so wegen der Tiefenwirkung?

RDM das gibts dann beim Finish.

Gespeichert

patrick

  • Gast
Re:Italeri Scania 144L Millenium Truck 1:24
« Antwort #29 am: 04. Januar 2010, 18:43:49 »

Hallo Leute

Heute habe ich nun zwei Plätchen aud Plastik zurecht geschnitten und angeklebt,die dann unten die Stossstange an die Seitenblenden verbindet. Der Spalt der immer noch vorhanden ist wird dann wenn die Stossstange montiert ist mit Tamiya Putty ausgespachtelt. Zudem wurde die Verbindung vom Partikelfilter zum Auspuff gebogen und zurecht geschnitten.

Gruss
Patrick
Gespeichert