modellbaufreunde.ch

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Hasegawa F-16A Plus "NATO Falcon"  (Gelesen 3198 mal)

patrick

  • Gast
Re:Hasegawa F-16A Plus "NATO Falcon"
« Antwort #30 am: 29. Dezember 2009, 15:27:23 »

Hallo Leute

Der weiterbau der F16 kann ich seit dem Besuch meiner 3-jährigen Nichte nun vergessen.
Ich hatte wie schon mal zuvor alle Modelle aus der Griffnähe der kleinen verbannt.
Nur leider vergass ich die F16 auf meinem Basteltisch..naja das Mädle wollte Pilot spielen und so flog die F16 das erstemal bevor sie fertig gestellt wurde. Nur leider flog der Flieger von Kinderhänden geführt auf dem Balkon aus dem 7.Stock.
Schade für den tollen Flieger. Das Fahrwerk und einige andere Teile sind unreparierbar defekt. Somit wird das ein Modell für den Abfalleimer.

Wehmütige Grüsse
Patrick
Gespeichert

tobias

  • Friends
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 4520
  • BFC member
    • Profil anzeigen
Re:Hasegawa F-16A Plus "NATO Falcon"
« Antwort #31 am: 29. Dezember 2009, 16:17:11 »

Meine Flugis können auch nicht fliegen Patrick, habe diese Erfahrung auch machen müssen  :-\.
Vielleicht kannst du dem ganzen aber trotzdem etwas positives abgewinnen, die kleine scheint Interesse an Plastikfliegern zu haben. Vielleicht kannst di ihr ja mal einen easy-Kit von Revelle schenken. Der Grundstein scheint gelegt zu sein  ;).

en gruess tobias
Gespeichert
« Wir sind alle Würmer, nur glaube ich, dass ich ein Glühwürmchen bin »
Winston Churchill

MacMeister

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 8463
    • Profil anzeigen
Re:Hasegawa F-16A Plus "NATO Falcon"
« Antwort #32 am: 29. Dezember 2009, 16:20:10 »

Hoi Pädu

mein fliegerisches Beileid zum kurzen Flug der F-16  8)
Ich schliesse mich aber voll und ganz der Meinung von Tobias an. Deine Nichte hat es sicher gut gemeint und Talente soll man ja bekanntlich fördern  ;)  :D

Nimm's leicht und en Gruess vom
RDM
Gespeichert
whatever!

patrick

  • Gast
Re:Hasegawa F-16A Plus "NATO Falcon"
« Antwort #33 am: 29. Dezember 2009, 18:14:37 »

@Tobias und RDM

Zuerst gabs schon ein Donnerwetter und gefluche und Schimpfwörter an die Kleine. Aber nach einem Bier und einem gebrabbelten *hätte ich das nicht dürfen?* von der Kleinen war wieder alles ok. Meine Schwester sagte mir das bei der Kleinen alles Geflügel doch fliegen kann *wie drollig*  ;D Zum Glück habe ich alles LKW's in der höhe da kommt sie nicht ran. Naja ich bin wohl selber schuld, das letzte mal als sie hier war gab ich ihr ein Auto von Revell das ich selbst baute in die Pfoten. Wollen wirs doch hoffen das die kleine das in 10 jahren auch noch macht  ;D

Gruss
Patrick
Gespeichert

hartmut

  • Friends
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 4150
    • Profil anzeigen
Re:Hasegawa F-16A Plus "NATO Falcon"
« Antwort #34 am: 29. Dezember 2009, 18:19:49 »

Ich geselle mich zu den Trauergästen - mein Beileid. Deine Nichte hätte sicher Spass an diesen Styroporfliegern zum zusammenstecken, die fliegen auch besser. Wenn du dann schon unterwegs bist um Styroporflieger zu kaufen findest du sicher noch was für dich.

Grüße Hartmut
Gespeichert
Stress haben andere...

patrick

  • Gast
Re:Hasegawa F-16A Plus "NATO Falcon"
« Antwort #35 am: 29. Dezember 2009, 18:47:02 »

Zitat
Wenn du dann schon unterwegs bist um Styroporflieger zu kaufen findest du sicher noch was für dich.



Hallo Hartmut
Danke für Dein Beileid. Nur für Styroporflieger ist 3 jahre schon ein wenig zu jung.
Ausserdem habe ich noch ein Geflügel,Auto, Schiff und Truck in Vorbereitung.
Die arbeit geht mir also noch nicht aus  ;D ;D ;D

Gruss
Patrick
Gespeichert

hartmut

  • Friends
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 4150
    • Profil anzeigen
Re:Hasegawa F-16A Plus "NATO Falcon"
« Antwort #36 am: 29. Dezember 2009, 19:25:20 »

Habe mir sowas schon gedacht  :D
Gespeichert
Stress haben andere...