modellbaufreunde.ch

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: OV-1D  (Gelesen 3474 mal)

MacMeister

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 8462
    • Profil anzeigen
Re:OV-1D
« Antwort #15 am: 26. November 2009, 23:54:35 »

Hoi Günther

Da hast Du Dir ja was ausgesucht, viel Spass beim Ätzteilekleben aber ich denke, das Resultat wird Dich entschädigen, ich drück Dir auf jeden Fall mal die Daumen.

En Gruess vom
RDM
Gespeichert
whatever!

günther

  • Gast
Re:OV-1D
« Antwort #16 am: 28. November 2009, 11:15:55 »

Die Fahrwerksklappen - noch ohne Öffnungsmechanik, die tu ich mir dann erst beim Zusammenbau an

gruss
günther
Gespeichert

günther

  • Gast
Re:OV-1D
« Antwort #17 am: 28. November 2009, 12:41:44 »

Hier die Abgassdinger und ein kleines Bild zur Passgenauigkeit - im grossen und ganzen find ich sie gut

und hier braucht es auch nur wenig nacharbeiten

gruss
günther
Gespeichert

claudio

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 8792
    • Profil anzeigen
Re:OV-1D
« Antwort #18 am: 30. November 2009, 08:01:35 »

Sieht wirklich Klasse aus bis jetzt!! Weiter so!!

Tschüss
Claudio
Gespeichert

günther

  • Gast
Re:OV-1D
« Antwort #19 am: 30. November 2009, 16:31:23 »

Hier kommen die Flügel und ja es gibt kleinere Passsprobleme - man sieht es am zweiten Bild... ich denke mal ich bin unschuldig da die Vorderkante perfekt sitzt - schräg ist es also nicht und doch passt es so ab Flügelmitte an der hinteren Kante nicht mehr überein - hmm

Werd gleich mal beim zweiten Flügel schauen wie es da so aussieht

gruss
günther
Gespeichert

patrick

  • Gast
Re:OV-1D
« Antwort #20 am: 30. November 2009, 18:37:59 »

Zitat
ich denke mal ich bin unschuldig da die Vorderkante perfekt sitzt - schräg ist es also nicht und doch passt es so ab Flügelmitte an der hinteren Kante nicht mehr überein


Hallo Günther
1. Denke nicht zuviel das strengt nur die grauen Hirnzellen an  ;D ;D
2. Das liegt nicht an der Passgenauigkeit eher an Deinen uralten Holzklammern  ;D ;D
(duckundweg)

Gruss
Patrick
Gespeichert

günther

  • Gast
Re:OV-1D
« Antwort #21 am: 30. November 2009, 19:48:00 »

He ich bin noch so erzogen worden, das man alles behält was noch einigermassen taugt...

Die Schweiz ist ja in Europa ganz vorne dabei mit dem wegwerfen, gelle??? Vizemeister im Müllerzeugen, oder so

übrigens ist der andere Flügel besser...

gruss
günther
Gespeichert

tobias

  • Friends
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 4520
  • BFC member
    • Profil anzeigen
Re:OV-1D
« Antwort #22 am: 30. November 2009, 22:24:25 »

Die Schweiz ist ja in Europa ganz vorne dabei mit dem wegwerfen, gelle??? Vizemeister im Müllerzeugen, oder so

beim Recycling sind wir auch spitze, habe ich schon irgendwo mal gelesen   ;).

en gruess tobias
Gespeichert
« Wir sind alle Würmer, nur glaube ich, dass ich ein Glühwürmchen bin »
Winston Churchill

günther

  • Gast
Re:OV-1D
« Antwort #23 am: 30. November 2009, 22:59:59 »

so sieht es mal zusammengesteckt aus - hmm ziemlich kleine Flügel, oder?

gruss
günther
Gespeichert

günther

  • Gast
Re:OV-1D
« Antwort #24 am: 01. Dezember 2009, 16:27:21 »

Der Schleudersitz nummer uno - viele Ätzteilchen wieder und trotz vorlackierung darf ich da noch ein paar wieder nachbessern - der Lack platzt ab beim biegen

gruss
günther
Gespeichert

günther

  • Gast
Re:OV-1D
« Antwort #25 am: 01. Dezember 2009, 17:53:31 »

und so sieht der Sitz in seiner zukünftigen Umfeld aus...

gruss
günther
Gespeichert

günther

  • Gast
Re:OV-1D
« Antwort #26 am: 02. Dezember 2009, 15:02:15 »

Hier nun der nachträgliche Einbau der Fusshebel für doe Seitenruder? Nun nochmal Ätzteile nachzaählen (ob noch alle da sind) und der Rumpf kann zusammengeklebt werden...

Noch eine Frage an die Experten

Bemalt ihr die Cockpitverglassung innen und aussen, oder nur von aussen (erst Innenfarbe dann Aussenfarbe?)

gruss
günther
Gespeichert

hans-juerg

  • Globaler Moderator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2936
    • Profil anzeigen
Re:OV-1D
« Antwort #27 am: 02. Dezember 2009, 15:56:11 »

Bemalt ihr die Cockpitverglassung innen und aussen, oder nur von aussen (erst Innenfarbe dann Aussenfarbe?)

Hallo Guenther,

Beides, je nach Lust und Laune ;D.

Grundsaetzlich bemale ich nur die Verstrebungen von innen die nachtraeglich von aussen sichtbar sind, z.B. die Randverstrebungen.

Gruss,
Hans-Juerg
Gespeichert

tobias

  • Friends
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 4520
  • BFC member
    • Profil anzeigen
Re:OV-1D
« Antwort #28 am: 02. Dezember 2009, 21:03:00 »

Bemalt ihr die Cockpitverglassung innen und aussen, oder nur von aussen (erst Innenfarbe dann Aussenfarbe?)

ich mache immer beides.

en gruess tobias
Gespeichert
« Wir sind alle Würmer, nur glaube ich, dass ich ein Glühwürmchen bin »
Winston Churchill

günther

  • Gast
Re:OV-1D
« Antwort #29 am: 03. Dezember 2009, 12:41:57 »

Cave Gewichte - der Vogel ist ein absoluter Tailsitter! Laut Anleitung sollen ja 19 gramm in die Nase, nur die ist recht klein, hab also soviel ich konnte in die Nase gestopft und im vorderen Bereich des Fahrwerksschacht ein bischen aufgestockt, doch das reicht bei weitem nicht... da ich ja schon den Rumpf zusammengeklebt habe, versuch ich es gerade mit Bleifolie in den Spalt hinter das Cockpit - aber ob das noch reicht?

Na notfalls kleb ich ihn fest oder häng ihn auf

gruss
günther
Gespeichert