modellbaufreunde.ch

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: OV-1D  (Gelesen 3345 mal)

günther

  • Gast
OV-1D
« am: 21. November 2009, 19:42:36 »

Tag auch

Da ich heute nur auf Farbe zum trocknen warten durfte hab ich mal etwas an der Mohawk angefangen. Und zwar gleich bei Bauschritt 1,2,3,7,15,16,18 und 19 :) nur die 15 ist auch schon fertig...

Schuld daran sind natürlich die Ätzteilchen... natürlich hab ich noch nicht die passende Farbe fürs interior und darf da jetzt wieder etwas warten... alleerdings nur mit dem lackieren...

Hier mal die Konsole...

gruss
günther
« Letzte Änderung: 21. November 2009, 19:44:37 von günther »
Gespeichert

günther

  • Gast
Re:OV-1D
« Antwort #1 am: 22. November 2009, 12:12:12 »

So die Konsole ist fast fertig - kleine Orgie in Ätzteilen

Aktuell hab ich schon Schritt 3,15,16 und 19 fertig :) an 2,5,6,7 wird weiter gearbeitet (Sitze und mittelkonsole) und vor allem auch an den Eduard Radschächten...

günther
« Letzte Änderung: 22. November 2009, 12:15:29 von günther »
Gespeichert

patrick

  • Gast
Re:OV-1D
« Antwort #2 am: 22. November 2009, 14:48:22 »

Hallo Günther

*wow* das Armaturenbrett sieht echt toll aus. Weiter so...

Gruss
Patrick
Gespeichert

hartmut

  • Friends
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 4112
    • Profil anzeigen
Re:OV-1D
« Antwort #3 am: 22. November 2009, 15:07:55 »

Stimmt sieht gut aus. Was ist das denn für ein roter Kasten ? Microwelle oder was ?  ???  ;D

Grüße Hartmut
Gespeichert
Stress haben andere...

günther

  • Gast
Re:OV-1D
« Antwort #4 am: 22. November 2009, 17:21:24 »

Wird wohl sein - da das Cockpit so eng ist das keine Stewardess mehr reinpasst :)

hmm oder gehört das Ding zur Zigarre?

gruss
günther
Gespeichert

günther

  • Gast
Re:OV-1D
« Antwort #5 am: 23. November 2009, 11:03:54 »

der erste Radschacht in metal

gruss
günther
Gespeichert

tobias

  • Friends
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 4495
  • BFC member
    • Profil anzeigen
Re:OV-1D
« Antwort #6 am: 23. November 2009, 13:56:32 »

der erste Radschacht in metal

war bestimmt nicht einfach damit alles so schön passt, sieht gut aus.

en gruess tobias
Gespeichert
« Wir sind alle Würmer, nur glaube ich, dass ich ein Glühwürmchen bin »
Winston Churchill

claudio

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 8747
    • Profil anzeigen
Re:OV-1D
« Antwort #7 am: 23. November 2009, 14:26:10 »

Hoi Günther

Sieht schon mal Klasse aus!!! Wie ist denn die Passgenauigkeit allgemein?

Tschüss
Claudio
Gespeichert

hartmut

  • Friends
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 4112
    • Profil anzeigen
Re:OV-1D
« Antwort #8 am: 23. November 2009, 19:37:17 »

Wenn nicht schon bei der Konsole, dann doch spätestens beim Radschacht wäre ich durchgedreht. Respekt für diese Geduld.

Grüße Hartmut

PS.:Zugunsten der Stewardess würde ich auf die Microwelle verzichten ;D
Gespeichert
Stress haben andere...

günther

  • Gast
Re:OV-1D
« Antwort #9 am: 23. November 2009, 20:40:52 »

Sieht schlimmer aus als es ist - sind doch nur 11 Ätzteilchen pro Schacht - man bedenke das ganze ist 1:48 also etwas fingerfreundlicher :)

gruss
günther
Gespeichert

claudio

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 8747
    • Profil anzeigen
Re:OV-1D
« Antwort #10 am: 23. November 2009, 21:31:03 »

Sind die Ätzis von Eduard? Dein Aufwand hat sich auf jeden Fall gelohnt, sieht toll aus!
Tschüss
Claudio
Gespeichert

günther

  • Gast
Re:OV-1D
« Antwort #11 am: 23. November 2009, 21:59:22 »

Steht eigentlich alles da bing

http://www.modellbaufreunde.ch/index.php?topic=2386.0

ist Eduard pur - aber eben nur Cockpit und Radschächte

gruss
günther
Gespeichert

MacMeister

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 8373
    • Profil anzeigen
Re:OV-1D
« Antwort #12 am: 23. November 2009, 22:44:05 »

Servus Günther

Die Wirkung der heutigen Ätzteiltechnik ist einfach genial, da sind welten zu den Angeboten vor etwas 10 Jahren. Du hast bisher gute Arbeit geleistet, die OV kommt gut und wenn Du Lust und Laune hast - ich habe noch eine OV-1/1a im Keller rumliegen  ;)

En Gruess vom
RDM
Gespeichert
whatever!

günther

  • Gast
Re:OV-1D
« Antwort #13 am: 24. November 2009, 16:56:34 »

@René

Was ist denn da der grosse Unterschied 1A zu 1D? So ausser der Zigarre an Steuerbord...
Denke aber mal das ich nach einmal Fahrwerksschacht genug von der Materie gesehen hab

gruss
günther
Gespeichert

günther

  • Gast
Re:OV-1D
« Antwort #14 am: 26. November 2009, 19:32:37 »

irgendwie komm ich mir wie ein Ätzteilkleber vor...

Hier mal das Cockpit (noch nicht fertig) und das Fahrgestell - ersteres wird grau (muss noch geliefert werden) letzteres oliv :)

Zu den Teilen aus dem Bausatz ist zu sagen, das sie viel Fishihäutchen haben und daher rundherum nachgearbeitet werden dürfen, zusammen passen tuts dann aber gut... So werde mich nun mit einem weiteren Radschacht vergnügen...

gruss
günther
Gespeichert