modellbaufreunde.ch

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: GB5.Delta: Dassault Mirage IIIS J-2333 – der Baubericht  (Gelesen 7120 mal)

hartmut

  • Friends
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 4134
    • Profil anzeigen
Re:GB5.Delta: Dassault Mirage IIIS J-2333 – der Baubericht
« Antwort #60 am: 16. November 2009, 22:36:58 »

Grossartig mit welcher Hingabe du die vielen Details anbringst. Die Lackierung ist auch der Hammer!

Grüße Hartmut
Gespeichert
Stress haben andere...

hans-juerg

  • Globaler Moderator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2936
    • Profil anzeigen
Re:GB5.Delta: Dassault Mirage IIIS J-2333 – der Baubericht
« Antwort #61 am: 17. November 2009, 00:58:00 »

RDM & Hartmut

Vielen Dank :)

Hans-Juerg
Gespeichert

thomas

  • Friends
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 4864
    • Profil anzeigen
Re:GB5.Delta: Dassault Mirage IIIS J-2333 – der Baubericht
« Antwort #62 am: 20. November 2009, 17:54:08 »

Deine "doppelte" Abklebetechnik ist zwar selten, das Ergebnis bestätigt Deine Vorgehensweise aber - sieht sehr gut aus.

thomas
Gespeichert

hans-juerg

  • Globaler Moderator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2936
    • Profil anzeigen
Re:GB5.Delta: Dassault Mirage IIIS J-2333 – der Baubericht
« Antwort #63 am: 30. Dezember 2009, 03:36:04 »

Bei meiner "Lieblings-Baustelle" ;) geht es nur harzig voran.

Das Triebwerk wurde mit "Jet-Exhaust" grundiert und anschliessend mit „Burned Metal“ und „Exhaust“ lackiert und mit „Steel“ trocken bemalt. Alle Farben sind aus der ModelMaster Enamel Reihe.

Habe es irgendwie fertiggebracht den Original Hydraulik-Zylinder aus dem Heller Bausatz fuer das Bugfahrwerk zu verlieren. Daher musste ich ihn aus Messing-Roehrchen und –Rundstab nachbilden. Die Verdickungen am Ende des Zylinders habe ich mit Abdeckband nachgebildet.

Die Raketen sind AIM 9B Sidewinder aus einem Hasegawa Aircraft Weapon Set. Die Schweizer Flugwaffe hat meistens Manipulier-Raketen an ihre Jaeger gehaengt. Aus diesem Grunde, habe ich die Sidewinders in einem Orange-Hellbraun eingefaerbt. Orange ist die Farbcodierung fuer Manipulier Munition in der Schweizer Armee.

Als weiteren extrem wichtigen Meilenstein habe ich die Fahrwerk-Klappen grundiert. ;D

Werde sicher nicht mehr in diesem Jahr mit meiner Mirage fertigwerden, aber ich habe ja Zeit :)

Gruss,
Hans-Juerg
Gespeichert

tobias

  • Friends
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 4514
  • BFC member
    • Profil anzeigen
Re:GB5.Delta: Dassault Mirage IIIS J-2333 – der Baubericht
« Antwort #64 am: 30. Dezember 2009, 12:01:22 »

Habe es irgendwie fertiggebracht den Original Hydraulik-Zylinder aus dem Heller Bausatz fuer das Bugfahrwerk zu verlieren.

ohhh, sowas passiert nicht nur mir. Habe gerade gestern 2 Teile aus dem Abfall gefischt nachdem diese plötzlich verschwunden waren  ::).

en gruess tobias

Gespeichert
« Wir sind alle Würmer, nur glaube ich, dass ich ein Glühwürmchen bin »
Winston Churchill

MacMeister

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 8392
    • Profil anzeigen
Re:GB5.Delta: Dassault Mirage IIIS J-2333 – der Baubericht
« Antwort #65 am: 30. Dezember 2009, 12:17:37 »

Servus Hans Jürg & Tobias

Ich rutsche auch gelegentlich auf allen Vieren unter und um den Tisch herum. Mit unserer Jack Russel Hundedame wird das meistens ein Gaudi verlorene Teile zu suchen  ;D  ;D  ;D

Die Teile sind Super Hans Jürg, die Metalizer Farben von Testors brauche ich auch und mach Dir keine Sorgen wegen dem Fertigstellen der Mirage, Weltuntergang ist erst 2012. Für weitere Fragen steht Dir Roland Emmerich gerne zur Verfügung  ;D

En Gruess vom RDM
Gespeichert
whatever!

hans-juerg

  • Globaler Moderator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2936
    • Profil anzeigen
Re:GB5.Delta: Dassault Mirage IIIS J-2333 – der Baubericht
« Antwort #66 am: 17. Januar 2010, 00:57:35 »

So - habe meine Mirage Baustelle beendet. Hier geht es zum roll-out: http://www.modellbaufreunde.ch/index.php?topic=2648.0

Werde fuer laengere Zeit keinen F.M. Bausatz mehr bauen, daher wird es keinen Beitrag ueber die IIIRS R-2103 geben.

Vielen Dank fuer Euer Interesse und viele Gruesse,
Hans-Juerg
Gespeichert

tobias

  • Friends
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 4514
  • BFC member
    • Profil anzeigen
Re:GB5.Delta: Dassault Mirage IIIS J-2333 – der Baubericht
« Antwort #67 am: 17. Januar 2010, 02:09:04 »

Werde fuer laengere Zeit keinen F.M. Bausatz mehr bauen, daher wird es keinen Beitrag ueber die IIIRS R-2103 geben.

wegen der Qualität des Bausatzes oder hast du momentan einfach ein bisschen die Nase voll von Mirage?

en gruess tobias
Gespeichert
« Wir sind alle Würmer, nur glaube ich, dass ich ein Glühwürmchen bin »
Winston Churchill

hans-juerg

  • Globaler Moderator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2936
    • Profil anzeigen
Re:GB5.Delta: Dassault Mirage IIIS J-2333 – der Baubericht
« Antwort #68 am: 17. Januar 2010, 03:54:01 »

Hoi Tobias,

Wegen der Bausatz-Qualitaet, die ist wirklich hoechstens sub-obtimal ;). Die Mirage besonders IIIS und RS kann mir nicht verleiden. Finde sie immer noch eines der schoensten Flugzeuge.

Gruss,
Hans-Juerg
Gespeichert