modellbaufreunde.ch

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Queen Mary 2 1:600  (Gelesen 3102 mal)

patrick

  • Gast
Re: Queen Mary 2 1:600
« Antwort #15 am: 03. April 2009, 17:55:32 »

Ich könnte mich nun Grün und Blau ärgern, die Decals an der Seitenwand lösen sich so langsam aber sicher schon ab. Und dabei ist das Modell noch im Bau. Jedenfalls konnte ich die 22 Davits für die Rettungsboote und die Tender ankleben. Sowie das oberste Deck fertigstellen mit der Reeling, wobei das eher eine Wand ist ca. 2 Meter hoch. Wobei ich am Heck feststellte das dort und hier immer noch Spälte sind. Nur wie soll ich dort Spachteln ? Heute kommen dann die Davits auf der zweiten Seite zum kleben.
Gespeichert

christian

  • Friends
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 856
    • Profil anzeigen
Re: Queen Mary 2 1:600
« Antwort #16 am: 03. April 2009, 18:27:37 »

sehr schön dein hochseeliner ;)
Gespeichert

patrick

  • Gast
Re: Queen Mary 2 1:600
« Antwort #17 am: 04. April 2009, 15:18:47 »

@christian Danke nur richtig gesagt sieht das mit diesen doofen Decals nicht sehr schön aus  ::) ::)
Gespeichert

tobias

  • Friends
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 4472
  • BFC member
    • Profil anzeigen
Re: Queen Mary 2 1:600
« Antwort #18 am: 04. April 2009, 16:24:20 »

ich glaube ich hätte die Nerven nicht dieses Schiff zu basteln. Trotzdem dran bleiben Patrick.

gruss tobias
Gespeichert
« Wir sind alle Würmer, nur glaube ich, dass ich ein Glühwürmchen bin »
Winston Churchill

patrick

  • Gast
Re: Queen Mary 2 1:600
« Antwort #19 am: 05. April 2009, 14:25:23 »

@tobias ich baue nur etwa alle zwei Tage daran, dann gehts auch mit den Nerven  ;D ;D
Gespeichert

thomas

  • Friends
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 4864
    • Profil anzeigen
Re: Queen Mary 2 1:600
« Antwort #20 am: 05. April 2009, 15:18:15 »

Zitat
Leider bin ich nicht zufrieden mit den Decals, die einen lösen sich wieder vom Modell
Ich würde das mit einem "Decal Setter" versuchen zu beheben, dadurch werden die Decals weich und müßten dann haften bleiben, allerdings werden die dann sehr weich, das müßte also mit großer Vorsicht, Decal für Decal gemacht werden.
Alternativ ginge noch ein Ankleben mittels Future, hängt davon wie hart und spröde die Decals sind.

Ansonsten  - schönen Baubericht, mir selber wäre sowas in 1/600 zu klein...

thomas
Gespeichert

MacMeister

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 8217
    • Profil anzeigen
Re: Queen Mary 2 1:600
« Antwort #21 am: 15. April 2009, 00:54:19 »

Hoi Patrick,

Der Bausatz scheint ja so seine Macken zu haben. Du hattest da teilweise mit fiesen Spachtelstellen zu kämpfen. Die QE2 nimmt trotzdem Form an, schön zu sehen.
Weiterhin viel Spass ..... und baust Du auch eine Miniatur-Schampusflasche für den Stapellauf ?  ;)  ;D

En Gruess vom
RDM
Gespeichert
whatever!

patrick

  • Gast
Re: Queen Mary 2 1:600
« Antwort #22 am: 15. April 2009, 14:21:39 »

@RDM das ist die QM2 nicht QE2 dies ist ein unterschied. Ja baue wieder mal ein AHV-Schampus-Liner  ;D ;D ;D im übrigen lasse ich die fiesen Spachtelstellen aus kostet zu viele Nerven *gopfriedstutz*
Gespeichert

MacMeister

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 8217
    • Profil anzeigen
Re: Queen Mary 2 1:600
« Antwort #23 am: 15. April 2009, 14:31:56 »

OOOOps  :P

Aber Queen bleibt ja Queen  ;D

I am amused  8)  ;D

En Gruess
RDM
Gespeichert
whatever!

patrick

  • Gast
Re: Queen Mary 2 1:600
« Antwort #24 am: 15. April 2009, 15:29:44 »

*freugumphümpf* nachdem ich mich wegen der Probleme an Heller gewendet habe bakam ich heute ein neuer Decalbogen zugeschickt *saltomache* Nun kann ich die defekten Decals ersetzen und somit wird fast alles gut. Dann gehts also weiter mit der Queen  ;)
Gespeichert

patrick

  • Gast
Re: Queen Mary 2 1:600
« Antwort #25 am: 18. April 2009, 15:27:05 »

Nun bin ich auch ein Schritt weiter. Habe erneut eine Stelle abgedeckt und mit Tamiya Putty verspachtelt. Zudem wurden mit dem neuen Maschinchen ala Dremel die losgelösten Decals entfernt und die Stellen angeschliffen. Da kommen bald die neuen Decals drauf.Es gibt wohl noch einige Stellen die ich versapchteln muss.
Gespeichert

patrick

  • Gast
Re: Queen Mary 2 1:600
« Antwort #26 am: 21. April 2009, 14:51:23 »

Es geht langsam zum Schlussspurt bei der QM2. Wieder eine Stelle mehr gespachtelt und schon die ersten Rettungsboote montiert. Nur fand ich nach kurzem suchen eine neue Stelle die nicht ganz so passt. Mal schauen wie ich das beheben will.
Gespeichert

MacMeister

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 8217
    • Profil anzeigen
Re: Queen Mary 2 1:600
« Antwort #27 am: 21. April 2009, 22:10:43 »

Servus Patrick,

Junge hast Du eine Geduld, ich hätte da vermutlich schon lange den Untergang der Titanic nachgeahmt, so wie früher, Airfix Schiff gebaut, einen grossen Kracher mit Lunte drin und ab auf den Rhein und bums, Action pur, ja das waren die wilden 70er Jahre des letzten jahrhunderts  ;)  ;D

En Gruess
RDM
Gespeichert
whatever!

thomas

  • Friends
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 4864
    • Profil anzeigen
Re: Queen Mary 2 1:600
« Antwort #28 am: 22. April 2009, 21:21:19 »

Zitat
Junge hast Du eine Geduld, ich hätte da vermutlich schon lange den Untergang der Titanic nachgeahmt, so wie früher, Airfix Schiff gebaut, einen grossen Kracher mit Lunte drin und ab auf den Rhein und bums, Action pur, ja das waren die wilden 70er Jahre des letzten jahrhunderts  Wink  Grin
Aha, dann wissen wir ja jetzt wer für die damalige Verschmutzung ders Rheins verantwortlich war  ;D ;D ;D und wir dachten hier immer das sei die böse Industrie  ;)

thomas
Gespeichert