modellbaufreunde.ch

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: F-4F Phantom 2' JG72 Westfalen Special 2001  (Gelesen 1633 mal)

patrick

  • Gast
F-4F Phantom 2' JG72 Westfalen Special 2001
« am: 21. Februar 2009, 03:25:03 »

Kaum war der Bausatz da begann ich schon damit. Das erste was ich machen werde ist die bemalung des Rumpfes. Die ersten Teile sind schon abgeklebt und zur bemalung bereit. Das Kotzpiz äh Cockpit steht auch schon zur hälfte. Das einzige Problem das ich zurzeit habe ist die Farbe vom Unterteil, Gelb-Orange fand ich nirgends. Ist das normal das Hasegewa Farben verwendet die man in der CH nicht kaufen kann ?
Gespeichert

jacqueline

  • Gast
Re: F-4F Phantom 2' JG72 Westfalen Special 2001
« Antwort #1 am: 21. Februar 2009, 11:16:41 »

Ist das normal das Hasegewa Farben verwendet die man in der CH nicht kaufen kann ?

Das ist durchaus normal. Man hat es Dir vielleicht noch nicht gesagt, aber Hasegawa ist eine japanische Marke, warum sollte man also ausgerechnet auf unsere Einkaufsgewohnheiten Rücksicht nehmen?
Gespeichert

tobias

  • Friends
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 4472
  • BFC member
    • Profil anzeigen
Re: F-4F Phantom 2' JG72 Westfalen Special 2001
« Antwort #2 am: 21. Februar 2009, 12:02:41 »

Das einzige Problem das ich zurzeit habe ist die Farbe vom Unterteil, Gelb-Orange fand ich nirgends. Ist das normal das Hasegewa Farben verwendet die man in der CH nicht kaufen kann ?

welche Farbe ist es denn genau? Gunze? Nr.? Ich hätte jetzt gedacht dass die Gunze Acryl Farben eigentlich problemlos erhältlich sind bei uns.

gruss tobias
Gespeichert
« Wir sind alle Würmer, nur glaube ich, dass ich ein Glühwürmchen bin »
Winston Churchill

patrick

  • Gast
Re: F-4F Phantom 2' JG72 Westfalen Special 2001
« Antwort #3 am: 21. Februar 2009, 15:27:22 »

@jacqueline das Hase(oder Kaninchen)gewa japanisch ist das sah ich an der Bauanleitung, da sind so seltsame Zeichen die nicht lesen kann  ;D ;D

@tobias Hasegewa gibt nur die Nummern von Aqueous-Hobby-Color und Mr.color an, nichts von Gunze. Aber wenns Dir hilft der Name der Farbe ist Orange Yellow Nr. 58 oder H24
Gespeichert

patrick

  • Gast
Re: F-4F Phantom 2' JG72 Westfalen Special 2001
« Antwort #4 am: 21. Februar 2009, 15:41:03 »

Heute werde ich mich mal dran machen noch einige Farben zu Posten.Später werde ich denn Rumpf provisorisch zusammenkleben und die Abdeckung für die Bemalung vorzunehmen.

@jacqueline kannst Du mir das gekrizle da(Bild) Entschlüsselen ?  ;D ;D
Gespeichert

jacqueline

  • Gast
Re: F-4F Phantom 2' JG72 Westfalen Special 2001
« Antwort #5 am: 21. Februar 2009, 16:01:13 »

Hasegewa gibt nur die Nummern von Aqueous-Hobby-Color und Mr.color an, nichts von Gunze.

Das ist Gunze. Aqueous = Acryl, Mr. Color = Enamel.
Gespeichert

tobias

  • Friends
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 4472
  • BFC member
    • Profil anzeigen
Re: F-4F Phantom 2' JG72 Westfalen Special 2001
« Antwort #6 am: 21. Februar 2009, 16:39:29 »

@tobias Hasegewa gibt nur die Nummern von Aqueous-Hobby-Color und Mr.color an, nichts von Gunze. Aber wenns Dir hilft der Name der Farbe ist Orange Yellow Nr. 58 oder H24

das ist die Acrylfarbe von Gunze, Aqueous-Hobby-Color H24 sollte eigentlich bei uns erhältlich sein. Die Enamel Farben von von Gunze wären sehrwahrscheinlich schwieriger zu kriegen. Hier zum Beispiel im Modellshop in Basel erhältlich. Sicher auch bei jedem anderen Händler der die Gunze Acrylfarben im Angebot hat  ;). Du hast ja noch eine Weile Zeit bis du die Farbe brauchst, kannst dich also noch umsehen.
http://www.modellshop.ch
Gespeichert
« Wir sind alle Würmer, nur glaube ich, dass ich ein Glühwürmchen bin »
Winston Churchill

thomas

  • Friends
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 4864
    • Profil anzeigen
Re: F-4F Phantom 2' JG72 Westfalen Special 2001
« Antwort #7 am: 21. Februar 2009, 17:29:46 »

Ich hatte ja auch erst kürzlich das Vergnügen mit einer 1/72er Hase Phantom und kann dir nur empfehlen den Rumpf und die Tragflächen vor der Lackierung komplett zusammenzubauen, zu verpsachteln und zu verschleifen !
Die Passform ist zwar nicht schlecht, aber ohne schleifen geht es auch hier nicht  ;)

thomas
« Letzte Änderung: 21. Februar 2009, 17:54:48 von thomas »
Gespeichert

patrick

  • Gast
Re: F-4F Phantom 2' JG72 Westfalen Special 2001
« Antwort #8 am: 21. Februar 2009, 17:35:00 »

ist nicht mehr nötig diese H24 Farbe, habe im Coop eine Alternative gefunden die dem Farbton Gelb-Orange entspricht.
Gespeichert

jacqueline

  • Gast
Re: F-4F Phantom 2' JG72 Westfalen Special 2001
« Antwort #9 am: 21. Februar 2009, 21:37:59 »

, habe im Coop eine Alternative gefunden die dem Farbton Gelb-Orange entspricht.

Innen- oder Aussendispersion?
« Letzte Änderung: 21. Februar 2009, 22:46:27 von jacqueline »
Gespeichert

patrick

  • Gast
Re: F-4F Phantom 2' JG72 Westfalen Special 2001
« Antwort #10 am: 22. Februar 2009, 14:56:19 »

@jacqueline ich nahm ein Kessel Innendispersion auf Wasserbasis, stelle das Modell nicht auf den Balkon  :D :D
Gespeichert

patrick

  • Gast
Re: F-4F Phantom 2' JG72 Westfalen Special 2001
« Antwort #11 am: 22. Februar 2009, 14:59:08 »

Da gestern so schönes Wetter war baute ich den vorderen Teil des Rumpfes mit Cockpit zusammen. Unter anderem wurde die Flügel Unterseite mit Maskierfolie abgedeckt und gespritzt (mit jacquelines Innen-Dispersion).
Gespeichert

patrick

  • Gast
Re: F-4F Phantom 2' JG72 Westfalen Special 2001
« Antwort #12 am: 23. Februar 2009, 00:36:07 »

Da gestern so tolles Winterwetter war gabs wenig zeit zum Basteln. Aber dennoch deckte ich den vorder Teil ab zum spritzen. Die Flügel am Heck nehmen auch immer Farbe an. Mal gucken was heute alles kommt.
Gespeichert

patrick

  • Gast
Re: F-4F Phantom 2' JG72 Westfalen Special 2001
« Antwort #13 am: 23. Februar 2009, 23:13:39 »

Erneut wurde nur Maskiert und gespritzt in allen Farben. Bis das farbenfrohe Modell fertig ist wird es noch eine Menge Maskierfolie, Farbe und Nerven bedeuten.
Gespeichert

patrick

  • Gast
Re: F-4F Phantom 2' JG72 Westfalen Special 2001
« Antwort #14 am: 24. Februar 2009, 21:03:07 »

na endlich sind 4 Bauteile fix-fertig bemalt und bereit zum Einbau. Zudem wurde der Rumpf abgedeckt für die nächste Farbe.
Gespeichert