modellbaufreunde.ch

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Der Zoll  (Gelesen 1257 mal)

günther

  • Gast
Der Zoll
« am: 28. März 2008, 09:24:05 »

So hab gerade wieder mit den netten Leuten des schweizer Zoll geplaudert, und wieder viel neues Erfahren, also damit die Schweiz Zoll erheben darf, also Mehrwertsteuer nachverlangen, wird nicht nur der Rechnungswert + Portokosten als Grundlage genommen, nein jetzt werden auch gleich noch die 10Franken Bearbeitungsgebühren mit drauf geschlagen um diese dann anschliessend über alles die Mehrwertsteuer zu berechnen... cool oder?

Man lernt ja nie aus

mfg
günther
Gespeichert

claudio

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 8544
    • Profil anzeigen
Re: Der Zoll
« Antwort #1 am: 28. März 2008, 13:50:05 »

So so.... Ab sofort zahle ich keine Steuern mehr jawolll!!!

Mal wieder typisch  :(

Tschüss
Claudio
Gespeichert

marco

  • Gast
Re: Der Zoll
« Antwort #2 am: 31. März 2008, 09:07:10 »

Wobei diese Bearbeitungsgebühr, die eigentlich Paketöffnungsgebühr heisst :o einverlangt wird, muss der MwSt Betrag mehr als 5 Franken betragen. Ist dieser Betrag nicht erreicht zahlst du nichts.

Gruss Marco
Gespeichert

jacqueline

  • Gast
Re: Der Zoll
« Antwort #3 am: 31. März 2008, 10:44:53 »

Wobei diese Bearbeitungsgebühr, die eigentlich Paketöffnungsgebühr heisst :o einverlangt wird, muss der MwSt Betrag mehr als 5 Franken betragen. Ist dieser Betrag nicht erreicht zahlst du nichts.

...was einem Totalwert (d.h. Ware+Versandkosten) von ca. Fr. 65.-- entspricht. Unter diesem Wert zu bleiben ist extrem schwierig, da man für dieses Geld heutzutage kaum mehr etwas bekommt.

Richtig lustig wird es aber erst, wenn eine Dienststelle namens Post Logistics (oder so ähnlich) in Basel das Paket in die Finger bekommt. Dort beträgt die Bearbeitungsgebühr satte Fr. 27.-- (!), was bei einem niedrigen Mehrwertsteuerbetrag ganz besonders pervers rüberkommt. Gegen die Typen kommt man leider nicht an, da ihre Untaten vom Bund sanktioniert sind. Man kann ihnen höchstens die Arbeit ein bisschen erschweren...
Gespeichert

marcel

  • Gast
Re: Der Zoll
« Antwort #4 am: 31. März 2008, 11:14:25 »

Zum Glück habe ich genug Grenzgänger in der Firma, so ist es sogar mit der deutschen Mehrwertsteuer noch billiger. ;D

Gruss Marcel
Gespeichert

günther

  • Gast
Re: Der Zoll
« Antwort #5 am: 31. März 2008, 19:34:40 »

Ja schon, aber da ja die 10 Franken Bearbeitungsgebühr auch mit MWST belegt werden sind es ja dann nur noch 55 Franken, die frei sind....   27,00 ist ja heftig, sind das dann noch Lagerhaltungsgebühr? Hat ich auch einmal, ansonsten schlagen die Basler ja noch gerne 6 Franken dazu, Post-Zoll verschiebe Kosten, oder so, oder schickens auch mal wieder zurück an den Absender, wenn es nicht gut genug deklariert ist....

cool fand ich auch die Zöllner die dann im Internet den Warenwert nachgeschaut haben um ihn mir dann zu berechenen... MWST bekam ich dann zwar wieder zurück, aber die Bearbeitungsgebühren natürlich nicht...

Aber immerhin gibts da ja nun schon deutschsprechende Damen, was will man denn mehr?

mfg
günther



Gespeichert

günther

  • Gast
Re: Der Zoll
« Antwort #6 am: 15. Oktober 2008, 13:06:49 »

Hallo

Für alle die gerne im Ausland bestellen, der Zoll hat seine Grundgebühr von 10 auf 18! Franken erhöht... damit wird wieder erfolgreich der Freibetragt gesenkt  - wow -

günther
Gespeichert

marco

  • Gast
Re: Der Zoll
« Antwort #7 am: 15. Oktober 2008, 16:00:39 »

Gespeichert

Roger

  • Friends
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1620
    • Profil anzeigen
Re: Der Zoll
« Antwort #8 am: 19. Februar 2017, 12:47:08 »

Musste es auch wieder mal fest stellen...

60€ Warenwert, 24CHF Zoll dazu ??? 40% Zuschlag? Really?  >:(  >:(
Gespeichert
Wenn dein Regal mit Ungebauten zu voll wird, hol dir ein neues Regal

https://www.scalemates.com/profiles/mate.php?id=27514

claudio

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 8544
    • Profil anzeigen
Re: Der Zoll
« Antwort #9 am: 19. Februar 2017, 16:53:50 »

 >:(
Gespeichert

MacMeister

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 8095
    • Profil anzeigen
Re: Der Zoll
« Antwort #10 am: 20. Februar 2017, 10:26:53 »

hmmm, heftig  :-\

sind das die reinen Zollkosten oder Gesamtkosten inkl. Lagergebühr, Paketöffnung, Handlig, esoterischem Berieseln etc.. ?
Die Post macht ja da netterweise immer eine schöne Aufstelung oder? Ich musste schon lange nichts mehr verzollen und der Goblin von Industria Mechanica ging 'Abgabefrei' durch.

en Gruess vom MacMeister
Gespeichert
whatever!

Zolli

  • Friends
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1031
    • Profil anzeigen
Re: Der Zoll
« Antwort #11 am: 20. Februar 2017, 17:10:58 »

Das musste ich leider erst kürzlich auch wieder feststellen. Dann kaufe ich halt in DE ein. >:(
Gespeichert

tobias

  • Friends
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 4411
  • BFC member
    • Profil anzeigen
Re: Der Zoll
« Antwort #12 am: 20. Februar 2017, 20:52:40 »

Unter anderem aus diesem Grund bestelle ich wenn immer möglich in der Schweiz.

tobias
Gespeichert
« Wir sind alle Würmer, nur glaube ich, dass ich ein Glühwürmchen bin »
Winston Churchill

ThomasP

  • Friends
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 2261
    • Profil anzeigen
Re: Der Zoll
« Antwort #13 am: 21. Februar 2017, 15:37:59 »

Und ich habe eine Postadresse in Deutschland!  :)
Gespeichert
Ich klebe, also bin ich!

guenther

  • Friends
  • Sr. Mitglied
  • *
  • Beiträge: 324
    • Profil anzeigen
Re: Der Zoll
« Antwort #14 am: 01. November 2017, 12:10:16 »

shapeway zum letzten

Heute kam das Paket mit UPS - Warenwert 54 CHF - Bearbeitungsgebühren der UPS 30,5 CHF - was soll man da noch dazu sagen?

Gruss
Günther
Gespeichert