modellbaufreunde.ch

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  
Seiten: [1] 2 3 ... 10
 1 
 am: 19. März 2019, 23:00:21 
Begonnen von MarcelW - Letzter Beitrag von heinrich
intressante sache.

 2 
 am: 19. März 2019, 21:45:50 
Begonnen von markus - Letzter Beitrag von markus
Während die Ölfarbe auf den Laufrollen trocknet, habe ich mit dem Turm angefangen. Nachdem ich die Bügel für die Reaktivpanzerung montiert hattte, habe ich die Stelle vor den nächsten Bauschritten dunkelgrün grundiert. Ich denke, sobald die Sprengstoffkacheln aufgeklebt sind, wird es sehr schwierig, die darunterliegenden Stellen zu lackieren. Die Bügel für die Reaktivpanzerung bestehen übrigens aus zwei Teilen, wobei für das eine Bein eine Vertiefung im Turm besteht, während für das andere Bein die Markierung kaum sichtbar ist. Die Platzierung ist somit etwas Glücksache. Bei der Reaktivpanzerung habe ich mich mehr oder weniger an die Bauanleitung gehalten, wobei das nicht zu 100% vorbildgerecht ist. Einzig neben dem Scheinwerfer musste ich die Kacheln weglassen, weil da ja jetzt der neue "Fahrer" darunter sitzt.

Ansonsten alles mehr oder weniger nach Bauanleitung. Einzig bei der Kanonenblende musste ich auf ein Bauteil aus dem Tamiya Bausatz zurückgreifen. Der T-55 aus dem Film hat dort keinen Entfernungsmesser im Gegensatz zum T-55 AMV. Und einer der Nebelwurfbecher war unauffindbar und musste nachgebaut werden.

 3 
 am: 19. März 2019, 15:57:52 
Begonnen von tobias - Letzter Beitrag von MacMeister
keine Hängematte für die Katze? ts ts ts  ;) ;D ;D ;D

 4 
 am: 19. März 2019, 12:37:11 
Begonnen von olli - Letzter Beitrag von olli
Hoi Kameraden der Klebefront,
ich will heute mal wieder so ein bisschen in das "Baubericht schreiben" rein kommen.
Dafür habe ich mir ein Modell ausgesucht welches ich vor Monaten/Jahren schon gezeichnet habe.

Was das Modell noch braucht ist ein Ständer zum Präsentieren.
Das mache ich nebenbei während das Modell geklebt wird.

Das Modell hat eine entscheidende Rolle in einem Film gespielt.
Ohne dieses Modell wäre man nicht an das Ziel gekommen.
( Ihr habt es bemerkt dat wirdnen Rätsel ::))

Na? Schon erraten was es wird?
Natürlich nicht ihr habt ja zu wenig Infos. HÄHÄHÄHÄ ;D

Dann wollen wir mal Infos regnen lassen.
Im dem Film regnet es nicht.
Ergo, erster Hinweis:
Die Sonne scheint in dem Film.

Wo die Sonne hin scheint werden die Farben intensiver.
Ergo, zweiter Hinweis:
Es ist ein Farbfilm

In dem Film kracht und bummst es wie die wilde Wutz.
Ergo, das dritte mal ein Hinweis:
Es ist ein Tonfilm
Ohne Krachbumm wäre der Film ein Witz

Der Produzent ist der Hauptdarsteller.
Juhu, der vierte Hinweis.

Jetzt muss ich weiter arbeiten ich schicke dann bald neue Hinweise HIHIHIHIHIHI. ;D

 5 
 am: 18. März 2019, 21:18:47 
Begonnen von Zolli - Letzter Beitrag von markus
Die Soya ist schon ein faszinierendes Modell. Es müsste sowieso mehr Modelle von zivilen Schiffen geben.

Eine Soya war mal in Fällanden zu sehen. Möglicherweise die 1/350 Version von Hasegawa.


 6 
 am: 18. März 2019, 21:15:10 
Begonnen von Robert - Letzter Beitrag von markus
Könntest du gelegentlich allenfalls ein kleines Tutorial für die Abdeckungen ins Forum einstellen? Würde mich interessieren, wie man diese sauber hinbekommt.

 7 
 am: 18. März 2019, 18:29:01 
Begonnen von Robert - Letzter Beitrag von Robert
die mache ich selbst...

Zitat
in diese Lücke passt die Acrylglas Abdeckung, die ich für die Fotos abgenommen habe

Ah, das erklärt es natürlich. Baust du die Abdeckung selber oder ist die von der Stange?

 8 
 am: 18. März 2019, 18:14:54 
Begonnen von Robert - Letzter Beitrag von markus
Zitat
in diese Lücke passt die Acrylglas Abdeckung, die ich für die Fotos abgenommen habe

Ah, das erklärt es natürlich. Baust du die Abdeckung selber oder ist die von der Stange?

 9 
 am: 18. März 2019, 15:18:50 
Begonnen von hartmut - Letzter Beitrag von MacMeister
na hör mal Olli, der Kutter kann sich sehen lassen  :D

 10 
 am: 18. März 2019, 11:33:14 
Begonnen von hartmut - Letzter Beitrag von olli
Gibt es nicht viele Bilder, das fotografiere ich normalerweise nicht.
Das mußte ich aufnehmen damit der Auftraggeber eine Übersicht hatte:

Seiten: [1] 2 3 ... 10