modellbaufreunde.ch

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Beiträge anzeigen

Diese Sektion erlaubt es ihnen alle Beiträge dieses Mitglieds zu sehen. Beachten sie, dass sie nur solche Beiträge sehen können, zu denen sie auch Zugriffsrechte haben.

Themen - Florian

Seiten: [1] 2 3
1
Florian / Panzer
« am: 09. Februar 2018, 10:56:18 »
Panzer


Sherman - Tamiya 1/35 - Januar 2014


A7V - Tauro Model 1/35 - Februar 2015


KV1 - HobbyBoss 1/48 - November 2015


T34 - HobbyBoss 1/48 - Dezember 2015


PzKfpw I Ausf. F - Flyhawk 1/72 - November 2017

2
Florian / Militärische Fahrzeuge
« am: 09. Februar 2018, 10:55:46 »
Militärische Fahrzeuge


Kübelwagen - Revell 1/9 (RC Umbau) - September 2013


Fennek - EIGENBAU (RC) 1/16 - Januar 2014


Stryker - Trumpeter 1/35 - August 2014


Skoda PA-II - Takom 1/35 - Oktober 2016

3
Florian / Science fiction
« am: 09. Februar 2018, 10:47:06 »
Science fiction


AT-AT - mpc 1/100 - Februar 2016

4
Florian / Boote & Schiffe
« am: 09. Februar 2018, 10:42:16 »
Boote & Schiffe


LCM3 - Revell 1/35 - Januar 2014


U552 - Trumpeter 1/48 - September 2017

5
Florian / Zivile Fahrzeuge
« am: 09. Februar 2018, 10:36:00 »
Zivile Fahrzeuge



VW Käfer - 1/24 - August 2014

6
Florian / Flugzeuge
« am: 09. Februar 2018, 10:34:19 »
Flugzeuge


BF 109G-2 - Eduard 1/48 - September 2015


Albatros D.II - Eduard 1/48 - Dezember 2016

7
Florian / Figuren & Büsten
« am: 09. Februar 2018, 10:32:47 »
Figuren & Büsten (alte Werke)


Varangian Guardsman - 54mm - 2001


Elite 54mm - 2001


54mm - 2001


54mm - 2001


54mm - 2001


120mm - 2001


SGT 20th Main Regiment - 1/12 - 2001


1/9 - 2002


54mm - 2002



8
Endlich habe ich auch mal wieder etwas fertig bekommen.
Die Vorlage dieser Büste habe ich bei Thingiverse.com gefunden. Eine echt tolle Seite, auf der man kostenlos 3D Objekte herunterladen kann. Ich weiss nicht, wieso ich dieses Wesen gewählt habe, irgendwie fand ich es cool - mal was anderes.
Problematisch bei dem ganzen Projekt war, dass ich bis zur Fertigstellung nie genau wusste, was ich eigentlich herstellen, bzw. zeigen möchte. Ich hatte keine klaren Vorstellungen über das Aussehen.



Ich habe das Ding gesäubert und anschliessend mit Dupli Color FILLER Füll- und Haftgrund (aus der Dose) besprüht. Nach kurzer Trocknungszeit habe ich es erneut geschliffen. So erhielt ich am Ende eine Saubere und glatte Oberfläche.



Es folgte ein Pre-shading per Airbrush.




Mit Ölfarbe und Pinsel habe ich Highlight und Schatten gesetzt.




Am Ende erhielt die Büste per Airbrush eine lasierende Schicht Acrylfarbe.



Per Pinsel folgten Details.




9
Auch für dieses Projekt gab ein zufällig im Internet gefundenes Foto den Startschuss.

Der Hauptbausatz stammt von Takom, mit dem Hanomag SS100, dem Meillerwagbn und der V2.

Zusätzlich möchte ich den Tamiya Cargo Truck mit entsprechendem Umbausatz von CMK und den Tankwagen Kfz.385 von Italeri verwenden. Diese Bausätze besitze ich noch nicht, wer also einen hat und ihn nicht mehr benötigt, bei mir hättet ihr einen Abnehmer. 

10
Den alten Dragon-Bausatz habe ich schon eine ganze Weile bei mir herumliegen und nachdem ich in letzter Zeit eher an kleineren Massstäben gearbeitet habe, möchte ich jetzt etwas mächtiges auf die Beine stellen.

Ich möchte die Maus im Sinne von What if... (Was wäre gewesen, wenn der Krieg länger gedauert hätte?) darstellen.
Hierbei möchte ich diverse neue Mal- und Lackiertechniken ausprobieren.

Der Bausatz von Dragon hat schon ein paar Jahre auf dem Buckel und das merkt man auch. Bei jedem einzelnen Teile sieht man extrem gut, wo die zwei Formhälften hätten sauber schliessen sollen. Es ist also sehr mühsam, jedes Bauteil von diesen "Gräten" zu befreien. Vor allem da die Maus 6 Laufrollenaufnahmen (also 24 Laufrollen) pro Seite besitzt...
Die Anzahl der Bauteile ist überschaubar.
Das Modell wird mit Alu gedrehten Rohren von RB Model und einem PE Set von Voyager Model verfeinert. Hinzu kommt ein Infrarotgerät, welches ich dem Königstiger-Bausatz von MIG AMMO entnommen habe.

Geplant sind weitere Anbauten, wie Zusatz-Panzerplatten, nachträglich angeschweisste Halterungen, usw.

11
Bauberichte Dioramen / Kriegsbeute - Sd.Kfz. 250 + Citroen 11CV - 1/48
« am: 03. Dezember 2017, 11:10:38 »
Irgendwo im Internet habe ich dieses Foto entdeckt und es war sofort klar, das muss ich nachbauen.
Damit die ganze Szene nicht zu gross wird, habe ich mich für den Massstab 1/48 entschieden. Je länger und öfter ich Modelle in diesem Massstaub bauche, desto mehr Gefallen finde ich daran. Er ist gerade gross genug, um viele Details darstellen zu können, aber klein genug, um einen passenden Platz in der Vitrine zu finden.

Bei den Bausätzen habe ich mich für die Tamiya Produkte entschieden. Das zivile Fahrzeug, welches auf dem Foto abgebildet ist, habe ich in dem Massstab leider nicht gefunden, aber meiner Meinung nach ist der Citroen ein guter Kompromiss.
Für beide Fahrzeuge habe ich mir das Haller PE Set für mehr Details gekauft.

 

12
Acrylfarben / AK Real Colors - Erste Tests
« am: 29. November 2017, 19:07:21 »
Nachdem überall davon geredet und geschwärmt wurde, habe ich eine Farbe der neuen Farbserie von AK (Real Colors) bestellt, um einige Tests zu machen. Hier meine ersten Ergebnisse:
Foto 1/2
- Die Farben lassen sich wunderbar mit allen bekannten Marken mischen. Die Versuche von rechts nach links - AMMO Mig Acrylfarben, Mr Hobby, Tamiya, Mr. Paint (Foto 3).
- Washing Produkte funktionieren NICHT.
- Verdünnen lassen sich die Farben mit Acrylic Thinner von Mig, Mr Color und Wasser. Meiner Meinung nach lässt sich die Farbe am "schönsten" mit Wasser verdünnen.
 Foto 4
- Unverdünnt kann man die Farben nicht mit der Airbrush sprühen (rechts oben).
- Mit Wasser verdünnt sieht das Spritzbild (oben links) schon besser aus.
- Wenn man feine Linien sprühen möchte entstehen aber immer noch kleine Punkte. Auch wenn man andere Verdünner verwendet, ändert sich daran nichts.
--> Als Referenz habe ich mit der selben Pistole, dem selben Durck und Abstand die Farbe schwarz von Mr. Paint gesprüht. Das sind Welten!

Was aufgefallen ist:
- Die Farbe trocknet extrem matt. Ob das an einem Modell gut aussieht, darüber lässt sich streiten.
- Es entstehen keine unangenehmen Gerüche beim sprühen.
- Für mich wirkt die eine Farbe sehr dunkel. Wenn sich AK wirklich an Originalfarben und Farbmustern orientiert hat ist das toll, aber leider wirken Farben nunmal sehr viel dunkler, wenn man kleine Flächen lackiert. Wurde dies beachtet?

Meine Meinung:
Es ist toll, dass sich diese Farben mit allen bekannten Herstellern vermischen lassen!
Der extreme Mattton gefällt mir persönlich überhaupt nicht.
Für normale Lackierungen eignet sich die Farbe sicherlich, möchte man allerdings sehr feine Linien mit der Airbrush ziehen, oder extrem saubere Übergänge (z.B. nicht abgeklebte Tarnmuster/freihand), ist Mr. Paint die erste Wahl.
Die Farben sind für den Modellbau wahrscheinlich allesamt zu dunkel.

13
Ausstellungen 2017 / Colmar Exposition Maquettes 4.-5.11.2017
« am: 05. November 2017, 08:24:04 »
Hallo zusammen,

am Freitag bin ich durch Zufall bei Facebook auf diese Ausstellung in Colman gestossen. Da Colman nur ca. 1,5 Std. von mir entfernt liegt, bin ich gestern spontan als Besucher dort hin gefahren...
Was soll ich sagen...
Der absolute Hammer!!! Die Ausstellung liegt im Herzen Colmars, in einer ehemaligen Kirche, die nun als eine Art Gemeindehaus verwendet wird. Direkt gegenüber befindet sich die wunderschöne Altstadt.
Die Ausstellung ist sehr gross. Überall im Gebäude stehen Modell, in Nebenräumen, auf den Gängen und schlussendlich in dem grossen Saal.
Auf der Ausstellung wird so ziemlich alles gezeigt, von Fahrzeugen, Flugzeugen, Schiffen über Dioramen, bis hin zu Figuren. Auffällig war, dass nur selten Modelle allein gezeigt wurden. Die Meisten waren in eine Szene integriert und fast überall waren auch Figuren dabei. (So wie ich es mag!  :D).
Die Qualität der Modelle war sehr, sehr hoch! Und das Beste, es waren alles Modelle, die man noch nie vorher gesehen hat. Die Besucheranzahl war extrem hoch. Zum Teil musste man anstehen und warten, um sich die Modelle genauer anschauen zu können.
Für mich persönlich war das die Beste Ausstellung auf der ich seit Langem war.
Wenn diese Ausstellung erneut stattfindet, werde ich auf jeden Fall versuchen, dort ausstellen zu können!
Vielleicht wäre das ja auch was für uns als Modellbaufreunde?

14
Flohmarkt / SUCHE Tamiya Opel Blitz
« am: 25. Oktober 2017, 18:45:22 »
Hallo zusammen,

hat von euch zufällig jemand den Opel Blitz Cargo Truck von Tamiya (35291), den er auch noch los werden möchte?

Ganz toll wäre auch noch der entsprechende Umbausatz zum Tankwagen von CMK (3103).

15
Sektion 3 - Florian / Turmsektion
« am: 31. August 2017, 18:13:43 »
Lieber spät als nie... Auch ich habe mit dem Bau meiner U-Boot-Sektion begonnen. Ich hoffe es reicht bis zum Ausstellungswochenende am 29.9., aber ich bin recht zuversichtlich. Ihr wisst ja, wenn ich mal an einer Arbeit dran bin, komme ich recht zügig voran.

Ich werde meine Sektion zum Grossteil "out of the Box" bauen. Im Innenbereich werden zusätzlich LEDs montiert. Mein Plan ist, die vorhandenen Lampen durch LEDs zu ersetzen und zusätzlich noch 2-3 Passivlicht-LEDs zu montieren.

Für die Turmsektion habe ich mir das entsprechende Eduard-Set gekauft. + Die 2cm Flak bekommt ein gedrehtes Messingrohr.

Seiten: [1] 2 3