modellbaufreunde.ch

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Beiträge anzeigen

Diese Sektion erlaubt es ihnen alle Beiträge dieses Mitglieds zu sehen. Beachten sie, dass sie nur solche Beiträge sehen können, zu denen sie auch Zugriffsrechte haben.

Nachrichten - Roger

Seiten: [1] 2 3 ... 99
1
Danke  :-*

2
Neuer Abend, neuer Pinselschwung... Es macht einfach Spass und die Farbe fällt schon fast selber auf die Figur!
Jetzt packte ich die Hautfarben aus und widmete mich den Armen und Gesicht.

erstmals die Grundfarbe mit leichten Auf- und Abhellen, um die ersten Konturen zu definieren.





Jetzt mit dem Schminkset von Tami die ganzen Übergänge dezent verblendet.




und so siehts dann am Torso aus  :D


Und hier der Kopf. Die ersten Schritte auf jeden Fall mal. Die Haare habe ich mit Ölfarben bemalt, um später verschiedene Helligkeitsstufen besser einzublenden. Eventuell kriegt er auch noch ein paar Graue dazu ;) Die Zähne und Zahnfleisch werden auf jeden Fall nochmals korrigiert, da war ich etwas zu hastig mit Nass im Nass und alles ist verlaufen.  ::)

3
Danke für eure Vorschläge. Ich werde mal im Photoshop ein paar Variationen versuchen und stell nochmals ein paar Muster rein. Ja, Rene, auch deine Rosa Decke mit Sternenstaub kommt als Variante  ;D ;D

4
Bauberichte Figuren + Büsten / Re: Karthago 1:12 RP Models
« am: 20. November 2018, 16:16:57 »
aber weisst Du was Roger, es ist Dein Elefant, da darf die Decke auch Rosa sein und nach Sternenstaub glänzen  ;) ;D

Ist ja schon fast ein halbes Einhorn  ;D ;D

5
Bauberichte Figuren + Büsten / Re: Karthago 1:12 RP Models
« am: 20. November 2018, 08:37:06 »
Nach dem grauen grundieren hatte ich zum Glück passende Graustufen im Farbfundus für den Ottifanten... RLM66 und Sky konnten dank Mr. Paint die ersten Lichtstufen eingenebelt werden.



Gleichzeitig bekam er auch einen Bronzenhelm und alles was sonst noch diesen Metal Farbe ist angepinselt. Das Gewand vom Reiter ist mal mit Weiss / Ocker Gemisch bemalt worden. Der Stoff, denn man erkennt ist einfach WOW  :D






Der Elefant kriegt noch verschiedene Washes und Drybrushing und sieht aktuell so aus.








Ich bin noch etwas unschlüssig, welche Farbe das Tuch unter dem Helm bekommen sollen. Ich wäre für ein Blau Ton, Zeitgemäss hatten Sie jedoch mehr Rot... ? was meint ihr?




6
Bauberichte Figuren + Büsten / Re: Karthago 1:12 RP Models
« am: 20. November 2018, 08:28:23 »
Zeit zum Austoben. Mit dieser Passgenauigkeit und Detailgrade macht es einfach Spass. Also, alles zusammenkleben und grundieren.
Hierzu wurde erstmals der Primer von Ultimate verwendet, und wie schon das Feedback hier im Forum kam, wirklich tolles Produkt.






7
GB 14: Carlo's "Hot Shots - Die Mutter aller Filme" / Re: Die Szene
« am: 19. November 2018, 12:47:54 »
 ;D ;D ;D

Aber mit den gleichen Raketenwerfer

8
Fragen & Antworten / Re: Was soll ich bauen?
« am: 19. November 2018, 08:41:05 »
ich würde Option 2 noch ansprechend finden  :)

9
Bauberichte Figuren + Büsten / Karthago 1:12 RP Models
« am: 16. November 2018, 08:35:47 »
Werte Pixelschauer, liebe Plastikschnüffler, Pinselschwinger und Tastaturhauer, Schleifer sowie Scalpellschnitzer

Ich präsentiere euch KARTHAGO, das wuchtigste und imposanteste Teil, was bisher in meinem Fundus gelangt ist.
Der Portugiesische Künstler Hugo Pereira von RP Models hat wieder mal alles bekannte stehen gelassen und sich selber erneut neu entdeckt.  Nach seinem letzten Wurf SunTzu und der Streitwagen Hourdica kommt jetzt der Kriegselefant.

Klein ist untertrieben, fast beschämend dies bei dieser Figur zu benützen. Monströs passt da fast am besten. Aber der Aufbau, Passgenauigkeit, Detaillierung ist einfach umwerfend. Auf dem Stoff erkennt man das Gewebe, sein Schild hat wahnsinnige Details zu erkennen, und von Dumbo  ;D fange ich erst gar nicht an.







Seht am besten selbst mal hier rein.

Immer faszinierend, wie gestandene Männer beim öffnen eines Kartons zu kleine Schulbuben werden (gell Max  ;D ;D)

Auf der Arbeit lag ein Reststück Akazienholz  vom Spielplatzbau rum, welcher passend angeschrägt und leicht geschliffen wurde. Eine einfache Schutzbehandlung mit farblosen Lack bringt die Maserung sehr schön zum Vorschein und so war die Base auch schon fertig.





Kaum Zuhause ist der Basteltisch ganz schnell mal abgeräumt worden um Platz für Dumbo zu schaffen.



Jetzt kommt Farbe ins Spiel

10
Stammtisch / Re: STAMMTISCH
« am: 13. November 2018, 15:28:49 »
Grosswildjagd  8) aber ich doch schon etwas von der Grösse erschrocken.
Aber G**L ist es auf jeden Fall

Freu mich gerade wie ein Kleinkind :D :D :D :D :D
Vorstellung folgt noch  8)


11
Gute Besserung :)

12
Fragen & Antworten / Re: RLM Farben kauffen
« am: 12. November 2018, 21:43:05 »
Welche RLM brauchst du denn genau?

Ich würde von vallejo Air abraten. Bleib bei gunze oder Tamiya

13
Achtung: In diesem Thema wurde seit 120 Tagen nichts mehr geschrieben.
Sollten Sie Ihrer Antwort nicht sicher sein, starten Sie ein neues Thema.
eigentlich sind es genau gesagt bereits 2206 Tage  :o

Als Carlo sein Plüsch im Bastelraum an den Kragen ging, wurden auch gleich einige alte Baustellen entsorgt. Zu einen Tamiya Storch konnte ich nicht Nein sagen und so wechselte diese Baustelle den Besitzer.

Gerne führe ich somit seine Baustelle zu Ende. Habe ja selber schon lange keinen Bericht mehr geschrieben.
Der Zusammenbau des Cockpits und Innenraum ist einfach ein Genuss. Sehr clever durchdacht, Teile können nachträglich montiert werden, was der Lackierung sehr entgegen kommt. Anders als bei meinem ersten Storch liess ich die Teile so weit wie möglich lose. Die Flügel können jederzeit abgenommen werden, die obere Kanzel, das Fahrwerk. Klasse.
Mit diesen Bediengung wage ich mich an eine etwas komplizierte Lackierung und wählte die Afrika Version.

Erstmals kam ein leichtes Preshading auf den Vogel, gefolgt von RLM78 Himmelblau über alles. Dann kam die mühsamere Arbeit. Mit einem Farbstift kamen grob das Muster aufgezeichnet, bevor es dann Sandgelb Stück für Stück ausgenebelt wurde.

Nächsten Schritte sind eine Schutzschicht drauf, danach bereits die Schiebebilder und Alterungen...  :D



14
Die sind im 350er Massstab gemacht  :o

15
Ausflüge / Re: Ausflug im 2019 oder 2020
« am: 02. November 2018, 17:39:40 »
An die Scale Model Contest auf Eindhoven?

Seiten: [1] 2 3 ... 99