modellbaufreunde.ch

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: St. Mary's. 10. April 1966 - Karton und mehr  (Gelesen 888 mal)

peter

  • Gast
St. Mary's. 10. April 1966 - Karton und mehr
« am: 02. Juli 2017, 09:02:20 »

Hallo Leute

Schon vor einiger Zeit habe ich ein grösseres Diorama gebaut. Basierend wie immer auf Kartonmodelle.
Es gibt je einen wunderbaren Bausatz der beiden Schiffe RMV Scillonian II und Queen of the Isles, sowie dem Leuchtturm Peninnis Lighthouse, alle im Massstab 1:250.
Diese drei Modelle haben eines gemeinsam: sie stehen alle im Zusamenhang mit den Scilli Isles, einer Inselgruppe vor dem Cornwall, Südwestengland. Die beiden Schiffe haben in den 60er Jahren die Inselgruppe vom Festland aus mit Gütern, Post und Passagieren versorgt, der Leuchtturm steht noch heute auf den Klippen der Südspitze der Hauptinsel St. Mary's.
Die Queen of the Isles war nur im Einsatz, wenn die Scillonian in der Werft war, oder wenn grossandrang herrschte, wie z.B. an Feiertagen. Der 10. April 1966 war Ostern und so gehe ich davon aus, dass an diesem Tag beide Schiffe unterwegs waren.
Natürlich habe ich die Distanzen für mein Diorama etwas gerafft, da es sonst meine Platzmöglichkeiten gesprengt hätte.  ;D

Das Diroama habe ich noch mit zwei Fischkutter, die in diese Zeit reinpassen ergänzt und etwa 60 Papp-Figürchen verteilt.
Die Felslandschaft habe ich mit Styrodur, die Wasserfläche mit Sillikon dargestellt. Den Zaun um den Leuchtturm, sowie alle Relinge bei den Schiffen habe ich in Fadentechnik gebaut. Den Leuchtturm habe ich massiv modifiziert, da sind nur noch wenige Teile aus dem Bogen verbaut, so wirkt er wesentlich plastischer.
Es war mein erstes Diorama in der Art, seid also bitte etwas grosszügig mit mir. ;)

Zu den Massen: Das ganze Diorama ist ca. 70x55cm gross, die Figuren gute 7mm hoch. Der Leuchtturm ist 6cm hoch. Die Scillonian ist 25cm, die Queen 19cm, die Fischkutter 8cm lang
Der Leuchtturm und die beiden "grossen" Schiffe sind von David Hathaway, papershipwright und die Fischkutter von cfp.

So, nun hier ein paar Bilder der Szene, viel Spass damit!
Freundliche Grüsse
Peter
Gespeichert

Roger

  • Friends
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1720
    • Profil anzeigen
Re: St. Mary's. 10. April 1966 - Karton und mehr
« Antwort #1 am: 02. Juli 2017, 10:41:59 »

Schon faszinierend, so ein Dio zu beachten. Überall hat es wieder versteckte Details und alles Zusammen runden eine schöne Silhouette ab.
Mir gefällt das Wasser, welches sehr schön wiedergegeben wurde.
Wie bist du da vorgegangen? Silikon und Acryl Gel?

Tolle arbeit, gefällt mir sehr gut :)
Gespeichert
Wenn dein Regal mit Ungebauten zu voll wird, hol dir ein neues Regal

https://www.scalemates.com/profiles/mate.php?id=27514

peter

  • Gast
Re: St. Mary's. 10. April 1966 - Karton und mehr
« Antwort #2 am: 02. Juli 2017, 11:13:26 »

Danke Roger

Die Darstellung des Wassers war wesentlich einfacher als ich dachte.
Ich habe erst eine Sperrholzplatte mit Acrylfarbe in einem entsprechenden Farbton angemalt. Da wo die Schiffe hin sollten, bzw. dort wo durch Felsen oder Strömungen spezielle Wellen entstehen sollen sollen habe ich bereits die Farbe entsprechend aufgehellt.
Dann habe ich Silikon (Coop Prix Garantie, billigst-Sillikon) aufgetragen und verteilt. Nachdem ich dieses eine halbe Stunde hab antrocknen lassen aber ich mit einem Metallspachtel "draufgeklatzscht" und so die Spitzen der Wellen hochgezogen.
Bei den Schiffen, den Klippen, etc. habe ich mit einem Zahnstocher noch etwas weiter bearbeitet und modelliert.

Zum Schluss habe ich mit einem breiten Pinsel mit einem Hauch weisser Acrylfarbe die Spitzen der Wellen "gestreichelt" und so den Schaum imitiert.

Ist wirklich sehr einfach und wirkungsvoll, finde ich!

LG
Petert
Gespeichert

olli

  • Friends
  • Sr. Mitglied
  • *
  • Beiträge: 479
    • Profil anzeigen
    • Schiffsmodelle in 1:1600
Re: St. Mary's. 10. April 1966 - Karton und mehr
« Antwort #3 am: 02. Juli 2017, 12:48:14 »

Heidewitzka Peter, da hast Du jetzt einen rausgehauen.
Erste Sahne das Dio!!!!
Gespeichert
"Dem schlummernden Wolf glückt selten ein Fang"

Zolli

  • Friends
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1094
    • Profil anzeigen
Re: St. Mary's. 10. April 1966 - Karton und mehr
« Antwort #4 am: 02. Juli 2017, 14:34:48 »

Schönes Dio, kaum zu glauben das die Modelle aus Karton sind.
Gespeichert

claudio

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 8709
    • Profil anzeigen
Re: St. Mary's. 10. April 1966 - Karton und mehr
« Antwort #5 am: 02. Juli 2017, 16:20:09 »

Wow, Klasse Peter! Gefällt mir auch sehr gut!
Gespeichert

markus

  • Friends
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 841
    • Profil anzeigen
Re: St. Mary's. 10. April 1966 - Karton und mehr
« Antwort #6 am: 02. Juli 2017, 20:57:17 »

Eines dieser Dioramen, wo man auch nach mehrmaligem Schauen, noch etwas entdecken kann. Hat die gebückte Type auf dem letzten Bild seine Reisetablette vergessen?

Und das alles in diesem kleinen Massstab. Wäre gar nicht für mich.
Gespeichert

peter

  • Gast
Re: St. Mary's. 10. April 1966 - Karton und mehr
« Antwort #7 am: 02. Juli 2017, 21:36:15 »

Danke Männer!

@ Markus: Das ist meiner Meinung nach auch die Idee bei einmem Diorama, quasi ein 3D-Wimmelbild...:-)
Und den Typen der sich über die Reling beugt hast Du richtig interpretiert ;D

LG
Peter
Gespeichert

MarcelW

  • Friends
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 763
    • Profil anzeigen
Re: St. Mary's. 10. April 1966 - Karton und mehr
« Antwort #8 am: 02. Juli 2017, 21:52:08 »

Wow echt super gemacht. Ich schon wahnsinnig, was ihr aus Karton so zusammen baut.

Gespeichert

hartmut

  • Friends
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 4090
    • Profil anzeigen
Re: St. Mary's. 10. April 1966 - Karton und mehr
« Antwort #9 am: 03. Juli 2017, 21:16:18 »

Wirklich beeindruckend! Das sieht alles sehr gut aus.

Grüße Hartmut
Gespeichert
Stress haben andere...