modellbaufreunde.ch

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Baneblade ****FERTIG****  (Gelesen 3283 mal)

Fabi

  • Friends
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1304
    • Profil anzeigen
    • Google+ Profil
Re: Baneblade
« Antwort #30 am: 04. Mai 2013, 11:32:10 »

Ahoi Max

Danke für die Antwort. Sehe ich das richtig du grundierst in diesem Fall mit der Airbus weil du Weissleim und Flatbase beimischst? Das bemalen ist mir dann so weit auch klar aber wieso abwaschen und trockenbürsten?
Da geht doch wieder Farbe von der Figur weg oder liege ich falsch. Danach bemalt du die Figuren nochmal mit Oelfarben? Entschuldigt Bitte die vielen Fragen aber das Interessiert mich sehr.
Max danke im voraus für deine Antwort, Gruss Fabian
Gespeichert
Tu, was du kannst, mit dem, was du hast, und wo immer du auch bist.

max

  • Globaler Moderator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 4526
  • Carpe Diem
    • Profil anzeigen
Re: Baneblade
« Antwort #31 am: 05. Mai 2013, 13:24:35 »

Sali Fabian
-Mit der Airbrush grundiere ich weil der Farbauftrag(wenn man es schon oft gemacht hat) besser ist
-Weissleim ist in der grundierung dabei, weil die Farbe auf Weissmetall besser haftet
-Flat Base dient dazu die farbe matt wirken zu lassen
--------------Bei Nasswaschen und Trockenbürsten   8)
-------Achtung das sind 2 Techniken
-Trockenbürsten heisst= ganz wenig farbe auf dem Pinsel, diesen ausstreichen auf papier oder was zur hand ist, wenn dann nur noch ganz wenig auf dem Pinsel ist, auf das Modell und dort ganz feine spuren hinterlassen, Fachbegriff = Drybrush
-Nasswaschen ist genau anders rum, wenig farbe, viel Verdünnung, und Grobflächig auf Modell aufbringen, dadurch Kapillarwirkung---heisst die Farbe läuft in die schmalen spalten

Also, keine Angst, es sollte keine Farbe abgehen, ausser, Du machst die sachen mit Alkohol, dann  :( aber deshalb mache ich dann eben das ganze mit Oilfarben, die greifen Acryl nicht an  ;)

Beide Techniken sind mit ziemlicher sicherheit in einem oder beiden, Dir empfohlenen Hefte "How to doo" step by step aufgeführt und sind in allen Modellbaubereichen, detailiert aufgeführt

Bei mir haben sich leider andere besch..... sachen ereignet, die Decarls von Warhammer, haben trock vorlackieren mit Tamiya Glanz und Microscale Set&Sol und nachtlakieren mit Future-Flatbase Mischung, also so wie ich es eigentlich schon immer gemacht habe ................................................................lange rede kurzen sinn  >:(  :'( alles silbert, nach 4 Tagen, alles silbert, mist  >:(
Nun ist nichts mehr zu machen da schon alles versiegelt ist, die verdreckung aufgebracht ist etc, ich versuche die stellen die sehr schlimm sind noch seperat zu verschmutzten, damit es nicht mehr so gut auffällt  >:(

Jetzt,"ich habe schon ein paar sachen probiert" ist nichts mehr möglich ausser, ....Abbruch *****
will ich nicht, geht zu viel kaputt
Gespeichert
Lectori Salutem

max

  • Globaler Moderator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 4526
  • Carpe Diem
    • Profil anzeigen
Re: Baneblade
« Antwort #32 am: 05. Mai 2013, 13:26:12 »

und nun wie es jetzt aussieht
eben es wird noch mehr verschmutzt  >:(
Aber unten und der Boden ist fertig  :)
Naja
Gespeichert
Lectori Salutem

daniel

  • Friends
  • Sr. Mitglied
  • *
  • Beiträge: 282
  • Practice makes perfect!
    • Profil anzeigen
Re: Baneblade
« Antwort #33 am: 05. Mai 2013, 13:56:03 »

Hi Max

Sieht doch trotz Silberlingen ( ;)) äusserst gelungen aus!

Mir gefällt vor allem auch deine schmutzige Dio-Platte sehr gut, die nehme ich gleich als Inspiration für mein derzeit in Bearbeitung stehendes Dio-Projekt Sdkfz 251.
Dein augenfälliges Monster passt da wunderbar in diese ansprechende Landschaft!

Ausserdem beruhigts mein Perfektionisten-Grind ein bisschen, wenn einem alten Hasen wie dir hie und da auch noch was in die Hosen geht  ;) ;) ;D

Wie gesagt, ich finds nicht weiter schlimm  ::) - also bitte nix kaputt machen und ran ans nächste Projekt  :)

Gruss

Daniel
Gespeichert

Fabi

  • Friends
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1304
    • Profil anzeigen
    • Google+ Profil
Re: Baneblade
« Antwort #34 am: 05. Mai 2013, 14:39:26 »

Sali Fabian
-Mit der Airbrush grundiere ich weil der Farbauftrag(wenn man es schon oft gemacht hat) besser ist
-Weissleim ist in der grundierung dabei, weil die Farbe auf Weissmetall besser haftet
-Flat Base dient dazu die farbe matt wirken zu lassen
--------------Bei Nasswaschen und Trockenbürsten   8)
-------Achtung das sind 2 Techniken
-Trockenbürsten heisst= ganz wenig farbe auf dem Pinsel, diesen ausstreichen auf papier oder was zur hand ist, wenn dann nur noch ganz wenig auf dem Pinsel ist, auf das Modell und dort ganz feine spuren hinterlassen, Fachbegriff = Drybrush
-Nasswaschen ist genau anders rum, wenig farbe, viel Verdünnung, und Grobflächig auf Modell aufbringen, dadurch Kapillarwirkung---heisst die Farbe läuft in die schmalen spalten

Also, keine Angst, es sollte keine Farbe abgehen, ausser, Du machst die sachen mit Alkohol, dann  :( aber deshalb mache ich dann eben das ganze mit Oilfarben, die greifen Acryl nicht an  ;)

Beide Techniken sind mit ziemlicher sicherheit in einem oder beiden, Dir empfohlenen Hefte "How to doo" step by step aufgeführt und sind in allen Modellbaubereichen, detailiert aufgeführt

Bei mir haben sich leider andere besch..... sachen ereignet, die Decarls von Warhammer, haben trock vorlackieren mit Tamiya Glanz und Microscale Set&Sol und nachtlakieren mit Future-Flatbase Mischung, also so wie ich es eigentlich schon immer gemacht habe ................................................................lange rede kurzen sinn  >:(  :'( alles silbert, nach 4 Tagen, alles silbert, mist  >:(
Nun ist nichts mehr zu machen da schon alles versiegelt ist, die verdreckung aufgebracht ist etc, ich versuche die stellen die sehr schlimm sind noch seperat zu verschmutzten, damit es nicht mehr so gut auffällt  >:(

Jetzt,"ich habe schon ein paar sachen probiert" ist nichts mehr möglich ausser, ....Abbruch *****
will ich nicht, geht zu viel kaputt

Hoi Max

Danke für deine Erklärung

Ok ich hatte in diesem Fall die Bürste als Bürste war genommen und dachte mir da schruppst du doch alles wieder weg ;-).
Trocken und Nass Technik kenne ich auch ein wenig habe es auch bei meinen Kisten U.S. M525 Team angewendet.
Das mit der Grundierung finde ich eine gute Idee, wen es besser ist so warum nicht;-).
Dan schnell zur Flat Base du hastest mir vor einiger Zeit empfohlen mir so eine zu kaufen und das habe ich auch gemacht Flat Base X-21 von Tamiya,
nur habe ich sie noch nicht benutzt weil ich bei der Anwendung nicht weis wie genau.

Max für mich sieht dein Modell super aus und würde es auch so lassen wie es grade ist.
Danke nochmal für deine ausführliche Erklärungen. ;-)

Gruss Fabi
 
Gespeichert
Tu, was du kannst, mit dem, was du hast, und wo immer du auch bist.

tobias

  • Friends
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 4413
  • BFC member
    • Profil anzeigen
Re: Baneblade
« Antwort #35 am: 05. Mai 2013, 15:46:42 »

Bei bereits versiegelten und sivernden Decals hat bei mir schon geholfen, diese mit einer Kanüle öfters anzustechen und nachher mit Weichmacher einstreichen.

tobias
Gespeichert
« Wir sind alle Würmer, nur glaube ich, dass ich ein Glühwürmchen bin »
Winston Churchill

max

  • Globaler Moderator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 4526
  • Carpe Diem
    • Profil anzeigen
Re: Baneblade
« Antwort #36 am: 05. Mai 2013, 19:04:25 »

Sali Tobias: habe ich schon gemacht  >:( Nix gebracht
Sali Daniel: ha bitte bediene Dich, hab die Idee nicht gepachtet  ;) und ja, mir passiert öfters was  >:( das ich nicht will  ;D
Sali Fabian:Flat Base wird in eine Farbe gemischt, nie so verwenden"BITTE"ja nicht  ;) wird sonst alles weiss, in die Farbe mischen, nur so ein klaksvoll, ist ein ausprobieren  ;)

An Alle hier geht es nicht mehr weiter  >:(

 ;D NeINEIN ist nicht kaputt nur fertig
Gespeichert
Lectori Salutem

Fabi

  • Friends
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1304
    • Profil anzeigen
    • Google+ Profil
Re: Baneblade
« Antwort #37 am: 05. Mai 2013, 19:15:43 »

Na dann Gratuliere ich dir zu einem neuem Prachtstück hast du Super gemacht.
Gruss Fabian
Gespeichert
Tu, was du kannst, mit dem, was du hast, und wo immer du auch bist.

hartmut

  • Friends
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 4016
    • Profil anzeigen
Re: Baneblade
« Antwort #38 am: 05. Mai 2013, 22:06:36 »

Auf zum Roll out. Bin auf mehr Bilder gespannt.

Grüße Hartmut
Gespeichert
Stress haben andere...

max

  • Globaler Moderator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 4526
  • Carpe Diem
    • Profil anzeigen
Re: Baneblade
« Antwort #39 am: 06. Mai 2013, 07:36:11 »

Er ist schon gerollt  ;D
MAx
Gespeichert
Lectori Salutem