modellbaufreunde.ch

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: After The Battle, Andrea Miniatures, 1:10  (Gelesen 1235 mal)

cipi

  • Globaler Moderator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2892
    • Profil anzeigen
After The Battle, Andrea Miniatures, 1:10
« am: 25. Juli 2012, 22:19:06 »

Hurra! Ich habe endlich wieder mal was für die Galerie fertig gekriegt! ;D

Die Resinbüste von Andrea Miniatures ist fantastisch modelliert, der Guss fast fehlerfrei und die Formtrennnähte sind rasch beseitigt.
Nach einer Grundierung mit Tamiya-Primer aus der Dose folgte eine grobe Vorlackierung der einzelnen Partien mit Tamiya-Acryls durch die Airbrush.
Alles Weitere wurde dann mit Vallejos und Pinsel bemalt.


Das Kettenhemd wurde relativ simpel mit Silber trockengemalt.




Der Helm und das Schwert sind aus Weissmetall und mussten heftig geschliffen werden, da die Gussoberfläche sehr rauh war.


Die Lederriemen des Helms sind ebenfalls aus Zinn und konnten daher nach dem ankleben am Kopf sehr gut in Form gebracht werden.


Die Kordel des Hemdes wäre auch aus Zinn beigelegen, jedoch habe ich stattdessen einen 0.5mm Kupferdraht "verknotet" und angebracht.


Die Augen erhielten noch einen Tropfen Future spendiert, damit sie schön glänzen! 8)


Der Sockel muss noch schwarz gebeizt werden und der Schaft um ca. 1.cm gekürzt werden, damit die Büste noch etwas runter kommt.
Ich denke das sieht dann etwas besser aus.


Auch wenn ich nicht der schnellste bin, bereitet mir das Bemalen solcher Büsten unheimlichen Spass. :D 
Ich hoffe der Kleine gefällt euch!


Gruass Carlo
Gespeichert
Leidest du an Lackdoseintoleranz?! Benutze einfach die Airbrush!

MacMeister

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 7972
    • Profil anzeigen
Re: After The Battle, Andrea Miniatures, 1:10
« Antwort #1 am: 25. Juli 2012, 22:53:34 »

WOW!

Als Erstes ist mir die Qualität der Fotos aufgefallen, Hintergrund stimmt und die Büste kommt famos zur Geltung. Das Gesicht lebt, ich finde Du hast die Schattierungen toll angebracht und die Future Tropfen in den Augen - das I-Tüpfchen!

Kleidung und das Kleinzeugs - 1. Sahne, mein einziger Kritikpunkt und das ist wirklich nur meine Meinung, ich finde die Falten am Nacken etwas zu betont, besonders auf dem Foto einsehbar wo er nach rechts schaut. Da wirken die Hautfalten wie Schnitte oder Alienkiemen, ja gut das Letztere ist etwas weit hergeholt  8)  ;D

Alles in Allem eine verdiente 10/10  ;D - weiter so, dann muss sich Max warm anziehen (duckundweg  ;D  ;D - x-güsi Max, gäll  :-*)

En Gruess vom RDM
Gespeichert
whatever!

thomas

  • Friends
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 4864
    • Profil anzeigen
Re: After The Battle, Andrea Miniatures, 1:10
« Antwort #2 am: 25. Juli 2012, 23:07:16 »

Boah, das ist nun wirklich stark, Respekt !!!!!

Für mich ist das Ergebis perfekt, die Farben harmonieren super und geben ein sehr stimmiges Gesamtbild.
Und auch die Augen sind einfach perfekt !!!

Ich gebe 12 von möglichen 10 Punkten  ;D ;D

thomas
Gespeichert

hartmut

  • Friends
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 3972
    • Profil anzeigen
Re: After The Battle, Andrea Miniatures, 1:10
« Antwort #3 am: 26. Juli 2012, 17:59:34 »

Ja toll geworden die Büste. Der Typ braucht mal Urlaub.

Grüße Hartmut
Gespeichert
Stress haben andere...

max

  • Globaler Moderator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 4443
  • Carpe Diem
    • Profil anzeigen
Re: After The Battle, Andrea Miniatures, 1:10
« Antwort #4 am: 26. Juli 2012, 19:11:31 »

Sali Carlo
Ich kann nur sagen 1A+ Respekt  ;)
René : wieso muss ich mich warm anziehen  :o mache einfach an den Wettbewerben nicht mehr mit, ide sind eh nur Lotterie  ::)
Gruss
Max
Gespeichert
Lectori Salutem

claudio

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 8471
    • Profil anzeigen
Re: After The Battle, Andrea Miniatures, 1:10
« Antwort #5 am: 26. Juli 2012, 21:06:27 »

Hoi Carlo
Wow, Respekt, der ist Klasse geworden! Wirklich toll!

Meckern? Neeeeeeee.... Gibt nicht's...
Tschüss
Claudio
Gespeichert

hans-juerg

  • Globaler Moderator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2936
    • Profil anzeigen
Re: After The Battle, Andrea Miniatures, 1:10
« Antwort #6 am: 27. Juli 2012, 01:08:03 »

Der Kreuzfahrer? sieht toll aus Carlo!

...ich finde die Falten am Nacken etwas zu betont, besonders auf dem Foto einsehbar wo er nach rechts schaut. Da wirken die Hautfalten wie Schnitte oder Alienkiemen, ja gut das Letztere ist etwas weit hergeholt  8)  ;D
Rene, der hat nur einen dreckigen Hals

Gruss,
Hans-Juerg
Gespeichert

cipi

  • Globaler Moderator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2892
    • Profil anzeigen
Re: After The Battle, Andrea Miniatures, 1:10
« Antwort #7 am: 27. Juli 2012, 11:50:44 »

Vielen Dank für die Komplimente!

...mein einziger Kritikpunkt und das ist wirklich nur meine Meinung, ich finde die Falten am Nacken etwas zu betont, besonders auf dem Foto einsehbar wo er nach rechts schaut. Da wirken die Hautfalten wie Schnitte oder Alienkiemen, ja gut das Letztere ist etwas weit hergeholt  8)  ;D

René, du guckst eindeutig zuviel Fernsehen! ;)
Ne, jetzt wo du es sagst, ist wohl etwas zu doll betont.

Und das mit dem warm anziehen....bei 30 Grad nicht gerade empfehlenswert! ;)

Schönes Wochenende euch allen!

Gruass Carlo
Gespeichert
Leidest du an Lackdoseintoleranz?! Benutze einfach die Airbrush!

MacMeister

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 7972
    • Profil anzeigen
Re: After The Battle, Andrea Miniatures, 1:10
« Antwort #8 am: 27. Juli 2012, 12:42:41 »

Doch Carlo, in einer Tiefkühlhalle schon....  :o  8)  ;D  ;D
Gespeichert
whatever!

godi

  • Gast
Re: After The Battle, Andrea Miniatures, 1:10
« Antwort #9 am: 27. Juli 2012, 19:29:25 »

Wou!!!!!!!!!!! :P
Gespeichert

MacMeister

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 7972
    • Profil anzeigen
Re: After The Battle, Andrea Miniatures, 1:10
« Antwort #10 am: 27. Juli 2012, 21:20:10 »

Godi? isch dir öpis uf e zeche gheit?  8)  ;D  ;D  ;D
Gespeichert
whatever!