modellbaufreunde.ch

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Matador  (Gelesen 1027 mal)

max

  • Globaler Moderator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 4522
  • Carpe Diem
    • Profil anzeigen
Matador
« am: 30. Oktober 2011, 09:29:58 »

Der Spanische Stierkampf

Ja, ich weis , sehr viele Kontroversen , bitte äussert Eure Meinungen nicht betreffend dem Stierkampf……………
Auch ich habe da meine vorgefasste Meinung


Mich fasziniert die Darstellung, der Moment, die Aufnahme, der Bruchteil einer Sekunde wo die unbändige kraft des Stieres alles zerschmettern könnte, die überhebliche art des Matadors, siegessicher…….und

Das wesentlichste

Die absolut perfekte Darstellung des Stieres, ich habe noch nie und werde wahrscheinlich auch nie wieder so eine schöne Darstellung dieses Tieres sehen und werde mir dieses Modell nochmals kaufen in absehbarer Zeit, aber nur wegen des Stieres ,  :o GROSSES ; GROSSES  :o Kompliment an Victor Konnov und Pegaso was der Modelleur und die Abgiesser da vollbracht haben, so sollten alle Modell sein
Die Grösse 75 mm ist noch nicht so alt, erst seit ca 2-3 Jahren kommen da die ersten brauchbaren Figuren auf den Markt, Vorteile: Grösser als 54mm daher mehr Details(viel mehr)aber billiger als 90mm und nicht zu vergessen, der Platz es benötigt weniger und auch weniger Geld also

ich kann mehr bauen und malen  ;D

Hersteller : Pegaso
Modelleur: (muss erwähnt werden) Victor Konnov
Grösse : 75mm
Preis : 85.12 Euro
Weissmetall (der Stier ist echt schwer :P )

Bauen und malen, nach dieser Einleitung könnt Ihr Euch es ja vorstellen, Spass pur
Auch wenn viele mit dem Thema nicht einverstanden sind, verzeiht es mir 8)

Und nun viel Spass
Max
Gespeichert
Lectori Salutem

max

  • Globaler Moderator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 4522
  • Carpe Diem
    • Profil anzeigen
Re:Matador
« Antwort #1 am: 30. Oktober 2011, 09:30:43 »

und weiter  ;D
Gespeichert
Lectori Salutem

MacMeister

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 8099
    • Profil anzeigen
Re:Matador
« Antwort #2 am: 30. Oktober 2011, 13:59:31 »

Olé Max

Da hat der Herr Konnov aber wirklich eine meisterliche Figur samt Stier hingebrettert. Du hast das Ganze farblich sehr stimmig und dynamisch hinbekommen, Bravo!  ;D

En Gruess vom René
Gespeichert
whatever!

cipi

  • Globaler Moderator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2943
    • Profil anzeigen
Re:Matador
« Antwort #3 am: 30. Oktober 2011, 16:57:03 »

Wow! Echt klasse, Max!

Die Dynamik des Stiers! :o
Darf man den denn auch mal live bewundern?!


Gruass Carlo
Gespeichert
Leidest du an Lackdoseintoleranz?! Benutze einfach die Airbrush!

hartmut

  • Friends
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 4016
    • Profil anzeigen
Re:Matador
« Antwort #4 am: 30. Oktober 2011, 21:43:37 »

 :o Unglaublich Max, wie bemalst du denn die Stickereien auf Jacke und Hose?

Grüße Hartmut
Gespeichert
Stress haben andere...

hans-juerg

  • Globaler Moderator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2936
    • Profil anzeigen
Re:Matador
« Antwort #5 am: 31. Oktober 2011, 04:41:24 »

Tolle Arbeit Max :). Gefaellt mir sehr gut!

Gruss,
Hans-Juerg
Gespeichert

claudio

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 8544
    • Profil anzeigen
Re:Matador
« Antwort #6 am: 31. Oktober 2011, 10:58:24 »

Hoi Max
wie gewohnt grosses Kino von Dir!! Mir gefällt neben der Stickerei (trockengemalt?) vor allem das Tuch. Die Schattierungen dort sind absolut Klasse!!!

Gratuliere!

Tschüss
Claudio
Gespeichert

max

  • Globaler Moderator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 4522
  • Carpe Diem
    • Profil anzeigen
Re:Matador
« Antwort #7 am: 31. Oktober 2011, 12:10:51 »

Allen vielen Dank
Hartmut , ich habe ja gesagt super modelliert  ;Dmusste nur noch trockenbürsten, Ok wahr auch nicht leicht  8)
Aber das ergebniss spricht für sich ;D
ich darf es mir auch mal leicht machen  ;)
Carlo, Hmmmm, OK, habe nichts aussen am Sockel angebracht, könnte gehen  ;D
MAx
Gespeichert
Lectori Salutem