modellbaufreunde.ch

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Zukünftiger Group Build  (Gelesen 183 mal)

stephan

  • Globaler Moderator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 844
    • Profil anzeigen
Zukünftiger Group Build
« am: 03. Oktober 2017, 14:47:06 »

Es scheinen doch ein paar Blut am Miniart T-54/55 geleckt zu haben, darum stelle ich mal die Frage, ob evtl. ein Group Build zu diesem Panzer von Interesse wäre? Sollte der Beitrag hier an der falschen Stelle sein, bitte verschieben!
Gespeichert

claudio

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 8370
    • Profil anzeigen
Re: Zukünftiger Group Build
« Antwort #1 am: 03. Oktober 2017, 16:38:44 »

Passt hier wunderbar  ;D

Bei den Group Build's versuchen wir jeweils einen "offiziellen" bis zu einer angepeilten Ausstellung durchzuführen. Es gibt immer wieder so kleine Mini-Group-Builds wenn zwei oder mehrere Mitglieder das gleiche Modell bauen wollen, diese sollten aber nicht mit dem "Forum-Offiziellen-GB" konkurrieren damit jeweils auf die angepeilte Ausstellung eine schöne Sammlung zusammenkommt. Wenn aber der Wunsch ist anstatt "Büste" oder "SteamPunk" einen "T-54/55" GB zu machen stehe ich nicht im Weg  ;D. Allerdings sind dann die Figuren- und Flugzeugbauer aussen vor  :-\

Tschüss
Claudio
Gespeichert

stephan

  • Globaler Moderator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 844
    • Profil anzeigen
Re: Zukünftiger Group Build
« Antwort #2 am: 03. Oktober 2017, 18:26:05 »

Keine Konkurenz! War/ist nur eine Idee für später einmal! Steam- /Dieselpunk finde ich geil!!
Gespeichert

MacMeister

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 7830
    • Profil anzeigen
Re: Zukünftiger Group Build
« Antwort #3 am: 03. Oktober 2017, 20:18:17 »

Hoi Stephan,

Ja, Dein  Input ist hier richtig. Allerdings möchte ich nochmals in Erinnerung rufen, dass es sich nicht um einen einfachen GB handelt. Hier planen wir einen GB mit Bauzeit von ca. 2 Jahren. Es soll etwas Bombastisches werden.

Somit wäre der T-54/55 im Konsens, 6 Tage Krieg, Irak 1991 oder Ähnlichem zu bauen.

Es sind schon einige Ideen vorhanden und wir sollten uns zuerst auf den Build für Andelfingen konzentrieren und einen Entscheid fällen und uns dann dem Langzeitprojekt widmen.

En Gruess vom MacMeister
Gespeichert
whatever!

hartmut

  • Friends
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 3917
    • Profil anzeigen
Re: Zukünftiger Group Build
« Antwort #4 am: 04. Oktober 2017, 06:55:48 »

Figuren und Flugzeugbauer sind nur so lange aussen vor wie sie keinen T 54 bauen ;) ;D ;D
Ich kann aber auch abwarten bis es in ein größeres Thema gefasst wurde.

Grüße Hartmut
Gespeichert
Stress haben andere...

MacMeister

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 7830
    • Profil anzeigen
Re: Zukünftiger Group Build
« Antwort #5 am: 04. Oktober 2017, 08:57:38 »

Du nun wieder  ;D ;D ;D

Da der T-54 mit Inneneinrichtung kommt, können wir ja auch eine Montagestrasse bauen  ::) ;D

en Gruess vom MacMeister
Gespeichert
whatever!

guenther

  • Friends
  • Vollwertiges Mitglied
  • *
  • Beiträge: 200
    • Profil anzeigen
Re: Zukünftiger Group Build
« Antwort #6 am: 06. Oktober 2017, 20:32:36 »

Nun bei T54 und Group Build - kommt mir gerade meine 6 Tage Bauzeit in den Sinn - also im Vorbild - Der 6 Tage Krieg.

Länder sind Israel, Syrien, Jordanien, Ägypten, Iran und noch ein paar anderen mit WWII Material bis hin zu modernen US Equipment (zu der Zeit) - komische französische Flieger bis zur Mirage, Hunter (Iran/Jordanien), MIGs und sogar ein paar TU -Bomber.

reichhaltiges Material für viele und ich brauch nicht extra was Neues kaufen  ;D

Gruss
Günther
Gespeichert