modellbaufreunde.ch

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: GB6. WW2 - 1939 PZL P.11C in 1:72 Baubericht ***fertig***  (Gelesen 7423 mal)

tobias

  • Friends
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 4512
  • BFC member
    • Profil anzeigen
Re:GB6. WW2 - 1939 PZL P.11C in 1:72 Baubericht
« Antwort #30 am: 07. November 2009, 18:10:36 »

ich bekomme Hunger  :o. En guete!

en gruess tobias
Gespeichert
« Wir sind alle Würmer, nur glaube ich, dass ich ein Glühwürmchen bin »
Winston Churchill

hartmut

  • Friends
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 4132
    • Profil anzeigen
Re:GB6. WW2 - 1939 PZL P.11C in 1:72 Baubericht
« Antwort #31 am: 09. November 2009, 00:31:56 »

Zitat
Ich bin auf der Suche nach der richtigen Oberfläche für den Flügel der PZL P.11C  in einem polnischen Forum auf einen Beitrag gestossen wo ein Typ den Revell - mit dem Heller Bausatz vergleicht.
Hab`s wiedergefunden: http://www.forum.modelarstwo.org.pl/viewtopic.php?t=36206&postdays=0&postorder=asc&start=30

PS: Tobias, danke. Wir sind satt geworden, war lecker. ;)
Gespeichert
Stress haben andere...

hartmut

  • Friends
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 4132
    • Profil anzeigen
Re:GB6. WW2 - 1939 PZL P.11C in 1:72 Baubericht
« Antwort #32 am: 15. November 2009, 00:14:26 »

Habe mal die Höhenruder gegenübergestellt, wie weit Revell daneben liegt hat Thomas in der Bausatzvorstellung schon geschrieben, nun seht ihr es:
Gespeichert
Stress haben andere...

hartmut

  • Friends
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 4132
    • Profil anzeigen
Re:GB6. WW2 - 1939 PZL P.11C in 1:72 Baubericht
« Antwort #33 am: 21. November 2009, 00:07:48 »

Beim Leitwerk fehlen nur noch die Streben und Anlenkungen für die Ruder. Ich musste die Ansatzstücke von den Revell - Höhenflossen einkleben, da sie exakt in den MC-Rumpf passten und ich so nichts spachteln musste. Wenn alles fest ist kommt das Fahrgestell dran.
Gespeichert
Stress haben andere...

thomas

  • Friends
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 4864
    • Profil anzeigen
Re:GB6. WW2 - 1939 PZL P.11C in 1:72 Baubericht
« Antwort #34 am: 21. November 2009, 00:13:07 »

Damit dann also entgültig keine Wellblechstruktur ?  ;)

Dein Nietrad scheint ja hervorragend zu funktionieren !
Gespeichert

hartmut

  • Friends
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 4132
    • Profil anzeigen
Re:GB6. WW2 - 1939 PZL P.11C in 1:72 Baubericht
« Antwort #35 am: 21. November 2009, 00:29:29 »

Zitat
Damit dann also entgültig keine Wellblechstruktur ?
Habe Versuche an der Tragflächenunterseite gemacht, aber das Material ist zu weich. :-\ Bin froh das ich alles wieder ausspachteln und verschleifen konnte. Die ganze Arbeit könnte man sich sparen wenn es den Heller Kit noch gäbe....
Hier noch ein Bild von dem Werkzeug mit dem ich es versucht habe:
Gespeichert
Stress haben andere...

hartmut

  • Friends
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 4132
    • Profil anzeigen
Re:GB6. WW2 - 1939 PZL P.11C in 1:72 Baubericht
« Antwort #36 am: 22. November 2009, 00:34:12 »

Der Möwenflügel ist provisorisch angeleimt(tatsächlich mit Leim), morgen passe ich die Streben an und kümmere mich um den Kleinkram. Das bedeutet Pröpellerblätter verlängern, Griffe neben der Verglasung anbauen, diverse "Irrläufer" bei den Gravuren rückgängig machen und über die Farbgebung nachdenken.
Für das "Polish Khaki" hatte ich Humbrol 155 mit etwas H102 vorgesehen, bei der Unterseite könnte ich mir gut Revell 59 vorstellen. Bin für Vorschläge immer zu haben.
Gespeichert
Stress haben andere...

thomas

  • Friends
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 4864
    • Profil anzeigen
Re:GB6. WW2 - 1939 PZL P.11C in 1:72 Baubericht
« Antwort #37 am: 22. November 2009, 02:35:48 »

Das ist Modellbau !!!

Gefällt mir ausgesprochen gut, Respekt.

thomas
Gespeichert

hans-juerg

  • Globaler Moderator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2936
    • Profil anzeigen
Re:GB6. WW2 - 1939 PZL P.11C in 1:72 Baubericht
« Antwort #38 am: 22. November 2009, 03:31:17 »

Hallo Hartmut,

Dein Scratchbau gefaellt mir, sehr gute Arbeit! Musste mich zuerst informieren ueber die vorgeschlagenen Humbrol und Revell Farben. Denke das sollte so hinhauen.

Gruss,
Hans-Juerg
Gespeichert

tobias

  • Friends
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 4512
  • BFC member
    • Profil anzeigen
Re:GB6. WW2 - 1939 PZL P.11C in 1:72 Baubericht
« Antwort #39 am: 22. November 2009, 15:20:18 »

mir gefällts auch, super gemacht.

en gruess tobias
Gespeichert
« Wir sind alle Würmer, nur glaube ich, dass ich ein Glühwürmchen bin »
Winston Churchill

hartmut

  • Friends
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 4132
    • Profil anzeigen
Re:GB6. WW2 - 1939 PZL P.11C in 1:72 Baubericht
« Antwort #40 am: 22. November 2009, 15:34:56 »

Thomas, Hans-Jürg, Tobias : Danke, schön das es euch gefällt. Macht auch verdammt viel Spass mal sowas zu bauen.

Weiter ging es mit den Streben, wenig spektakulär. Während die nun trocknen habe ich mich um ein weiteres Detail gekümmert:
Gespeichert
Stress haben andere...

tobias

  • Friends
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 4512
  • BFC member
    • Profil anzeigen
Re:GB6. WW2 - 1939 PZL P.11C in 1:72 Baubericht
« Antwort #41 am: 22. November 2009, 18:08:45 »

cool action-Bilder, und die "Tröte" wirklich geil. Was genau ist das?
Und was tust du da auf dem zweiten Bild mit dem Gussast in der Pinzette?

en gruess tobias
Gespeichert
« Wir sind alle Würmer, nur glaube ich, dass ich ein Glühwürmchen bin »
Winston Churchill

patrick

  • Gast
Re:GB6. WW2 - 1939 PZL P.11C in 1:72 Baubericht
« Antwort #42 am: 22. November 2009, 18:33:44 »

Zitat
Und was tust du da auf dem zweiten Bild mit dem Gussast in der Pinzette?


Hoi Tobias

Ich vermute das ist das Rohteile bevor es geschliffen worden ist.

Gruss
Patrick
Gespeichert

hans-juerg

  • Globaler Moderator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2936
    • Profil anzeigen
Re:GB6. WW2 - 1939 PZL P.11C in 1:72 Baubericht
« Antwort #43 am: 22. November 2009, 19:31:21 »

Cool 8)

Hans-Juerg
Gespeichert

hartmut

  • Friends
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 4132
    • Profil anzeigen
Re:GB6. WW2 - 1939 PZL P.11C in 1:72 Baubericht
« Antwort #44 am: 22. November 2009, 22:03:25 »

Zitat
Ich vermute das ist das Rohteile bevor es geschliffen worden ist.
Richtig, so etwa sah der Gussast aus bevor ich ihn bearbeitet hatte. Das meiste Material habe ich mir Kugelfräsern abgetragen. Geht gut mit kleinster Drehzahl, und dann mit dem größten Kugelfräser anfangen. Man darf aber immer nur kurz das Werkzeug an das drehende Teil halten, sonst wird's zu heiss und schmilzt.

Zitat
Was genau ist das?
Keine Ahnung. Ich habe noch eine MS 230 dort sind zwei ähnliche Teile enthalten welche ebenfalls am Rumpf angebaut werden sollen. Diese Teile sind dort als Sirenen aufgeführt. Scheint ein typisches Konstruktionsmerkmal bei Flugzeugen der dreißiger Jahre zu sein.

Gespeichert
Stress haben andere...