modellbaufreunde.ch

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: T-55 Model 1963 von Miniart in 1:35  (Gelesen 280 mal)

MacMeister

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 8373
    • Profil anzeigen
T-55 Model 1963 von Miniart in 1:35
« am: 06. Juni 2018, 09:43:57 »

Hallo Freunde des gepflegten Plastikmodellbaus,

T-55, neue Range, full interior, irgendwas über 900 Einzelteile, einfach plemplem wie ich...

Ein ansprechendes Decalbild. Beim öffnen der Box, vollgestopft bis in den letzten Ecken! Haben die einen Kurs belegt, wie man optimal Bausätze einpackt? Denn als ich die Teile rausnahm um sie zu fotografieren, das bekommste nie wieder so rein  ;D ;D ;D

Eine tolle Bauanleitung mit vielen Varianten
Gespeichert
whatever!

MacMeister

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 8373
    • Profil anzeigen
Re: T-55 Model 1963 von Miniart in 1:35
« Antwort #1 am: 06. Juni 2018, 09:47:44 »

Schauen wir uns die Bauanleitung mal kurz näher an. Es ist Alles gut beschrieben und schon vom anschauen beschlich mich das Gefühl, das wird nicht einfach. Eine Teilfülle sondergleichen und fast wie in echt aufgeteilt. Aber schaut selbst:
Gespeichert
whatever!

MacMeister

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 8373
    • Profil anzeigen
Re: T-55 Model 1963 von Miniart in 1:35
« Antwort #2 am: 06. Juni 2018, 09:50:57 »

und hier der Rest:

Die Bemalungsvarianten sind Alle exquisit, ich schwanke zwischen dem Äthopier, dem Kubaner, dem Finnen, dem Syrer und auch die Paradeversion der Russen wäre mal was Schönes... so viel Auswahl  ::) ;D
Gespeichert
whatever!

MacMeister

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 8373
    • Profil anzeigen
Re: T-55 Model 1963 von Miniart in 1:35
« Antwort #3 am: 06. Juni 2018, 09:55:20 »

und jetzt ab zu den Ästen. Die Teile sind feinst gespritzt, sehr wenige Auswurfmarkierungen und wenn doch, dann dort wo sie Niemanden stören. Der Plastik ist angenehm weich zu verarbeiten ( Ja, ich habe an der Ausstellung in Thun damit angefangen  ;) )

Schaut Euch die Teilevielfalt doch selbst an:
Gespeichert
whatever!

MacMeister

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 8373
    • Profil anzeigen
Re: T-55 Model 1963 von Miniart in 1:35
« Antwort #4 am: 06. Juni 2018, 09:57:25 »

und es geht weiter:

Gespeichert
whatever!

MacMeister

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 8373
    • Profil anzeigen
Re: T-55 Model 1963 von Miniart in 1:35
« Antwort #5 am: 06. Juni 2018, 10:01:22 »

Erdrückend diese Teileflut, nicht wahr? Ich denke, manche Teile häte man auch einfacher halten können. Vor allem stellt sich mir noch die Frage, wie weit gehe mit dem Interieur, da Vieles nach dem Zusammenbau nicht mehr einsehbar ist. Da muss ich noch meditieren, darüber ich muss....  ;D

Hier geht's zum Baubericht: http://www.modellbaufreunde.ch/index.php?topic=5729.0
Gespeichert
whatever!

hartmut

  • Friends
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 4111
    • Profil anzeigen
Re: T-55 Model 1963 von Miniart in 1:35
« Antwort #6 am: 06. Juni 2018, 10:09:47 »

Das Ding hat ja mehr Teile als meine Flower Class Corvette :o :o :o Mich erschlägt es schon aus der Ferne.
Damit ist mein Plan gestorben diesen T 55 zu bauen. Den Panzer finde ich ausgesprochen schön und die vorgeschlagenen Lackierungen sehr reizvoll.
Ich schaue dir gern zu und kaufe mir was deutlich schlichteres 8)
Zitat
Vor allem stellt sich mir noch die Frage, wie weit gehe mit dem Interieur, da Vieles nach dem Zusammenbau nicht mehr einsehbar ist.
Mach doch einen zerstörten Panzer, oder einen auf der Fertigungsstraße oder beim Motoren-/Turmwechsel.....

Grüße Hartmut
Gespeichert
Stress haben andere...

markus

  • Friends
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 868
    • Profil anzeigen
Re: T-55 Model 1963 von Miniart in 1:35
« Antwort #7 am: 06. Juni 2018, 10:20:53 »

Die neue Full Interior Serie von Miniart ist absolut faszinierend, aber bei der Anzahl Teil wird der Zusammenbau beinahe ein Lebenswerk....
Gespeichert

MarcelW

  • Friends
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 831
    • Profil anzeigen
Re: T-55 Model 1963 von Miniart in 1:35
« Antwort #8 am: 06. Juni 2018, 12:50:19 »

Oha, da brauchst du aber eine extra grosse Flasche Leim.
Gespeichert

hartmut

  • Friends
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 4111
    • Profil anzeigen
Re: T-55 Model 1963 von Miniart in 1:35
« Antwort #9 am: 06. Juni 2018, 12:53:13 »

...zum schnüffeln... ;D ;D

Grüße Hartmut
Gespeichert
Stress haben andere...

MacMeister

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 8373
    • Profil anzeigen
Re: T-55 Model 1963 von Miniart in 1:35
« Antwort #10 am: 06. Juni 2018, 13:37:06 »

@Hartmut:  Deine Idee ist ansprechend und Nein, zum Schnüffeln dann doch lieber einen guten Scotch oder Rum  ;D
@Markus:  Richtig, das wird ein langer Weg, ich habe mir die anderen Miniart auch zugelegt...  8)
@MarcelW: Ich habe Mengenrabatt bei Tamiya  ;D ;D ;D
Gespeichert
whatever!

claudio

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 8747
    • Profil anzeigen
Re: T-55 Model 1963 von Miniart in 1:35
« Antwort #11 am: 06. Juni 2018, 14:18:32 »

Danke für die Vorstellung René.
Autsch, das wäre mir deutlich zu viel... Deshalb habe ich bis jetzt bei allen MiniArt Modellen die Variante ohne Inneneinrichtung gekauft....
Gespeichert

olli

  • Friends
  • Sr. Mitglied
  • *
  • Beiträge: 479
    • Profil anzeigen
    • Schiffsmodelle in 1:1600
Re: T-55 Model 1963 von Miniart in 1:35
« Antwort #12 am: 06. Juni 2018, 16:08:09 »

900 Teile?
Ich leg mich in den Sarg, daß wäre absolut nichts für mich
Gespeichert
"Dem schlummernden Wolf glückt selten ein Fang"

MacMeister

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 8373
    • Profil anzeigen
Re: T-55 Model 1963 von Miniart in 1:35
« Antwort #13 am: 06. Juni 2018, 17:12:14 »

@ Claudio: reizvoll ja aber irgendwie unnütz wenn man nicht wie schon vorgeschlagen ein Wrack, eine Wartungsszene oder eine Montagestrasse macht  8)
@ Käptn Olli: ach, die haben vermutlich die Originalpläne genommen und verkleinert  ;) ;D ;D ;D

Gespeichert
whatever!