modellbaufreunde.ch

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Pilatus Porter PC-6 V-633 der Schweizer Fliegertruppe  (Gelesen 667 mal)

heinz

  • Friends
  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 19
    • Profil anzeigen
Pilatus Porter PC-6 V-633 der Schweizer Fliegertruppe
« am: 12. Januar 2017, 17:58:21 »

Hier stelle ich mein erstes Modell ins Netz. Der Bausatz stammt von Roden und die Schweizer Modifikationen entstanden im Eigenbau. Detailsets von Eduard
Gespeichert

MacMeister

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 8224
    • Profil anzeigen
Re: Pilatus Porter PC-6 V-633 der Schweizer Fliegertruppe
« Antwort #1 am: 12. Januar 2017, 22:24:21 »

Hoi Heinz,

Sieht schick aus die Porter, was sind den die Swiss Modifications?

en Gruess vom MacMeister
Gespeichert
whatever!

claudio

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 8645
    • Profil anzeigen
Re: Pilatus Porter PC-6 V-633 der Schweizer Fliegertruppe
« Antwort #2 am: 13. Januar 2017, 13:27:07 »

Hoi Heinz
sauberer Bau und schöne Bemalung, der Porter gefällt sehr gut!

Ist schon ein "ulkiges" Flugzeug, das Seitenleitwerk sieht aus wie ein hochgestelltes Höhenleitwerk  ;D

Tschüss
Claudio
Gespeichert

ThomasP

  • Friends
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 2278
    • Profil anzeigen
Re: Pilatus Porter PC-6 V-633 der Schweizer Fliegertruppe
« Antwort #3 am: 14. Januar 2017, 10:19:47 »

Hallo Heinz

Schön gebaut - gefällt mir, Deine PC-6.  :)
Die Form ist schon speziell, aber einzigartig und gefällt mir sehr gut.
Den Bausatz habe ich bei mir auch noch rumliegen. Woher hast Du die Decals? Und was hast Du noch modifiziert?

cu
ThomasP
Gespeichert
Ich klebe, also bin ich!

heinz

  • Friends
  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 19
    • Profil anzeigen
Re: Pilatus Porter PC-6 V-633 der Schweizer Fliegertruppe
« Antwort #4 am: 14. Januar 2017, 18:00:23 »

Roden hat ja verschiedene Porter auf den Markt gebracht. Ich habe mir den Bausatz mit der Artikel Nr., 443 und der Bezeichnung Pilatus PC-6/B1-H2 Turbo Porter gekauft. Er kommt dem Porter der Schweizer Luftwaffe am nächsten. Ergänzt habe ich mein Modell mit Aetzteilen von Eduard. Dies im Bereich Cockpit und Verschalungsbleche. Im Eigenbau habe ich sämtliche Antennen (UHF, IFF, VHF) erstellt. Zusätzlich habe ich im Bereich Propeller/Motor vor dem Kühler ein zusätzliches Kühlergitter angebracht. Dieses war jedoch nicht bei allen Portern vorhanden. Ebenfalls ergänzt habe ich im Bereich des Motors auf der Rumpfunterseite habe ich Austrittsöffnungen für Treibstoff/Luft angebracht.
Die Decals stammen aus meinem Archiv. Die Immatrikulation besteht aus den guten, alten Lettraset
Gespeichert

MacMeister

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 8224
    • Profil anzeigen
Re: Pilatus Porter PC-6 V-633 der Schweizer Fliegertruppe
« Antwort #5 am: 14. Januar 2017, 22:53:36 »

Danke für die Erklärungen Heinz  :)
Gespeichert
whatever!