modellbaufreunde.ch

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Group Builds: Auszeichnungen und Teilnahme an Ausstellungen  (Gelesen 3418 mal)

hartmut

  • Friends
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 4071
    • Profil anzeigen
Re: Group Builds: Auszeichnungen und Teilnahme an Ausstellungen
« Antwort #15 am: 23. Dezember 2013, 13:34:25 »

Im Groben passt eure Zusammenfassung zu den GB´s Tobias u.Thomas. Es stimmt schon, irgendwie fehlt das "Feuer". Meine Schlussfolgerung wäre das Thema GB mochmal neu anzugehen:
1. Die laufenden GB´s auslaufen lassen und danach nicht wieder mehrere Themen gleichzeitig laufen lassen.
2. Das Thema möglichst so wählen das jede Sparte vertreten sein kann.

Grüße Hartmut
Gespeichert
Stress haben andere...

claudio

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 8671
    • Profil anzeigen
Re: Group Builds: Auszeichnungen und Teilnahme an Ausstellungen
« Antwort #16 am: 23. Dezember 2013, 15:11:17 »

@ThomasP
Ich denke Du hast es gut auf den Punkt gebracht  ;D ;D

Ich sehe es gleich wie Hartmut, die laufenden GB's würde ich so auch laufen lassen und nach Ablauf nehmen wir einen neuen Anlauf. Ob Gemeinschaftsprojekt, Gemeinschaftsdiorama oder GB würden wir dann sehen.

Tschüss
Claudio
Gespeichert

cipi

  • Globaler Moderator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2998
    • Profil anzeigen
Re: Group Builds: Auszeichnungen und Teilnahme an Ausstellungen
« Antwort #17 am: 23. Dezember 2013, 15:55:42 »

@ThomasP
Ich denke Du hast es gut auf den Punkt gebracht  ;D ;D

Ja und nein!
Da haben wir uns selbst irgendwie festgefahren! :-\
Die Ideen haben wir aber doch alle gemeinsam gekocht... :P

Es ist durchaus schade, dass das Interesse während der GBs schwindet.

Für meinen Teil sehe ich das Problem bei mir selbst, und nicht am GB oder Thema an sich!
Ich möchte gerne an einem Groupbuild teilnehmen, wähle mir ein passendes Projekt (was in der Regel zu umfangreich ist ::)) aus, habe dann natürlich zu wenig Zeit, sehe irgendwo was Anderes, was ich unbedingt sofort haben will, schweife ab und irgendwann stelle ich fest, hmm... da war doch was?! ::)
Dann kommt dazu, dass ich zur Zeit einfach keine Flugis auf meinem Tisch haben mag! ???


Aber es wird auch nicht immer alles besser, nur weil man es ändert!


Just my 2 cents
Gruass Carlo
Gespeichert
Leidest du an Lackdoseintoleranz?! Benutze einfach die Airbrush!

claudio

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 8671
    • Profil anzeigen
Re: Group Builds: Auszeichnungen und Teilnahme an Ausstellungen
« Antwort #18 am: 24. Dezember 2013, 08:20:29 »

Zitat
Da haben wir uns selbst irgendwie festgefahren! :-\

Ja, da gebe ich Dir recht ABER...

...wenn die Motivation verlorengeht ist es doch ein Zeichen dass die Luft ein bisschen "raus" ist. Ich kann mich an meine ersten GB's zurückerinnern, da haben alle gemeinsam gebaut, sich unterstützt und der GB stand im Zentrum des Geschehens. Am Schluss des GB's haben alle ihre Modelle zum Höck mitgebracht oder diese fotographisch im Forum vorgestellt. Etwas überspitzt formuliert werkelt jeder für sich selbst am Modell, das "Miteinander" ist verlorgengegangen. Es sind einfach "nur" Bauberichte. Nicht dass man mich hier falsch versteht, das ist voll in Ordnung, dafür ist das Forum da  ;D
Aber es hat nicht mehr allzuviel mit einem GB zu tun.
Vielleicht sind wir mit GB's einfach übersättigt und eine Pause täte gut, um dann wieder einen "richtigen" GB oder ein Gemeinschaftsdio oder ein Gemeinschaftsprojekt oder irgend etwas anderes voll motiviert miteinander anzugehen.

Aber hey, damit wir nicht in eine kollektive Depression verfallen muss ich auch mal loswerden dass mir das Forum immer mehr Spass macht! Wir haben im Moment so viele interessante Berichte am Laufen, das ist eine wahre Freude! Der Umgang miteinander ist locker, kameradschaftlich und macht einfach nur Spass! Das ist für mich die Hauptsache und ich bin überzeugt dass wir auch bei den GB's wieder die Kurve kriegen  ;D ;D ;D

Tschüss
Claudio
« Letzte Änderung: 24. Dezember 2013, 11:08:44 von claudio »
Gespeichert

urs

  • Friends
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1324
    • Profil anzeigen
Re: Group Builds: Auszeichnungen und Teilnahme an Ausstellungen
« Antwort #19 am: 24. Dezember 2013, 10:02:14 »

Ich denke, dass GB hier einen etwas hohen emotionalen Hintergrund geniessen.
Hier ein paar Zahlen aus GB aus dem dmmb-Board, auf dem ich mehr unterwegs bin als hier.

Beiträge 80000; Themen 5200; Mitglieder 233; Onlinezugriff heute morgen 1210.
GB hat es. Aktuell hat es GB über Marineflieger und Syrien. Einmal 2Teilnehmer, einmal 3Teilnehmer.
(1% Teilnehmer)

Generell hat ein Modellbauer seinen eigenen Bauschwerpunkt und sein Modelllager ist dem entsprechend ausgerichtet. Entweder erhält ein GB  rein zufällig dies Thema und er macht mit und er lässt's bleiben.
« Letzte Änderung: 24. Dezember 2013, 14:41:19 von urs »
Gespeichert

ThomasP

  • Friends
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 2281
    • Profil anzeigen
Re: Group Builds: Auszeichnungen und Teilnahme an Ausstellungen
« Antwort #20 am: 24. Dezember 2013, 12:08:15 »

Da kommen ein paar gute Gedanken auf, die unbedingt weitergestrickt werden sollten.

Wenn ich das richtig verstanden habe, so macht ein GB Sinn und wird auf Anklang stossen, wenn es etwas zu bauen gilt, das einer alleine nicht stemmen kann und wenn es ins Interessensfeld von möglichst vielen Modellbauern fällt. Um ein Gefühl der Gemeinschaft aufkommen zu lassen, müsste der Start mit genügender Vorbereitungszeit angekündigt werden (um Unterlagen, Bausätze und Zurüstteile zu besorgen) und die Zeitspanne so berechnet sein, dass jeder fertig wird, aber doch nicht zu lange dauert.

Was könnten da für Themen in Frage kommen?
- Eine Schlacht oder ein Feldzug: z.B. Landung in der Normandie
- Eine historische Zeitspanne: z.B. erster Weltkrieg
- Technische Entwicklungsgeschichte: z.B. von Ikarus bis zum F-35
- Ein Land oder Kontinent: z.B. Mexiko
- z.B. Panzerzug

Habt Ihr noch weitere Ideen?
Gespeichert
Ich klebe, also bin ich!

urs

  • Friends
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1324
    • Profil anzeigen
Re: Group Builds: Auszeichnungen und Teilnahme an Ausstellungen
« Antwort #21 am: 24. Dezember 2013, 14:58:43 »

1943 finde ich als Thema eigentlich gelungen. Für die geringe Zahl Mitglieder hier aber wieder zu spezifisch. Max macht Figuren, andere kein WWII.
Gespeichert

tobias

  • Friends
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 4478
  • BFC member
    • Profil anzeigen
Re: Group Builds: Auszeichnungen und Teilnahme an Ausstellungen
« Antwort #22 am: 24. Dezember 2013, 21:37:16 »

1. Die laufenden GB´s auslaufen lassen und danach nicht wieder mehrere Themen gleichzeitig laufen lassen.
2. Das Thema möglichst so wählen das jede Sparte vertreten sein kann.

da stimmt ich Hartmut zu 100 Prozent zu. Ich bin auch der Meinung die GB's auslaufen zu lassen. Nachher pro Jahr uns auf 1-2 GB's zu beschränken. Diese nicht parallel laufen zu lassen.
Den End-Termin von einem GB könnte man auf die Basler Modellbautage hin setzen, so können da nachher die Modelle präsentiert werden. Dauer der GB's 5-6 Monate, genug dass alle ein Projekt fertig machen können, nicht zu lange dass möglichst alle gleichzeitig am werkeln sind.
das Thema so wählen, dass alle Sparten mitmachen können. Ich stelle mir einige Wochen vor GB-Beginn eine Themeneingabe vor mit anschliessender Abstimmung....

Beiträge 80000; Themen 5200; Mitglieder 233; Onlinezugriff heute morgen 1210.
GB hat es. Aktuell hat es GB über Marineflieger und Syrien. Einmal 2Teilnehmer, einmal 3Teilnehmer.
(1% Teilnehmer)

Ich weiss nicht recht ob das ein Schreibfehler ist Urs  ;), aber wenn ich das lese, kann ich unser kleines Forum nur beglückwünschen. Wir haben nur 35 Mitglieder, trotzdem mehr als halb so viele Beiträge und 2/3 der Themen. 233 Mitglieder und 5 Group Build Teilnehmer, da scheint wirklich überhaupt kein "wir" Gefühl im dmmb-Board vorhanden zu sein.

Viel machen sicher auch die regelmässigen Höcks aus, die schon über Jahre veranstaltet werden. Man kennt sich, man ist eine richtig kleine Familie. Und der Workshop war ja ein Hammer Erfolg. Der hat uns hier einige engagierte neue Mitglieder beschert. Da muss ich mal ein Lob aussprechen für unser kleines Forum. Und danke allen, die so viel hier investieren.

tobias
Gespeichert
« Wir sind alle Würmer, nur glaube ich, dass ich ein Glühwürmchen bin »
Winston Churchill

claudio

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 8671
    • Profil anzeigen
Re: Group Builds: Auszeichnungen und Teilnahme an Ausstellungen
« Antwort #23 am: 25. Dezember 2013, 18:40:26 »

Zitat
da stimmt ich Hartmut zu 100 Prozent zu. Ich bin auch der Meinung die GB's auslaufen zu lassen. Nachher pro Jahr uns auf 1-2 GB's zu beschränken. Diese nicht parallel laufen zu lassen.
Den End-Termin von einem GB könnte man auf die Basler Modellbautage hin setzen, so können da nachher die Modelle präsentiert werden. Dauer der GB's 5-6 Monate, genug dass alle ein Projekt fertig machen können, nicht zu lange dass möglichst alle gleichzeitig am werkeln sind.
das Thema so wählen, dass alle Sparten mitmachen können. Ich stelle mir einige Wochen vor GB-Beginn eine Themeneingabe vor mit anschliessender Abstimmung....

Genau so sehe ich es auch!  ;D
Gespeichert