modellbaufreunde.ch

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Umfrage Versiegelung  (Gelesen 1638 mal)

chris

  • Gast
Umfrage Versiegelung
« am: 06. März 2006, 07:02:56 »

...zum Wissensaufbau!  ;)
Gespeichert

thomas

  • Friends
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 4864
    • Profil anzeigen
Re: Umfrage Versiegelung
« Antwort #1 am: 06. März 2006, 19:41:06 »

Ich geh jetzt mal davon aus dass Du mit Versiegelung die allerletzte Klarlackschicht meinst  ???

Wenn ja, dann:
Wenn´s glänzend werden sollte: Xtracrylix gloss varnish
Bei Seidenmatt: Xtracrylix gloss varnish mit Xtracrylix flat varnish gemischt
Bei Matt: Xtracrylix flat varnish
Ganz Matt: Model Air vallejo 059 matte varnish - - das ist der lustige Lack wo der Verdünner dickflüssiger ist als die auch nicht gerade dünnflüssige Farbe  :D

Ansonsten für die Zwischenschichten : Future
Und bei Kleinteilen wie Propeller, Propellerhauben, Räder ec. die ich auch ganz gerne per Tauchbad lackiere: Erdal Glänzer

Grüsse
thomas
Gespeichert

beat

  • Gast
Re: Umfrage Versiegelung
« Antwort #2 am: 07. März 2006, 20:34:23 »

Ich verwende zur endgültigen Versiegelung den Lack von Vallejo, welchen es in den Qualitäten glänzend, seidenmatt und matt gibt. Zum Vorbereiten des Aufbringens der Decals verwende ich Klarlack von Tamiya oder Gunze. Bis jetzt habe ich keine Bezugsquelle von Future gefunden.

Beste Grüsse, Beat
Gespeichert

thomas

  • Friends
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 4864
    • Profil anzeigen
Re: Umfrage Versiegelung
« Antwort #3 am: 07. März 2006, 21:47:21 »

Hallo Beat,

wie bist du den mit dem Gunze Klarlack zufrieden ?
Ich frag jetzt deshalb da ich diesen Lack nach meinem Umstieg von Enamel zu Acryll auch verwendet habe. Vom glanzgrad und von der Verarbeitung her war ich sehr zufrieden. Was mich an dem Lack aber immer störte waren die immens langen trocknungszeiten. Selbst nach 3-4 Tagen mußte ich noch höllisch aufpassen keine Fingerabdrücke zu hinterlassen. Verdünnt habe ich mit Spiritus - was bei allen anderen Gunze Farben hervoragend funktioniert. Selbst der generell langsamer aushärtenden Enamel Klarlack war da meinem Empfinden nach schneller "griffest".
Wie schon gesagt ansonsten war ich mit dem Lack hochzufrieden, ich konnte damit schneller und einfacher eine hochglänzende Oberfläche erzielen als mit dem "Wunder-Zauber" Mittel  Future.
Den Tamiya Klarlack habe ich auch da, aber noch nicht ausprobiert - da würden mich Deine Erfahrungen auch interessieren.

Zu Future: Bei uns in Bayern (Deutschland  ;) ) ist der Verkauf von Future soweit mir bekannt nicht erlaubt (ich denke in der Schweiz ist es genauso). Man bekommt dieses Mittel zwar angeblich auch bei diversen Modellbauhändlern in "Kleinstmengen" als Lack deklariert, allerdings zu Apothekerpreisen. Also am besten jemanden ansprechen der mal in die USA reist - (so hab ich´s gemacht) oder eine der Alternativen ausprobieren siehe  http://www.swannysmodels.com/TheCompleteFuture.html

Grüsse
thomas
Gespeichert

hartmut

  • Friends
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 4150
    • Profil anzeigen
Re: Umfrage Versiegelung
« Antwort #4 am: 25. Januar 2009, 00:57:03 »

Jeh nach dem ob es matt oder glänzend oder irgendwas dazwischen sein soll benutze ich verschiedene Bodenversiegler welche ich  zuvor bei Muttern entwende .Bin aber noch in der Testphase.
« Letzte Änderung: 25. Januar 2009, 20:10:10 von hartmut »
Gespeichert
Stress haben andere...

günther

  • Gast
Re: Umfrage Versiegelung
« Antwort #5 am: 25. Januar 2009, 07:04:12 »

Klarlack von Hobby Color H20 Matt - das beste was ich bisher hatte - aber ich versiegel nicht wirklich alle Modelle

mfg
günther
Gespeichert

marcel

  • Gast
Re: Umfrage Versiegelung
« Antwort #6 am: 25. Januar 2009, 21:23:48 »

Hallo zusammen

zum versiegeln vor dem Decals aufbringen und danach vor dem Washing nehm ich Future. Als Matlack wenn überhaupt hab ich bis jetzt Gunze Mattlack benutzt.
Einmal hab ichs mit dem Tamiya Mattierer versucht, das ging aber ziemlich in die Hose, sah danach aus wie Schnee ;D

Gruss Marcel
Gespeichert

max

  • Globaler Moderator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 4741
  • Carpe Diem
    • Profil anzeigen
Re: Umfrage Versiegelung
« Antwort #7 am: 26. Januar 2009, 12:16:31 »

Sali Marcel
Der Tamiya Flat Base ist auch nur zum IN die Farbe mischen , leider haben Sie es bis zum heutigen Tag nicht geschaft dies auch zu deklarieren  :-\
Gruss
Max
Gespeichert
Lectori Salutem

jonas

  • Gast
Re: Umfrage Versiegelung
« Antwort #8 am: 26. Januar 2009, 12:17:55 »

Autsch >:( Flat Base........


Siehe Schartenstand, D Day
Gespeichert

marcel

  • Gast
Re: Umfrage Versiegelung
« Antwort #9 am: 26. Januar 2009, 21:23:53 »

Ja das hab ich nachher auch von dir erfahren, war damals ja noch nicht bei euch dabei.  ;D

Es lohnt sich eben doch hier dabei zu sein, das erspahrt einem den einen oder anderen Fehltritt ;)


Guess Marcel
Gespeichert