modellbaufreunde.ch

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Gr. 9A Harrier Airfix 1:72  (Gelesen 471 mal)

thomasW

  • Friends
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1532
    • Profil anzeigen
Gr. 9A Harrier Airfix 1:72
« am: 08. Februar 2018, 20:25:59 »

Hallo zusammen
Hier Stelle ich euch mein neues Projekt vor:
Die British aerospace Harrier in ihrer letzten Ausführung der brittischen Streitkräften.

Das Modell ist von Airfix und stammt aus neuen Werkzeugen (newTooling).






Im nu sind schon die ersten Komponenten zusammengebaut





Etwas unschön sind zwei drei Sinkstellen die verschliffen werden müssen. Die Passgenauigkeit bezeichne ich als gut bis sehr gut bis jetzt.
Das enge Cockpit ist gut wiedergegeben. Und auch der 3r Sitz ist mit zusätzlichen Gurten ganz brauchbar.

Soviel zu heute.
LG Thomy

Gespeichert
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten ;)

dominikW

  • Friends
  • Jr. Mitglied
  • *
  • Beiträge: 73
    • Profil anzeigen
    • Replikamodellbau
Re: Gr. 9A Harrier Airfix 1:72
« Antwort #1 am: 08. Februar 2018, 20:56:40 »

Aah, sehr toll! Der Harrier.... hast du noch ein Bild der Boxart? Oder von der Version die du machen wirst? Freue mich darauf, finde den Harrier ein schönes Flugzeug! Die neuen Bausätze von Airfix machen schon etwas her... die Walrus hat mich echt weggehauen... nun hab ich die brandneue Sea Fury bestellt... hoffe die wird genau so gut! (Gibt dann auch einen Baubericht, auf Wunsch auch Bausatzvorstellung?)
Gespeichert

thomasW

  • Friends
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1532
    • Profil anzeigen
Re: Gr. 9A Harrier Airfix 1:72
« Antwort #2 am: 08. Februar 2018, 22:18:48 »


Quelle: Scalemates.com

ist die letzte britische Harrier, welche bis 2011 im Einsatz standen. Nun werden sie durch die F35 ersetzt!
Gespeichert
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten ;)

thomasW

  • Friends
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1532
    • Profil anzeigen
Re: Gr. 9A Harrier Airfix 1:72
« Antwort #3 am: 09. Februar 2018, 13:09:05 »

Das Cockpit in Arbeit...



Beim Rumpf musste ich das obere Segment mit den LERX (welche übrigend in der60% und100% Ausführung beiliegen) unter Spannung verleimt werden.


LG Thomy
Gespeichert
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten ;)

MacMeister

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 8245
    • Profil anzeigen
Re: Gr. 9A Harrier Airfix 1:72
« Antwort #4 am: 09. Februar 2018, 22:50:33 »

Hoi Thomy,

Du legst ja wieder ein Tempo vor! Ein schöner Bausatz in der Tat.
Die F-35 - da halt ich nix von, die Briten hatten so viele erfolgversprechende Flugzeuge, die alle irgendwann gegen Amischrott aufgegeben wurde, meine 5 pence  8)

en Gruess vom MacMeister
Gespeichert
whatever!

thomasW

  • Friends
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1532
    • Profil anzeigen
Re: Gr. 9A Harrier Airfix 1:72
« Antwort #5 am: 10. Februar 2018, 13:16:56 »

Kleiner Fortschritt

[/URL]
Gespeichert
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten ;)

claudio

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 8671
    • Profil anzeigen
Re: Gr. 9A Harrier Airfix 1:72
« Antwort #6 am: 10. Februar 2018, 14:43:51 »

Sehr schöner Bau bis jetzt Thomy! Tja, ich bin nicht umsonst Airfix - Fan!  ;D
Allerdings habe ich das Problem mit den Sinkstellen schon bei vielen Airfix-Bausätzen bemerkt. Aber Preis-Leistung ist trotzdem erstklassig!

Welche Lackierung wird es werden?

Tschüss
Claudio
Gespeichert

thomasW

  • Friends
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1532
    • Profil anzeigen
Re: Gr. 9A Harrier Airfix 1:72
« Antwort #7 am: 25. Februar 2018, 14:23:38 »

Der bau verläuft bis jetzt oob. Doch für das HUD will ich doch Ätzteile verwenden.
Aber scheinbar hat sich bis jetzt noch niemand dem 1:72 Harrier mk. 7 oder 9 angenommen!
Soh habe ich ein Bogen zum ameikanischen AV8B Harrier II bestellt.

Bis dieser eintrifft, hab ich den Bau mal pausiert.



Zur Bewaffnung will ich anstelle der Paveway2 die excellenten Mavericks von Northstarmodels verwenden.



LG Thomy
Gespeichert
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten ;)

MacMeister

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 8245
    • Profil anzeigen
Re: Gr. 9A Harrier Airfix 1:72
« Antwort #8 am: 25. Februar 2018, 18:15:14 »

Schaut prima aus Thomy  :D
Gespeichert
whatever!

cipi

  • Globaler Moderator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2998
    • Profil anzeigen
Re: Gr. 9A Harrier Airfix 1:72
« Antwort #9 am: 25. Februar 2018, 19:23:59 »

Saubere Sache Thomy!

Da warten wir doch gerne auf die Fortsetzung!


Gruass Carlo
Gespeichert
Leidest du an Lackdoseintoleranz?! Benutze einfach die Airbrush!

thomasW

  • Friends
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1532
    • Profil anzeigen
Re: Gr. 9A Harrier Airfix 1:72
« Antwort #10 am: 10. März 2018, 20:55:14 »

So, und weiter gehts.... 8)

Das HUD wurde eingesetzt und mit Folie bestückt.




Die Scheiben mussten von einem gaaanz feinem längs-Grat befreit werden. Dies bewerkstelligte ich mit MicroMesh und Future.
Als alles durchgetrocknet war verklebte ich die Frontscheibe mit DACO-Lack am Rumpf.
an der Rückseite der hinteren Haube muss ein Plastikteil angeleimt werden.  Aus einer Schnapsidee nahm ich dazu der neue Sekundenkleber (Zap) mit dem beschleuniger.  >:( ::) :-\ :-X :-X :-X
Das Resultat: eine weiss angelaufene Scheibe, ist ja klar! Überal dort wo der Aktivator hingelaufen ist...
Keine ahnung was mich gestochen hatte, ich klebe sonst nie Klarsichtteile mit Sekundenkleber. Also ein Feld zurück und nochmals schleiffen und polieren... Das Resultat ist aber zum Glück besser ausgefallen als zuvor... ::)


Der Flieger ist somit bereit zum Lakieren, und so hab ich heute die Airbrush geschwungen.


jetzt lasse ich erstmals alles richtig durchtrocknen.



LG Thomy
Gespeichert
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten ;)

thomasW

  • Friends
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1532
    • Profil anzeigen
Re: Gr. 9A Harrier Airfix 1:72
« Antwort #11 am: 25. Mai 2018, 15:00:14 »

Hallo zusammen
Habe in letzter Zeit nur sehr wenig meinem Hobby nachgehen können... Aber seit zwei Tagen hat sich die Situation etwas gebessert.  ::)

Leider habe ich keine weiteren Fotos vom Bau. Also geradehinaus: der Harrier ist Fertig!  8) 8)

Zum Rollout gehts hier lang: Thomys Airfix Harrier

Der weitere Verlauf war wie üblich mit Future, Decals und Altern mittels Wasser- und Ölfarben erfolgt. Zum Abschluss etwas Pigmente und ein Mattlack.
Nach dem Durchtrocknen kamen alle Kleinteile dazu und die Harrier war Komplettiert.

Ein Nachtrag habe ich noch zu den Decals: Ich habe Grundsätzlich die Decals sus dem Bausatz verwendet. Doch da ich eine Harrier mit 100%LERX gebaut habe, passten die Registrierung nicht mehr.
So habe ich kurzerhand einen neuen Decalbogen von Xtradecals bestellt.  8)

Mein Fazit zum Bau:
AIRFIX hat hier einen erstklassigen Bausatz erstellt, den man mit bescheidenem Aufwand zu einem tollen Modell verarbeiten kann!
- Absolut zum Weiterempfehlen! -   

und wer weis, ich habe ja jetzt noch viele restliche Harrier-Decals....  ::)


Des weiteren ist mir aufgefallen, dass ich in letzter Zeit plötzlich schwierigkeiten hab mit den Klarsichtteilen. Irgendwie schaffe ich es jedesmal die schönen Teie zu verunstallten!  >:(

Wie macht ihr das mit den Klarsichtteilen? Behandeln? Nicht behandeln? Und wenn behandeln mit was?, wie trocknen, wie abkleben?

Lasst mal hören!  ;) :D

Danke und en liäbe Gruess
Thomy
« Letzte Änderung: 25. Mai 2018, 15:14:34 von thomasW »
Gespeichert
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten ;)

claudio

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 8671
    • Profil anzeigen
Re: Gr. 9A Harrier Airfix 1:72
« Antwort #12 am: 28. Mai 2018, 09:02:14 »

Hi Thomy
Schön dass du wieder Zeit für das Hobby hast!

Zu deinen Fragen:
Ich tauche die Klarsichtteile jeweils in Future und lass diese dann sehr gut durchtrocknen. Geklebt wird ausschliesslich mit Gator-Glue oder Weissleim. Von Revell gibt es auch einen speziellen Klarsichtteilkleber, mit dem habe ich auch schon gute Erfahrungen gemacht.

P.S. Hast du den Harrier - Piloten noch? Ich wäre daran interessiert  ;)

Tschüss
Claudio
Gespeichert

thomasW

  • Friends
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1532
    • Profil anzeigen
Re: Gr. 9A Harrier Airfix 1:72
« Antwort #13 am: 28. Mai 2018, 18:55:01 »

Hoi Claudio, Danke!
Den Plot? ja klar, ich schick ihn dir per Post!

LG Thomy
Gespeichert
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten ;)

MacMeister

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 8245
    • Profil anzeigen
Re: Gr. 9A Harrier Airfix 1:72
« Antwort #14 am: 29. Mai 2018, 09:16:59 »

Wenn ich das Gefühl habe das Teil braucht eine Behandlung, dann nehme ich auch Future. Geklebt wird meist vorsichtig mit Tamiya's Ultra Thin mit der grünen Kappe, tolle Kaplillarwirkung  :D
Gespeichert
whatever!