modellbaufreunde.ch

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Wasser für 1:72 Dio  (Gelesen 903 mal)

hartmut

  • Friends
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 4071
    • Profil anzeigen
Re: Wasser für 1:72 Dio
« Antwort #15 am: 19. Januar 2018, 18:43:17 »

Danke Olli, schöne Anleitung!
Auch schön und man braucht keine "Spezial Mittelchen". Ich denke man muss ausprobieren und ein Gefühl dafür kriegen. Bei der Anleitung die Olli hier eingestellt hat hab ich zwischendrin gedacht das es komisch aussieht. Aber am Ende passt es doch gut.

Grüße Hartmut
Gespeichert
Stress haben andere...

Pat

  • Friends
  • Vollwertiges Mitglied
  • *
  • Beiträge: 123
  • Follow Satoriosaka on Instagram
    • Profil anzeigen
Re: Wasser für 1:72 Dio
« Antwort #16 am: 02. Mai 2018, 08:18:51 »

Hallo Hartmut

Wenn Du Dich dazu entschliesst, mit Giessharz zu arbeiten, kann ich Dir "Gedeo Kristallharz" https://www.cosplayschmiede.ch/media/image/d0/73/70/gedeo-kristallharz-150-ml-kit.jpg empfehlen. Da Du den Härter selber dazu mischen musst, kannst Du die Aushärtzeit steuern. Je langsamer das Harz aushärtet desto weniger schrumpft es. Gedeo bekommst Du unter anderem bei Obi in der Künstlerfarben Abteilung. Alternativ gäbe es noch Translux D, das man aber nur im Kilogebinde bekommt. Translux schrumpft (fast) nicht und riecht beim Verarbeiten kaum. Beide Produkte kannst Du mit Mr.Hobby Aqueous oder Tamiya Acryl einfärben.
Wellen kannst Du mit "Acrylgel Gloss" von Pebeo oder "Amsterdam" aufmodellieren. Dazu mit einem Pinsel in mehreren dünnen Schichten arbeiten mit jeweiliger Trocknungszeit dazwischen. Ich habe das damals mit meiner Yokosuka so gemacht



Gespeichert
Auch mit Steinen die Dir im Weg liegen kann man was schönes bauen!

markus

  • Friends
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 808
    • Profil anzeigen
Re: Wasser für 1:72 Dio
« Antwort #17 am: 02. Mai 2018, 17:26:34 »

Max hat am letzten Höck erwähnt, das Giessharz nicht zu empfehlen ist, wenn man Ölfarben verwendet hat. Gilt das auch für Gedeo Kristalharz?

Gespeichert

hartmut

  • Friends
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 4071
    • Profil anzeigen
Re: Wasser für 1:72 Dio
« Antwort #18 am: 02. Mai 2018, 20:37:49 »

Das sieht ja mal geil aus Pat!!!!
Nun werden die Ausreden weniger und ich muss mich wohl mal ans Wasser trauen :o
Respekt hab ich trotzdem noch davor.
Danke für eure Bemühungen, das eröffnet ganz neue Möglichkeiten. Ideen hätte ich mehr als genug 8)

Grüße Hartmut
Gespeichert
Stress haben andere...

Thomas E.

  • Friends
  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 41
    • Profil anzeigen
Re: Wasser für 1:72 Dio
« Antwort #19 am: 02. Mai 2018, 21:03:39 »

Sieht echt toll aus das Wasser!
Gruss Thomas
Gespeichert

Pat

  • Friends
  • Vollwertiges Mitglied
  • *
  • Beiträge: 123
  • Follow Satoriosaka on Instagram
    • Profil anzeigen
Re: Wasser für 1:72 Dio
« Antwort #20 am: 02. Mai 2018, 21:51:34 »

Max hat am letzten Höck erwähnt, das Giessharz nicht zu empfehlen ist, wenn man Ölfarben verwendet hat. Gilt das auch für Gedeo Kristalharz?
Ja das stimmt leider. Ölfarben vertragen sich nicht mit Giessharz, das gilt auch für das von Gedeo. Wenn Du aber die Ölfarbschicht erst mit Acrylgel versiegelst, kannst Du mit ziemlicher Sicherheit mit Giessharz drüber. Du musst da etwas experimentieren und mal Tests machen.
Gespeichert
Auch mit Steinen die Dir im Weg liegen kann man was schönes bauen!

markus

  • Friends
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 808
    • Profil anzeigen
Re: Wasser für 1:72 Dio
« Antwort #21 am: 03. Mai 2018, 19:19:57 »

Danke für die Ausführungen, Pat.

Gespeichert