modellbaufreunde.ch

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Beiträge anzeigen

Diese Sektion erlaubt es ihnen alle Beiträge dieses Mitglieds zu sehen. Beachten sie, dass sie nur solche Beiträge sehen können, zu denen sie auch Zugriffsrechte haben.

Nachrichten - claudio

Seiten: [1] 2 3 ... 518
1
Hi Max
Wie gewohnt eine super Figur von dir! Ich bin immer wieder begeistert wie du aus den "nichts" eine Büste zauberst. Das Tüpfli auf dem i wären hier ev. die Bartstoppeln gewesen, aber ich selbst wüsste nicht wie realisieren...

Tschüss
Claudio

3
Hi Leute
Meine Tochter hat mir von einem Ausflug ein Geschenk mitgebracht, einen Revell Bausatz eines TIE Advanced X1, gefolgen von niemand geringerem als Darth Vader in Episode 4. Das Modell ist im Massstab 1:121 und recht gut detailliert. Eine Vorstellung des Bausatzes findet ihr hier:
https://www.britmodeller.com/forums/index.php?/topic/234989900-tie-fighter-vaders-tie-fighter/

Da der Bausatz so gut zum GB Thema passt wurde er auch sogleich angefangen  ;D.
Die Anzahl Teile ist sehr überschaubar. Das Cockpit wurde dann auch rasch bemalt, gealtert und zusammengebaut. Eine erste Passprobe in den Rumpfhälften ergibt eine tolle Passgenauigkeit aber offenbart leider auch dass von Vader und dem Cockpit (fast) nichts zu sehen sein wird.... Egal, es ist da  ;D

4
Tja, zu meiner Schande muss ich gestehen dass ich den BB hier etwas vernachlässigt habe.... Soooorryy.

Die F-14 hat mich wirklich gefordert, vermutlich bin ich einfach aus der Übung  ;D
Nach dem Bau habe ich das Modell mit Spiritus abgerieben und dann die Mission Model Farben ausprobiert. Zuerst habe ich die Panel-Lines mit Tamiya-Schwarz nachgezogen und anschliessend die Mission Model-Farben aufgebracht. Diese gehen recht gut zum spritzen und decken auch ziemlich gut. Leider ist die Haftung unterirdisch schlecht. Zum Abkleben nehme ich jeweils Tamiya-Tape welches ich zuerst 1 bis 2 x auf den Arm klebe um die Haftung zu reduzieren. Aber auch so ging der Lack stellenweise grossflächig ab. Es war ein richtiges Ping-Pong Spiel, immer wieder musste ich ausbessern. Vermutlich wäre es besser gewesen, das Modell zuerst zu grundieren... (sollte man ja mittlerweile wissen...). Egal, irgend einmal war es dann geschafft und die Maschine grosszügig mit Futur gebrusht. Die Decals waren leider das nächste Problem... die Jolly Rogers-Decals waren so brüchig, dass einzelne Decals regelrecht zerbröselt sind. Ich musste viel mit dem Pinsel nachretouchieren... Auch das war dann mal überwunden und der übliche Prozess der "Endverarbeitung" konnte starten (Panel-Line Wash, Kleinteile montieren usw.).
Das fertige Modell habe ich dann probeweise auf die beiden mit Magneten versehenen Acrylstäbe gesetzt. Hier zeigte sich das nächste Problem... das Modell war zu schwer und kippte immer nach vorne. Also im Bug vorsichtig ein Loch gebohrt und einen weiteren Magneten eingesetzt. "Natürlich" ist der Bohrstaub innen an der Kanzel hängen geblieben... ein Ausblasen mit der Airbrush hat etwas geholfen, einzelne Spähne sind aber immer noch sichtbar. Bis jetzt habe ich darauf verzichtet, die Kanzel nochmals abzunehmen, eventuell habe ich später mal die Nerven dazu oder ich lass es wie es ist (wahrscheinlicher  ;D ).

So viel zur F-14.... Nun zum Dio... Vorgegangen bin ich wie bei meiner kleinen Base für die Campbelton. Ausser bei der letzten Schicht, dort habe ich das neue Acryl-Gel von MIG (Deep Blue Ocean) ausprobiert und muss sagen, es sieht echt toll aus.

Tja, wie gesagt, das Fotomaterial ist etwas mager, aber ich gelobe Besserung beim nächsten BB. Bessere Fotos der fertigen Scene werden natürlich noch nachgereicht...

5
Bauberichte Fahrzeuge 1:35 und grösser / Re: Maus V2 Takom 1/35
« am: 16. Dezember 2018, 23:46:57 »
Du magst es gross  ;D
Na da schaue ich gerne über die Schulter :D
Tschüss
Claudio

6
gute Idee!!!

7
Gratuliere Max, eine schöne Erinnerung an Bud! Das soll dir erst einer nachmachen!
Tschüss
Claudio

8
Galerie Fahrzeuge 1:35 und grösser / Re: Kfz. 13 "Adler"
« am: 12. Dezember 2018, 13:50:17 »
Hi Dominik
Der gefällt sehr gut, cooles Modell! Gratuliere!
Tschüss
Claudio

9
Bauberichte Diverses / Re: One small step for man
« am: 03. Dezember 2018, 12:39:26 »
Wo gibt's denn so grosse Würfel?  ;D ;D

nein im Ernst, sieht wirklich fein aus!

10
Hm fein, die neue Spitfire von Tamiya! Sieht bis jetzt wirklich toll aus, bin gespannt wie's weitergeht!
Gutes Gelingen!

11
Bauberichte Schiffe / Re: Schnellboot S-701 1:35
« am: 03. Dezember 2018, 12:29:45 »
Hi Jonas
Das sieht sehr spannend aus, da schaue ich dir gerne zu!!  Viel Spass und gutes Gelingen!
Tschüss
Claudio

12
Bauberichte Fahrzeuge 1:35 und grösser / Re: VsKfz 617 MENG 1/35
« am: 03. Dezember 2018, 11:50:36 »
Uuui, da hast du ja mächtig Gas gegeben! Wirklich tolle Bemalung, gefällt mir ausgesprochen gut. Die Schattierungen kommen sehr gut zur Geltung!

Schöne Ferien, geniesst es!

13
Bauberichte Fahrzeuge 1:35 und grösser / Re: THAAD System
« am: 03. Dezember 2018, 11:47:59 »
Ich kenne mich bei dem modernen Zeugs ja überhaupt nicht aus, aber was du hier zeigst sieht toll aus! Vor allem die Kabine innen gefällt mir sehr gut.
Weiter so, ich schaue dir gerne über die Schulter!

14
Bauberichte Fahrzeuge 1:35 und grösser / Re: THAAD System
« am: 27. November 2018, 20:15:01 »
Mächtig gross das Teil!

15
Bauberichte Flugzeuge 1:35 und grösser / Re: Revell, Ju 88 A-1
« am: 27. November 2018, 20:14:34 »
Hi Jonas
Die Ju sieht echt toll aus, gratuliere! Du hast nicht's verlernt  ;D
Bin auch für das Böötle  ;D

Tschüss
Claudio

Seiten: [1] 2 3 ... 518