modellbaufreunde.ch

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: U.S. Navy Swift, Revell 1:48  (Gelesen 847 mal)

Pat

  • Friends
  • Vollwertiges Mitglied
  • *
  • Beiträge: 104
  • Follow Satoriosaka on Instagram
    • Profil anzeigen
U.S. Navy Swift, Revell 1:48
« am: 25. Juli 2016, 10:17:08 »

Kürzlich habe ich an einem Flohmarkt dieses Revell Modell, ein U.S.Navy Swift Boot, gefunden.
Das Modell besteht aus nur wenigen Bauteilen und ist relativ rasch gebaut. Gepasst hat alles ganz gut und das Ergebnis ist besser als gedacht. Beim Dio habe ich mit meinem Schneideplotter experimentiert. Ein Teil der Pflanzen habe ich aus Papier selber hergestellt.









Gespeichert
Auch mit Steinen die Dir im Weg liegen kann man was schönes bauen!

olli

  • Friends
  • Sr. Mitglied
  • *
  • Beiträge: 375
    • Profil anzeigen
    • Schiffsmodelle in 1:1600
Re: U.S. Navy Swift, Revell 1:48
« Antwort #1 am: 25. Juli 2016, 12:26:33 »

Absolute Weltklasse Pat!
War die Figur dabei?
Gespeichert
"Dem schlummernden Wolf glückt selten ein Fang"

thomasW

  • Friends
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1411
    • Profil anzeigen
Re: U.S. Navy Swift, Revell 1:48
« Antwort #2 am: 25. Juli 2016, 15:50:35 »

Cool! Das Gefällt!
schön lebendig, und auch tolle Flora!

Danke fürs Zeigen! :D

LG Thomy
Gespeichert
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten ;)

hartmut

  • Friends
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 3917
    • Profil anzeigen
Re: U.S. Navy Swift, Revell 1:48
« Antwort #3 am: 25. Juli 2016, 21:17:53 »

Absolut fantastisch! Tolles Modell, tolle Wasserdarstellung und eine super Vegetation hast du da gezaubert. Welch der Pflanzen kommen denn aus dem Plotter?

Grüße Hartmut
Gespeichert
Stress haben andere...

MacMeister

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 7832
    • Profil anzeigen
Re: U.S. Navy Swift, Revell 1:48
« Antwort #4 am: 26. Juli 2016, 19:28:55 »

Hoi Pat,

Wirklich sehr stimmig was DU aus dem alten Bausatz gezaubert hast. Tolle Vegetation! Jetzt fehlt nur noch Martin Sheen, der die Geheimakte 'Kurtz' liest.....

en Gruess vom MacMeister
Gespeichert
whatever!

max

  • Globaler Moderator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 4371
  • Carpe Diem
    • Profil anzeigen
Re: U.S. Navy Swift, Revell 1:48
« Antwort #5 am: 27. Juli 2016, 12:29:08 »

Sali Pat

Toll geworden, welche Pflanzen sind aus Papier, nimmt mich auch Wunder

MacMeister: hatte der nicht einen Pibber oder so ähnlich  ;)

Grüessli

Max
Gespeichert
Lectori Salutem

ThomasP

  • Friends
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 2155
    • Profil anzeigen
Re: U.S. Navy Swift, Revell 1:48
« Antwort #6 am: 27. Juli 2016, 16:47:49 »

Hi Pat

Sehr schönes Diorama - gefällt mir!  :) :) :)
Da ist richtig Dynamik drin, im Wasser aber auch bei den Bojen.

Das Alter des Bausatzes sieht man v.a. an den Waffen - die sind doch sehr rudimentär. Gerade in 1/48 gibt es tolle Dinger aus Resin oder Metall.

cu
ThomasP
Gespeichert
Ich klebe, also bin ich!

MacMeister

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 7832
    • Profil anzeigen
Re: U.S. Navy Swift, Revell 1:48
« Antwort #7 am: 27. Juli 2016, 23:50:53 »

Sali Pat

Toll geworden, welche Pflanzen sind aus Papier, nimmt mich auch Wunder

MacMeister: hatte der nicht einen Pibber oder so ähnlich  ;)

Grüessli

Max

Mein Max, Dir kann man nichts vormachen  ;) ;D Ja in Apocalypse Now waren es Pibber  8)
Gespeichert
whatever!

Pat

  • Friends
  • Vollwertiges Mitglied
  • *
  • Beiträge: 104
  • Follow Satoriosaka on Instagram
    • Profil anzeigen
Re: U.S. Navy Swift, Revell 1:48
« Antwort #8 am: 28. Juli 2016, 11:17:27 »

Vielen Dank Euch allen für das tolle Feedback.
Ich habe die Split Philo und die kleinen "Bodendecker" (sieht man kaum auf den Bilder) geplottert. Die anderen Blätter stammen von Kamizukuri (auch der Schmetterling), Faller und Noch.

@ThomasP
Der Bausatz ist ganz allgemein sehr rudimentär. Da mir Waffen grundsätzlich schei**egal sind, werde ich auch keinen Penny für solche Zurüstteile ausgeben  ;) Ich habe mir erst überlegt die Geschütze ganz weg zu lassen. Allerdings hätte das Boot dann noch viel leerer ausgesehen... Manchmal macht OoB auch Spass  ;D
Gespeichert
Auch mit Steinen die Dir im Weg liegen kann man was schönes bauen!

Zolli

  • Friends
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 922
    • Profil anzeigen
Re: U.S. Navy Swift, Revell 1:48
« Antwort #9 am: 31. Juli 2016, 12:38:45 »

Ich kann mich der Meinung meiner Kammeraden nur anschliessen, toll gebaut und absolut stimmiges Dio.
Gespeichert

cipi

  • Globaler Moderator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2839
    • Profil anzeigen
Re: U.S. Navy Swift, Revell 1:48
« Antwort #10 am: 31. Juli 2016, 14:34:34 »

Hi Pat

Gratuliere zu deinem tollen Dio.
Absolut genial und lebendig umgesetzt.


Gruass Carlo
Gespeichert
Leidest du an Lackdoseintoleranz?! Benutze einfach die Airbrush!

claudio

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 8370
    • Profil anzeigen
Re: U.S. Navy Swift, Revell 1:48
« Antwort #11 am: 09. August 2016, 11:14:58 »

Hallo Pat
Kann ich mich den anderen nur anschliessen, ein wirklich tolles Dio! Das Wasser ist einfach nur der Hammer!!!

Tschüss
Claudio
Gespeichert