modellbaufreunde.ch

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Dom Fernando II e Glória, Revell 05413, 1:200  (Gelesen 838 mal)

Pat

  • Friends
  • Vollwertiges Mitglied
  • *
  • Beiträge: 104
  • Follow Satoriosaka on Instagram
    • Profil anzeigen
Dom Fernando II e Glória, Revell 05413, 1:200
« am: 04. Juli 2016, 23:01:04 »

Zum Modell:
Die Dom Fernando II e Glória erschien unter Revell wie auch bei Zvezda, dort allerdings als Französische (Fantasie) Fregatte Ancheron. Bei Recherchen habe ich herausgefunden, dass die Formen ursprünglich vom legendären portugiesischen Hersteller Occidental Replicas' stammen sollen. Diese Firma hatte einige Leckerbissen portugiesischer Schiffe im Angebot wie etwa die Barco Rabelo oder der San Gabriel. Leider existiert diese Firma nicht mehr.
Die Schachtel von Revell ist auffallend gross. Ein Schmunzeln überkam mich, als ich den Deckel des Stülpkartons abhob und die wenigen Gussrahmen darin sah. Ich schätze mal, dass die Verpackung für 10 dieser Bausätze ausgereicht hätte.
Die Gusslinge sehen insgesamt sehr sauber aus. Auf den ersten Blick sind mir nur sehr wenige Fischhäute aufgefallen und einen Formenversatz konnte ich nicht erkennen. Auch Sinkstellen oder Auswurfmarken fand ich keine.
Etwas merkwürdig finde ich die Löcher in den beiden Rumpfschalen. Gemäss Anleitung sind die zu verspachteln und ich kann mir keinen Reim daraus machen wozu die gut sein sollen? Nebst tiefgezogenen Plastiksegel sind noch Garn und ein paar Decals zu finden. Alles in allem macht dieser Bausatz einen guten ersten Eindruck

Zur Geschichte:
Die Dom Fernando II e Glória ist eine 50 Kanonenfregatte mit Holzrumpf der portugiesischen Navy. Am 22.10.1843 vom Stapel gelassen, wurde sie am 02.02.1845 in Dienst gestellt und wird heute, nach einer kompletten Restauration als Museumsschiff in Almada, Portugal betrieben.
Nach ihrer in Dienststellung war die Dom Fernando an diversen Einsätzen beteiligt. Meist war sie jedoch nicht direkt an Kampfhandlungen beteiligt sondern wurde zur Sicherung der Flotte oder als Transportschiff eigesetzt. Ab 1865 wurde sie in Lisabon für die Naval Artillery School verwendet bis ihr 1938 als Flaggschiff der naval forces of Continental Portugal im Tagus Fluss eine neue Aufgabe zugeteilt wurde.















Gespeichert
Auch mit Steinen die Dir im Weg liegen kann man was schönes bauen!

claudio

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 8370
    • Profil anzeigen
Re: Dom Fernando II e Glória, Revell 05413, 1:200
« Antwort #1 am: 05. Juli 2016, 08:19:08 »

Wow, grosses Kino! Das Modell sieht toll aus und die Wasserdarstellung ist einfach nur grandios!

Gratuliere!

Tschüss
Claudio
Gespeichert

Zolli

  • Friends
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 922
    • Profil anzeigen
Re: Dom Fernando II e Glória, Revell 05413, 1:200
« Antwort #2 am: 05. Juli 2016, 11:23:07 »

Sehr schön was du uns hier zeigst. Wie Claudio schon erwähnt hat ist das Wasser der Hammer. Ich finde auch die Bemalung der Segel sehr gelungen.
Gespeichert

max

  • Globaler Moderator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 4371
  • Carpe Diem
    • Profil anzeigen
Re: Dom Fernando II e Glória, Revell 05413, 1:200
« Antwort #3 am: 05. Juli 2016, 12:12:47 »

Super Modell  :o Toll geworden

Gratuliere

Grüessli

Max
Gespeichert
Lectori Salutem

ThomasP

  • Friends
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 2155
    • Profil anzeigen
Re: Dom Fernando II e Glória, Revell 05413, 1:200
« Antwort #4 am: 05. Juli 2016, 13:09:00 »

Hallo Pat

Sehr schönes Schiff - tolle Flaggengala! Oder nennt sich das jetzt grosse Wäsche?  ???
Super gebaut und v.a. die Segel schön gealtert.  :) :)

...
Etwas merkwürdig finde ich die Löcher in den beiden Rumpfschalen. Gemäss Anleitung sind die zu verspachteln und ich kann mir keinen Reim daraus machen wozu die gut sein sollen?
...

Vielleicht gibt's von CMK oder Quickboost ein Upgrade zum Raddampfer.  ;D

cu
ThomasP
Gespeichert
Ich klebe, also bin ich!

Pat

  • Friends
  • Vollwertiges Mitglied
  • *
  • Beiträge: 104
  • Follow Satoriosaka on Instagram
    • Profil anzeigen
Re: Dom Fernando II e Glória, Revell 05413, 1:200
« Antwort #5 am: 07. Juli 2016, 13:46:07 »

Vielen Dank für Euer Feedback!!!
Ich habe dieses Modell für den Revell Forenwettbewerb gebaut. Wer mag soll mal auf Revell Facebook schauen was ein sehr geschätzer Kollege von mir mit dem alten (%&ç"*ç) Bausatz "Wappen von Hamburg" gemacht hat. Da fällt einem nur noch die Kinnlade runter. Wenn er nicht gewinnt dann weiss ich also auch nicht mehr????

Ich habe in den Flaggen eine Nachricht hinterlassen  ;) So Quasi wie es die Tibeter mit den Gebetsfahnen machen  8) Obs hilft????

@ThomasP
DAS könnte die Erklärung für die Löcher sein  :) Oder sie wollten noch schicke Chromleisten anbringen  ;D
Gespeichert
Auch mit Steinen die Dir im Weg liegen kann man was schönes bauen!

thomasW

  • Friends
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1411
    • Profil anzeigen
Re: Dom Fernando II e Glória, Revell 05413, 1:200
« Antwort #6 am: 08. Juli 2016, 20:21:22 »

Hi Pat!

Wunderschönes Segelschiff zeigst du uns hier!
Ganz besonder gafällt mir das Spiel der Flaggen im Wind!!! Man sieht förmlich, wie der Wind um die Segel streicht!

Auch deine Wassergestalltung finde ich Genial! das Ganze Modell harmoniert richtig! Gratulation!


LG Thomy
Gespeichert
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten ;)

MacMeister

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 7832
    • Profil anzeigen
Re: Dom Fernando II e Glória, Revell 05413, 1:200
« Antwort #7 am: 09. Juli 2016, 11:50:50 »

Hoi Pat,

Klein und Fein! Ein Hingucker eben  :D
Auch mir gefällt die See und das Zusammenspiel der Flaggen mit dem Wind.

en Gruess vom MacMeister
Gespeichert
whatever!

markus

  • Friends
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 535
    • Profil anzeigen
Re: Dom Fernando II e Glória, Revell 05413, 1:200
« Antwort #8 am: 09. Juli 2016, 17:54:29 »

Kann mich nur anschliessen; sehr schöne Arbeit die du uns hier zeigst.

Bin einigermassen überrascht, dass sich so Tiefziehsegel aus dem Bausatz verwenden lassen.
Gespeichert

tobias

  • Friends
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 4344
  • BFC member
    • Profil anzeigen
Re: Dom Fernando II e Glória, Revell 05413, 1:200
« Antwort #9 am: 12. Juli 2016, 02:22:49 »

du bist sehr vielseitig, und immer auf sehr hohem Niveau. Dein Schiff gefällt mir.

tobias
Gespeichert
1/48, was sonst...

cipi

  • Globaler Moderator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Beiträge: 2839
    • Profil anzeigen
Re: Dom Fernando II e Glória, Revell 05413, 1:200
« Antwort #10 am: 12. Juli 2016, 12:00:20 »

Hoi Pat

Gefällt mir gut, dein Segelschiffchen! Super schöne Präsentation!
Kann deine Flaggennachricht leider nicht lesen, habe da in der Schule gerade geschwänzt! ;)


Gruass Carlo
Gespeichert
Leidest du an Lackdoseintoleranz?! Benutze einfach die Airbrush!